30.11.2012 19:47
Bewerten
 (0)

Brazilian charged with Burger King insider trading

WASHINGTON (MarketWatch) - The Securities and Exchange Commission on Friday charged a Brazilian ex-banker with allegedly illegally trading Burger King securities based on confidential information ahead of the restaurant chain's 2010 acquisition by a New York private equity firm. The SEC alleges that Igor Cornelsen and his firm, Bainbridge Group, reaped illicit profits of more than $1.68 million by trading Burger King options based on confidential info. Cornelsen and Bainbridge Group agreed to pay more than $5.1 million to settle the charges. Market Pulse Stories are Rapid-fire, short news bursts on stocks and markets as they move. Visit MarketWatch.com for more information on this news.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Market Watch"

Quelle: Market Watch
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Burger King Worldwide Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Burger King Worldwide Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
10.12.2014Burger King Worldwide OutperformRBC Capital Markets
07.01.2013Burger King Worldwide haltenUBS AG
28.12.2012Burger King Worldwide haltenBuckingham Research
21.09.2012Burger King Worldwide neutralUBS AG
06.09.2010Burger King neutralCredit Suisse Group
10.12.2014Burger King Worldwide OutperformRBC Capital Markets
26.08.2010Burger King overweightBarclays Capital
14.07.2010Burger King "overweight"Barclays Capital
14.04.2010Burger King "overweight"Barclays Capital
04.11.2009Burger King buyJanney Montgomery Scott
07.01.2013Burger King Worldwide haltenUBS AG
28.12.2012Burger King Worldwide haltenBuckingham Research
21.09.2012Burger King Worldwide neutralUBS AG
06.09.2010Burger King neutralCredit Suisse Group
06.09.2010Burger King holdCitigroup Corp.
30.11.2009Burger King underperformWedbush Morgan Securities Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Burger King Worldwide Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Burger King Worldwide Inc. Analysen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow gibt nach -- Daimler-Chef Zetsche soll Vertragsverlängerung erhalten -- Commerzbank kündigt in Luxemburger Steuer-Affäre 400 Kunden -- Lufthansa im Fokus

Griechenland will sich nicht an IWF-Zahlungsfrist halten. Agrarkonzern Monsanto verdient weniger und wird wegen Dollarstärke vorsichtig. USA: Erstmals seit einem Jahr weniger als 200 000 neue Jobs im Privatsektor. Ölpreise im Minus - Opec erhöht Produktion.
Was verdient man bei Apple?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Rolle spielen bei Ihrer Geldanlage ethische oder ökologische Aspekte?