08.11.2012 18:03
Bewerten
 (0)

Boeing kommt beim Dreamliner XXL voran

   Von Jon Ostrower

   Der Airbus-Rivale Boeing macht bei dem geplanten Bau einer größeren Version seines Modells 787 Dreamliner Fortschritte. Zur Abstimmung der Details hat der Flugzeugbauer bereits Gespräche mit seinen Kunden begonnen. Neben der Deutschen Lufthansa hat auch die Leasinggesellschaft Air Lease bereits Interesse an der neuen Maschine gezeigt.

   Das geplante Modell 787-10 wäre die dritte Version des Großraumflugzeugs. Es soll Anfang 2014 auf den Markt kommen und dürfte dem Airbus-Modell A330-300, das insbesondere bei Transatlantik-Flügen und kurzen Pazifik-Überquerungen eingesetzt wird, Konkurrenz machen. Seine Kapazität dürfte sich gegenüber dem Vorgänger-Modell um 40 auf 323 Sitze erhöhen.

   Das Boeing-Management wird die Entwicklung des Flugzeugs vermutlich erst endgültig absegnen, wenn sich im Vorfeld genügend Airlines zur Bestellung des neuen Großraumflugzeugs entschlossen haben. Neben der neuen Version des Modells 787 Dreamliner muss die Chefetage der Amerikaner auch noch über eine vergrößerte Version des Typs 777 entscheiden. Eine Auslieferung dieser Maschine dürfte jedoch erst frühestens zum Ende des Jahrzehnts realistisch sein.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/DJN/hhb

   (END) Dow Jones Newswires

   November 08, 2012 11:32 ET (16:32 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 32 AM EST 11-08-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
  • Alle4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.12.2013Boeing kaufenDeutsche Bank AG
13.11.2013Boeing kaufenBernstein
26.09.2013Boeing kaufenCitigroup Corp.
16.08.2013Boeing kaufenDeutsche Bank AG
22.07.2013Boeing kaufenDeutsche Bank AG
17.12.2013Boeing kaufenDeutsche Bank AG
13.11.2013Boeing kaufenBernstein
26.09.2013Boeing kaufenCitigroup Corp.
16.08.2013Boeing kaufenDeutsche Bank AG
22.07.2013Boeing kaufenDeutsche Bank AG
10.05.2013Boeing haltenSociété Générale Group S.A. (SG)
08.01.2013Boeing haltenUBS AG
08.01.2013Boeing haltenBB&T Capital Markets
18.12.2012Boeing neutralUBS AG
10.12.2012Boeing neutralUBS AG
17.01.2013Boeing verkaufenBB&T Capital Markets
25.10.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
26.07.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
18.07.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX baut Verluste aus - TecDAX dreht ins Minus -- adidas-Aktie bester DAX-Wert - Gerüchte um Reebok-Verkauf -- SAP mit Gewinnwarnung -- METRO, Philips, Munich Re im Fokus

Französische Oddo übernimmt Handelshaus Seydler von Close Brothers. Sparkassen interessiert an Apples iPhone-Bezahldienst. Piloten weiten Streik bei Lufthansa aus. Skandale erschüttern Japans Regierung. Lufthansa-Piloten streiken Montag und Dienstag. Investoren wollen Reebok von adidas kaufen. Kreise: IBM wird verlustbringende Chipsparte los. Moody's senkt Daumen für Russland. Aareal Bank schließt Übernahmen nicht aus. Karstadt bekommt neuen Chef und steht vor drastischen Einschnitten.
Wo tankt man am teuersten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

In welchem Land findet man die höchsten Strompreise?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

AfD-Vorsitzender Bernd Lucke legt Frankreich angesichts seiner Probleme einen Austritt aus dem Euro nahe. Was halten Sie von dieser Aufforderung?