03.01.2013 18:46
Bewerten
 (0)

Boeing sitzt auf so vielen Flugzeug-Aufträgen wie noch nie

    SEATTLE (dpa-AFX) - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat alle Hände voll zu tun: Im vergangenen Jahr gingen unterm Strich 1.203 Bestellungen für neue Verkehrsmaschinen ein. Insgesamt stieg die Zahl der offenen Aufträge zum Jahresende damit auf 4.373. So prall gefüllt seien die Bücher noch nie gewesen, teilte Boeing am Donnerstag in Seattle mit.

 

    Eine andere Zahl dürfte den europäischen Rivalen Airbus allerdings noch mehr ärgern: Die Amerikaner lieferten 2012 insgesamt 601 Maschinen an Fluggesellschaften aus. Damit dürfte die Krone im Flugzeugbau nach mehreren Jahren wieder an Boeing gegangen sein. Die EADS-Tochter Airbus hat noch keine genauen Zahlen genannt, sich aber als Ziel 580 Auslieferungen gesetzt.

 

    Boeing übergab gut ein Viertel mehr Maschinen als im Vorjahr an seine Kunden. Die Mitarbeiter in der Produktion hätten eine "eindrucksvolle Leistung" gezeigt, sagte Spartenchef Ray Conner. Verkaufsschlager ist und bleibt der Mittelstrecken-Jet 737. Auch gelang es Boeing nach jahrelangen Verzögerungen, die Fertigung des leichten Langstreckenfliegers 787 "Dreamliner" und des modernisierten Jumbos 747-8 hochzufahren./das/DP/jha

 

Nachrichten zu Boeing Co.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Boeing Co.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.07.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
04.07.2016Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.06.2016Boeing overweightMorgan Stanley
01.06.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
23.06.2016Boeing overweightMorgan Stanley
28.04.2016Boeing buyJefferies & Company Inc.
12.02.2016Boeing buyJefferies & Company Inc.
28.01.2016Boeing BuyCanaccord Adams
22.01.2016Boeing buyJefferies & Company Inc.
04.07.2016Boeing NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.04.2016Boeing HoldCanaccord Adams
28.04.2016Boeing Sector PerformRBC Capital Markets
28.04.2016Boeing HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
03.03.2016Boeing HoldCanaccord Adams
28.07.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
22.07.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
01.06.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
17.02.2016Boeing SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Boeing Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Zehntausende Bürger bekommen VW-Krise im eigenen Geldbeutel zu spüren -- STADA-Aufsichtsratschef muss gehen -- RWE-Ökostromtochter Innogy kauft Solarfirma -- Amazon im Fokus

Weizen so billig wie seit 10 Jahren nicht. Koffein fürs Portfolio - Wie investiert man eigentlich in Kaffee? Keiner will mehr der Allerbeste sein: Nintendo springen 15 Millionen Nutzer bei Pokémon Go ab. Bundestags-Experte zu VW-Skandal: "Alle Hersteller" haben manipuliert - und die Regierung wusste es.
Diese deutschen Krankenkassen sind beliebt
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Apples iPhone 7 steht vor der Tür. Kaufen Sie sich das neue Modell?