18.05.2013 10:00
Bewerten
 (0)

DAX-Bilanz: Daimler mit Vollgas gen Norden

Blue Chips: DAX-Bilanz: Daimler mit Vollgas gen Norden | Nachricht | finanzen.net
DAX-Bilanz: Daimler mit Vollgas gen Norden
Blue Chips
Der DAX befindet sich weiterhin in Rekordlaune. Zeitweise überwand er sogar die Marke von 8.400 Punkte. Auf Wochensicht kletterte er um 1,4 Prozent auf 8.398,00 Zähler.
von Jörg Bernhard

Deutsche Aktien bleiben in der Finanzwelt erste Wahl. Während Staatsanleihen kaum noch Renditen aufweisen und Rohstoffe in der Gunst der Anleger markant sinken, sprechen steigende Unternehmensgewinne und attraktive Dividendenrenditen weiterhin für den Sachwert Aktie.
In der abgelaufenen Börsenwoche schwankte der DAX zwischen Wochentief (Montag) und Wochenhoch (Freitag) in einer Spanne von 191 Punkten. Das Verhältnis zwischen Kursgewinnern und -verlierern fiel mit 16 zu 14 relativ ausgeglichen aus.

Daimler profitiert von neuer S-Klasse

Die Aktie des Autoherstellers Daimler fuhr dem deutschen Leitindex regelrecht davon und landete mit einem Wochengewinn von 11,5 Prozent mit großem Abstand auf der Pole Position. Die Präsentation der neuen S-Klasse kam bei den Börsianern ausgesprochen gut an. Die Analysten von JPMorgan waren davon ebenfalls überzeugt und revidierten ihre bisherigen Kursziele nach oben. Sie haben zwar die Einstufung auf „Neutral“ belassen, aber ihr Kursziel für Daimler von 46 auf 53 Euro deutlich erhöht. Außerdem hat die rasante Talfahrt auf Europas Automärkten vorerst ein Ende gefunden. Im April waren zum ersten Mal seit 19 Monaten wieder mehr Pkw neu zugelassen worden als ein Jahr zuvor. Gleichzeitig gab ein positiver Kommentar der Credit Suisse zum Sektor Auftrieb.
Die Aktie der Deutschen Telekom musste auf den ersten Blick mit minus 5,4 Prozent zwar den höchsten Wochenverlust hinnehmen, bereinigt um die am Freitag ausgezahlte Dividende erzielte das Indexschwergewicht allerdings einen leichten Wertzuwachs. Für die positive Tendenz war auch der Mobilfunkbetreiber Vodafone Deutschland verantwortlich. Er will für Festnetz-Internet verstärkt die neue Hochgeschwindigkeits-Infrastruktur der Telekom nutzen. Die Genehmigung für die Vereinbarung zwischen beiden Unternehmen durch die Bonner Netzagentur steht aber noch aus.

Bildquellen: Julian Mezger
Anzeige

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
    8
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:16 UhrDaimler NeutralMacquarie Research
27.03.2017Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2017Daimler OutperformBernstein Research
23.03.2017Daimler buyCommerzbank AG
21.03.2017Daimler OutperformBernstein Research
27.03.2017Daimler overweightJP Morgan Chase & Co.
24.03.2017Daimler OutperformBernstein Research
23.03.2017Daimler buyCommerzbank AG
21.03.2017Daimler OutperformBernstein Research
21.03.2017Daimler buyDeutsche Bank AG
13:16 UhrDaimler NeutralMacquarie Research
14.03.2017Daimler Equal weightBarclays Capital
08.03.2017Daimler Equal weightBarclays Capital
06.03.2017Daimler NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.03.2017Daimler Equal weightBarclays Capital
14.03.2017Daimler UnderperformBNP PARIBAS
03.03.2017Daimler SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
27.02.2017Daimler SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.02.2017Daimler SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.02.2017Daimler SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Dow Jones am Ende fester -- Commerzbank will wohl Wertpapierabwicklung auslagern -- Short-Angriff: AURELIUS-Aktien brechen massiv ein -- EVOTEC, E.ON, Snapchat im Fokus

S&P erhöht Ratings von Commerzbank und Deutsche Bank. VW-Aufsichtsrat schlägt Entlastung aller Vorstandsmitglieder vor. Bankaktien europaweit gefragt - Umfeld hellt sich auf. Tencent steigt mit fünf Prozent bei Tesla ein. RWE signalisiert Investoren höhere Ausschüttungen ab 2019. Elon Musk gründet abermals ein neues Unternehmen.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die besten Arbeitgeber weltweit
KW 12: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 12: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet. Wäre das auch was für Sie?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
AURELIUS Equity Opp. SE & Co. KGaAA0JK2A
CommerzbankCBK100
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
EVOTEC AG566480
Nordex AGA0D655
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Infineon Technologies AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460