19.12.2012 12:22
Bewerten
 (0)

Börsen in Asien mehrheitlich im Plus, Nikkei überspringt 10.000 Punkte-Marke

Tokio (www.aktiencheck.de) - Die wichtigsten asiatischen Aktienmärkte wiesen zur Wochenmitte mehrheitlich grüne Vorzeichen aus. Der DAXglobal Asia , der die 40 größten Werte des aufstrebenden Asiens beinhaltet, verschlechtert allerdings sich zur Stunde um 0,21 Prozent auf 347,15 Zähler.

Die japanischen Aktienmärkte zeigten sich unterdessen auch heute in Feierlaune. Dabei stützte die Hoffnung auf eine weitere geldpolitische Lockerung nach dem Wahlsieg der Liberaldemokraten. Zudem wurde die Stimmung der Anleger auch durch den schwächeren Yen angeheizt. Der Leitindex Nikkei (ISIN XC0009692440/ WKN 969244) übersprang gleich zu Handelsbeginn die psychologisch wichtige Marke von 10.000 Stellen und konnten dieses Niveau dann im gesamten Handelsverlauf verteidigen. Am Ende ging es mit einem Zuwachs von 2,39 Prozent auf 10.160,40 Punkte sogar auf Tageshoch aus dem Handel. Der breiter gefassten Topix konnte daneben mit einem Aufschlag von 2,75 Prozent auf 839,34 Zähler sogar noch stärker zulegen. Der Index der Frühindikatoren in Japan ist im Oktober nach Angaben des Kabinettsbüros gestiegen. So erhöhte sich der Index auf 92,8 Punkte, während vorläufig ein Indexstand von 92,5 Punkten gemeldet worden war. Im September hatte der Index bei 91,8 Punkten gelegen.

Bei den Einzelwerten richtete sich der Fokus der Anleger unter anderem auf die Titel von Aeon , die sich um 0,9 Prozent verbesserten. Der Einzelhandelskonzern teilte mit, dass er die Anteile an einem Kinokomplex-Joint Venture, die sich noch nicht in seinem Besitz befinden, von der Warner Bros. Entertainment Inc. übernehmen wird. Demnach erwirbt der Konzern die 50 Prozent-Beteiligung an Warner Mycal von Warner Bros. Entertainment, womit man zum alleinigen Anteilseigner wird. Finanzielle Einzelheiten der Transaktion, die im Februar oder März 2013 abgeschlossen werden soll, wurden nicht genannt. Fast Retailing verteuerten sich daneben um 1,9 Prozent. Seven & I Holdings rückten unterdessen um 0,8 Prozent vor.

Die chinesischen Aktienmärkte entwickelten sich derweil uneinheitlich. Beim Shanghai Composite hielten sich die Anleger nach den letzten Kursgewinnen mit größeren Neuengagements zurück, weshalb es am Ende ganz leicht um 0,01 Prozent auf 2.162,24 Stellen nach unten ging. Deutlich besser lief es derweil in Hongkong für den Hang Seng , der um 0,57 Prozent auf 22.623,37 Zähler anstieg. Die Anteilsscheine des nach Kundenzahlen weltgrößten Mobilfunkanbieters China Mobile konnten einen Wertzuwachs von 0,3 Prozent mit aus dem Handel nehmen. Bei den Versicherungswerten verteuerten sich China Life um 0,2 Prozent, während Ping An ein Minus von 0,8 Prozent zu verzeichnen hatten. Die Papiere des Internet-Unternehmens Tencent konnten ebenfalls nicht vom insgesamt positiven Trend profitieren und fielen um 0,3 Prozent. Einen guten Tag erwischten daneben die wichtigsten Rohstoffwerte. So verteuerten sich CNOOC und PetroChina um 1,1 bzw. 1,5 Prozent. Sinopec legten derweil um 1,7 Prozent zu, während es für China Shenhua sogar um 3,2 Prozent nach oben ging.

Nikkei 225 (Japan): 10.160,40 (+2,39 Prozent) TOPIX (Japan): 839,34 (+2,75 Prozent) Hang Seng (China): 22.623,37 (+0,57 Prozent) Shanghai Composite (China): 2.162,24 (-0,01 Prozent) Seoul Composite KOSPI (Südkorea): 1.993,09 SENSEX (Indien): 19.476,00 (+0,57 Prozent) JSX (Indonesien): 4.275,86 (-0,59 Prozent) STI (Singapur): 3.158,57 (+0,06 Prozent) (19.12.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Aeon Co. Ltd.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Aeon Co. Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.12.2011Aeon kaufenAsia Investor
21.09.2011Aeon kaufenAsia Investor
07.07.2011Aeon buyNomura
14.07.2010Aeon ordentlich abgeschnittenAsia Investor
27.05.2010Aeon haltenAsia Investor
08.12.2011Aeon kaufenAsia Investor
21.09.2011Aeon kaufenAsia Investor
07.07.2011Aeon buyNomura
14.04.2010Aeon kaufenAsia Investor
11.01.2006Aeon kaufenAsia Investor
14.07.2010Aeon ordentlich abgeschnittenAsia Investor
27.05.2010Aeon haltenAsia Investor
11.10.2006Aeon haltenAsia Investor
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Aeon Co. Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene Aeon News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Aeon News

Aeon Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt unter 9.000 Punkten -- 25 Banken sollen Stresstest nicht bestanden haben -- US-Börsen leicht im Plus -- Ford, BASF, Amazon, Microsoft im Fokus

Apple will Beats-Musik-App in iTunes aufgehen lassen. Deutsche Bank leidet unter Rückstellungen. S&P hebt Bonitätsnote von Zypern an. Ryanair-Chef unterschreibt für fünf weitere Jahre. FMC besorgt sich 900 Millionen US-Dollar am Bondmarkt. Chiquita lässt Fyffes-Fusion platzen. Cameron: Werden Milliarden-Rechnung aus Brüssel nicht bezahlen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

So platzieren sich die Deutschen

Die öffentliche Verschwendung

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?