25.02.2013 19:55
Bewerten
 (0)

Britisches Pfund setzt nach Verlust des Top-Ratings Talfahrt fort

    LONDON (dpa-AFX) - Nach der Herabstufung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens hat das britische Pfund am Montag seine seit Monaten andauernde Talfahrt fortgesetzt. Das Pfund verlor 1,5 US-Cent im Vergleich zum Börsenschluss am Freitagabend und fiel am Nachmittag auf 1,5097 US-Dollar - der tiefste Stand seit zweieinhalb Jahren. Das Pfund stabilisierte sich am frühen Abend bei 1,5105 US-Dollar. Für einen Euro mussten Anleger am Montag 0,8808 Pfund zahlen, knapp zwei Euro-Cents mehr als am Freitag bei Börsenschluss. Dies bedeutet zum Euro ein 16-Monats-Tief. Allein im laufenden Jahr hat das Pfund zum Euro bereits rund acht Prozent an Wert verloren.

    Unterdessen verteidigte Schatzkanzler George Osborne bei einer Unterhausdebatte am Montag seine Sparpolitik. Er machte die Politik der vorangegangenen Labour-Regierung für die Schuldenproblematik des Landes verantwortlich. Die Oppositionspartei fordert neue Investitionen der Regierung, um das Wachstum anzukurbeln. Osborne will seinen Sparkurs jedoch nicht aufgeben. Die US-Ratingagentur Moody's hatte am Freitagabend die Bonität der Briten von "Aaa" um eine Stufe auf "Aa1" herabgestuft. Als Ursachen nannte die Ratingagentur die schwache Konjunktur und die steigende Verschuldung Großbritanniens./dm/DP/jkr

Heute im Fokus

DAX schließt knapp über 10.000 Punkten -- Dow schließt tiefrot -- China will Investitionen mit neuen Vorgaben fördern -- VW-Aufwärtstrend in USA gestoppt -- Fresenius, RWE im Fokus

BMW erholt sich von Absatzknick in USA. Yahoo-Chefin Mayer bekommt Zwillinge und will durcharbeiten. Chinas Notenbank geht gegen Yuan-Spekulationen vor. Rubel-Schwäche beschert Gazprom Gewinn-Anstieg von 50 Prozent. Samsung kündigt neue Smartwatch Gear S2 an. Bayer startet neuen Kunststoffkonzern Covestro.
So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?