Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

23.01.2013 16:26

Senden

Bosch/Siemens: Unsere Systeme am Flughafen sind kompatibel

Siemens zu myNews hinzufügen Was ist das?


    BERLIN (dpa-AFX) - Die Arbeit von Bosch und Siemens an der Brandschutzanlage des neuen Hauptstadtflughafens ist aus Sicht der Unternehmen nicht zu beanstanden. "Unsere Systeme sind vollständig kompatibel, die Schnittstellen sind komplett funktionsfähig", sagte Bosch-Bereichsleiter Peter Ribinski am Mittwoch im Abgeordnetenhaus. Dass die Anlage dennoch nicht funktioniere, liege daran, dass die Anforderungen bis heute nicht abschließend geklärt seien. Die endgültige Brandschutzmatrix als verbindliche Grundlage für alle Beteiligten liege bis heute nicht vor, sagte Ribinski im Bauausschuss des Landesparlaments.

 

    Nach seinen Worten hat der Bauherr immer neue Anforderungen benannt. Allein Bosch sei im Laufe des Projekts von mehr als 300 Planungsänderungen betroffen gewesen. Siemens-Bereichsleiter Jörg Marks äußerte sich ähnlich. So sei die Zahl der Entrauchungsklappen seit Baubeginn 2006 von 400 auf nun 2.500 bis 2.800 gestiegen. Nach Angaben des Projektsteurers WSP verdreifachte sich die Zahl der Sprinklerköpfe./bf/DP/stw

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    2
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Alstom-Aktie hebt ab
Siemens-Rivale General Electric buhlt um Alstom
General Electric greift Kreisen zufolge Siemens frontal an und will sich durch die Übernahme von Alstom einen besseren Zugang zum europäischen Markt schaffen. Die Alstom-Aktie steigt zweistellig. » mehr
21:45 Uhr
Siemens in Bedrängnis: GE an Alstom-Energiesparte interessiert? (N-TV)
17:48 Uhr
DAX rettet sich ins Plus: BASF, K+S, Evotec, Dialog Semiconductor, Siemens, Adidas, Apple, Facebook, Infineon, Volkswagen, ThyssenKrupp im Fokus (Der Aktionär)
17:12 Uhr
General Electric: Rivalen von Siemens planen neuen Mega-Konzern (WELT)
16:41 Uhr
EU Approves Siemens-Wood Group Joint Venture (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
16:06 Uhr
DGAP-Vorabbekanntmachung: Siemens AG (Equitystory)
16:05 Uhr
Mega-Akquisition: Warum Siemens vom GE-Alstom-Deal profitieren könnte (manager magazin online)
15:38 Uhr
GE an Alstom interessiert?: Siemens gerät in Bedrängnis (N-TV)
13:22 Uhr
Griff nach Alstom: GE's Frontalangriff auf Siemens (manager magazin online)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.14Siemens buyNomura
16.04.14Siemens OutperformBNP PARIBAS
16.04.14Siemens buyKelper Cheuvreux
14.04.14Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.04.14Siemens buyDeutsche Bank AG
17.04.14Siemens buyNomura
16.04.14Siemens OutperformBNP PARIBAS
16.04.14Siemens buyKelper Cheuvreux
14.04.14Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
10.04.14Siemens buyDeutsche Bank AG
04.03.14Siemens NeutralHSBC
20.02.14Siemens haltenGoldman Sachs Group Inc.
07.02.14Siemens haltenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.01.14Siemens haltenUBS AG
29.01.14Siemens haltenMorgan Stanley
19.04.13Siemens verkaufenDeutsche Bank AG
22.01.13Siemens verkaufenExane-BNP Paribas SA
17.12.12Siemens sellDeutsche Bank AG
12.12.12Siemens underperformExane-BNP Paribas SA
29.11.12Siemens sellDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Air Berlin plc1,75
0,52%
Air Berlin Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG19,10
-0,23%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Siemens AG97,25
-0,38%
Siemens Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen