24.11.2012 10:00
Bewerten
 (0)

DAX-Bilanz: Infineon haussiert zweistellig

Blue Chips
Der Rutsch des DAX unter die Marke von 7.000 Punkten wurde wieder ausgebügelt. Auf Wochensicht legte der Leitindex um 5,2 Prozent auf 7.309,68 Zähler zu.
von Jörg Bernhard

An jedem der vergangenen fünf Handelstage ging es mit dem DAX bergauf – wenngleich bei relativ geringen Umsätzen. Die Hoffnung, dass in den USA die „Fiskalklippe“ erfolgreich umschifft werde, sorgte unter den Börsianern für Kauflaune. Negative Nachrichten wie die ausgebliebene Einigung bezüglich der anstehenden Hilfszahlungen für Griechenland sowie die Herabstufung der Bonität Frankreichs durch die Rating Moody`s taten der guten Stimmung keinen Abbruch. Vielmehr ließen sich die Marktakteure von positiven News inspirieren. In diesem Zusammenhang sei vor allem auf die Waffenruhe im Gaza-Streifen sowie besser als erwartete Konjunkturdaten aus China verwiesen.
In der abgelaufenen Börsenwoche schwankte der DAX zwischen Wochentief (Montag) und Wochenhoch (Freitag) in einer Spanne von 304 Punkten. Das Verhältnis zwischen Kursgewinnern und -verlierern fiel mit 29 zu 1 ausgesprochen positiv aus. Gefragt waren unter anderem Aktien aus dem Finanzsektor wie zum Beispiel Commerzbank (+8,6 Prozent) und Allianz (+6,2 Prozent). Den höchsten Wochengewinn verbuchte aber – wie in der Vorwoche - die Aktie von Infineon. Sie erzielte ein Wochenplus von 10,2 Prozent, während sich die FMC–Aktie mit minus 0,5 Prozent als Schlusslicht entpuppte.

Infineon überzeugt durch Outperformance

Nachdem in der Vorwoche das Zahlenwerk von Infineon aufgrund der allgemein schwachen Markttendenz sich nicht in stark steigenden Kursen niederschlagen konnte, wurde dies nun nachgeholt. Außerdem revidierten einige Bankanalysten ihre Kursziele nach oben. Die französische Société Générale hob ihr Kursziel von 5,00 auf 5,30 Euro an. Bei den Experten der NordLB heißt das neue Kursziel 5,25 Euro (zuvor: 5,00 Euro). Problem dabei: Am Freitag schloss die Infineon-Aktie mit 5,916 Euro deutlich darüber.

Bildquellen: Julian Mezger

Nachrichten zu Infineon Technologies AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Infineon Technologies AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.09.2016Infineon Technologies overweightJP Morgan Chase & Co.
21.09.2016Infineon Technologies NeutralUBS AG
20.09.2016Infineon Technologies buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.09.2016Infineon Technologies buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.09.2016Infineon Technologies NeutralBNP PARIBAS
23.09.2016Infineon Technologies overweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2016Infineon Technologies buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.09.2016Infineon Technologies buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.09.2016Infineon Technologies buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.09.2016Infineon Technologies buyBaader Wertpapierhandelsbank
21.09.2016Infineon Technologies NeutralUBS AG
19.09.2016Infineon Technologies NeutralBNP PARIBAS
13.09.2016Infineon Technologies NeutralBNP PARIBAS
23.08.2016Infineon Technologies NeutralBNP PARIBAS
22.08.2016Infineon Technologies NeutralBNP PARIBAS
05.09.2016Infineon Technologies ReduceOddo Seydler Bank AG
10.08.2016Infineon Technologies UnderweightMorgan Stanley
09.02.2016Infineon Technologies UnderweightMorgan Stanley
11.01.2016Infineon Technologies UnderweightMorgan Stanley
17.12.2015Infineon Technologies UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Infineon Technologies AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Minus -- Twitter kurz vor Übernahme? -- Commerzbank steht wohl vor massivem Stellenabbau -- Telekom, Innogy-IPO, Yahoo im Fokus

Flugbegleitergewerkschaft Ufo droht mit Streik bei Eurowings. Axel Springer übernimmt La Centrale vollständig. IWF bekräftigt Forderung nach Schuldenerleichterung für Athen. Apple testet wohl eigenen vernetzten Lautsprecher. DAX-Anleger sind dank Geldspritzen fit für Gipfelsturm.
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Der Gehaltsreport

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Greenpeace hat am Montagmorgen gegen das Freihandelsabkommen Ceta protestiert. Wie ist Ihre Haltung gegenüber dem Abkommen mit Kanada?