08.11.2012 18:03
Bewerten
 (0)

Boeing kommt beim Dreamliner XXL voran

   Von Jon Ostrower

   Der Airbus-Rivale Boeing macht bei dem geplanten Bau einer größeren Version seines Modells 787 Dreamliner Fortschritte. Zur Abstimmung der Details hat der Flugzeugbauer bereits Gespräche mit seinen Kunden begonnen. Neben der Deutschen Lufthansa hat auch die Leasinggesellschaft Air Lease bereits Interesse an der neuen Maschine gezeigt.

   Das geplante Modell 787-10 wäre die dritte Version des Großraumflugzeugs. Es soll Anfang 2014 auf den Markt kommen und dürfte dem Airbus-Modell A330-300, das insbesondere bei Transatlantik-Flügen und kurzen Pazifik-Überquerungen eingesetzt wird, Konkurrenz machen. Seine Kapazität dürfte sich gegenüber dem Vorgänger-Modell um 40 auf 323 Sitze erhöhen.

   Das Boeing-Management wird die Entwicklung des Flugzeugs vermutlich erst endgültig absegnen, wenn sich im Vorfeld genügend Airlines zur Bestellung des neuen Großraumflugzeugs entschlossen haben. Neben der neuen Version des Modells 787 Dreamliner muss die Chefetage der Amerikaner auch noch über eine vergrößerte Version des Typs 777 entscheiden. Eine Auslieferung dieser Maschine dürfte jedoch erst frühestens zum Ende des Jahrzehnts realistisch sein.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/DJN/hhb

   (END) Dow Jones Newswires

   November 08, 2012 11:32 ET (16:32 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 32 AM EST 11-08-12

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.04.2016Boeing HoldCanaccord Adams
28.04.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2016Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
28.04.2016Boeing buyJefferies & Company Inc.
28.04.2016Boeing HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
28.04.2016Boeing buyJefferies & Company Inc.
12.02.2016Boeing buyJefferies & Company Inc.
28.01.2016Boeing BuyCanaccord Adams
22.01.2016Boeing buyJefferies & Company Inc.
14.01.2016Boeing BuyStandpoint Research
28.04.2016Boeing HoldCanaccord Adams
28.04.2016Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
28.04.2016Boeing HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
03.03.2016Boeing HoldCanaccord Adams
29.01.2016Boeing HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
28.04.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
17.02.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
17.01.2013Boeing verkaufenBB&T Capital Markets
25.10.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
13.09.2012Boeing sellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- US-Börsen geschlossen -- Ex-VW-Chef Pischetsrieder: 50 Millionen Euro für einen Arbeitstag -- Bayer-Chef sucht Dialog mit Gegnern der Monsanto-Übernahme -- Airbus im Fokus

HNA will Air-France-Caterer kaufen. Warnstreiks bei T-Systems. Neuer Coca-Cola-Getränkeriese geht an die Börse. Audi-Werk steht nach Unwettern unter Wasser - Produktion gestoppt. Brenntag kauft China-Tochter Zhong Yung komplett. Deutsche Pfandbriefbank will Benchmark-Anleihe zurückkaufen.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?