09.01.2013 19:56
Bewerten
 (0)

Börsen in Europa Schluss: Gewinne auf breiter Front

Paris (www.aktiencheck.de) - Die europäischen Leitbörsen schlossen den Mittwochhandel in der Gewinnzone ab. Dabei konnten auch sie von einem positiven Start in die US-Berichtsaison profitieren. Der Dow Jones EURO STOXX 50 gewann 0,56 Prozent auf 2.706,39 Punkte. Der auch britische und schweizerische Titel umfassende Dow Jones STOXX 50 präsentierte sich mit einem Zugewinn von 0,75 Prozent auf 2.659,71 Zähler. Die europäischen Länderbörsen zeigten sich überwiegend fester.

Im britischen Leitindex FTSE 100 verteuerte sich an der Indexspitze Lloyds Bank um 4,9 Prozent. Am unteren Ende musste der Einzelhandelskonzern Sainsbury (J Sainsbury) für das erste Quartal einen deutlichen Umsatzanstieg bekannt. Demnach erhöhten sich die Umsatzerlöse im Berichtszeitraum um 7,4 Prozent auf 4,95 Mrd. Euro. Auf um Wechselkurseffekte und Veränderungen im Konsolidierungskreis bereinigter Basis wurde ein Umsatzplus von 2,1 Prozent ausgewiesen. Profitieren konnte man vor allem von der starken Entwicklung in den so genannten Emerging Markets. Im Anschluss wurde die Jahresprognose bestätigt. Die Aktie verzeichnete im breiten Markt ein Minus von 0,4 Prozent. Absatzzahlen gab es beim Autobauer Peugeot . Angesichts der anhaltenden Krise in Europa musste man dabei im Jahr 2012 einen deutlichen Absatzrückgang hinnehmen. Der weltweite Gesamtabsatz des französischen Autobauers (inklusive CKD-Bausätze und assoziierter Unternehmen) verringerte sich im Vorjahresvergleich um 16,5 Prozent auf 2.965.000 Modelle. Verantwortlich für diese Entwicklung war vor allem die schwierige Situation in Europa. Die Aktie von Peugeot verteuerte sich um 1,6 Prozent.

Im SMI waren Richemont mit Zugewinnen von 4,5 Prozent an der Spitze zu finden. Am unteren Ende konnte Julius Baer nur marginal zulegen. Trotzdem war es ein sehr erfolgreicher Tag für den Gesamtindex, da alle enthaltenen Werte in der Gewinnzone schließen konnten

Dow Jones EURO STOXX 50: 2.706,39 (+0,56 Prozent) Dow Jones STOXX 50: 2.659,71 (+0,75 Prozent) FTSE 100 (London): 6.098,65 (+0,74 Prozent) CAC40 (Paris): 3.717,45 (+0,31 Prozent) MIB (Mailand): 17.326,27 (+2.21 Prozent) SMI (Zürich): 7.151,60 (+1,09 Prozent) ATX (Wien): 2.494,76 (+0,55 Prozent) (09.01.2013/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.08.2014Peugeot NeutralUBS AG
06.08.2014Peugeot NeutralCitigroup Corp.
04.08.2014Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
04.08.2014Peugeot HoldDeutsche Bank AG
31.07.2014Peugeot NeutralUBS AG
04.08.2014Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
31.07.2014Peugeot buyCommerzbank AG
15.07.2014Peugeot overweightJP Morgan Chase & Co.
15.07.2014Peugeot OutperformBNP PARIBAS
02.07.2014Peugeot overweightHSBC
07.08.2014Peugeot NeutralUBS AG
06.08.2014Peugeot NeutralCitigroup Corp.
04.08.2014Peugeot HoldDeutsche Bank AG
31.07.2014Peugeot NeutralUBS AG
31.07.2014Peugeot HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
25.06.2014Peugeot SellCitigroup Corp.
28.02.2014Peugeot verkaufenBarclays Capital
28.11.2013Peugeot verkaufenBarclays Capital
27.11.2013Peugeot verkaufenCitigroup Corp.
08.11.2013Peugeot verkaufenNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Peugeot S.A. (PSA Peugeot Citroën) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt etwas schwächer -- US-Börsen kaum verändert-- Apple: Kommt die iWatch? -- Commerzbank wird Schiffskredite los -- Lufthansa will wieder verhandeln -- Apple, Google, Snapchat im Fokus

Euro springt über 1,32 US-Dollar. Arbeitslosenzahl in Frankreich auf Rekordhoch. Krisenbank Hypo Alpe Adria mit hohem Halbjahresverlust. Air France-KLM streicht Flüge nach Freetown wegen Ebola. Tiffany's verkauft mehr Schmuck als erwartet. Smith & Wesson-Aktie gibt nach.
Beste Produktmarken

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen