19.11.2012 23:05
Bewerten
 (0)

Brocade Communications: Umsatz- und Ergebnis plus im vierten Quartal

San Jose, CA (www.aktiencheck.de) - Der amerikanische Netzwerkausrüster Brocade Communications Systems Inc. (ISIN US1116211087/ WKN 922590) veröffentlichte am Montagabend nach US-Börsenschluss seine Zahlen zum vierten Fiskalquartal 2011/2012. Hierbei wurden nicht nur der Umsatz und Gewinn gesteigert, sondern auf bereinigter Basis auch die Erwartungen des Marktes übertroffen. Der Ausblick enttäuschte indes.

Wie das Unternehmen mitteilte, lag der Umsatz im Berichtszeitraum mit 578 Mio. US-Dollar um 5 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Nettogewinn verbesserte sich von zuvor -4 Mio. US-Dollar bzw. einem Verlust von 1 Cent je Aktie auf nun 54 Mio. US-Dollar bzw. 11 Cents je Aktie. Der bereinigte Gewinn je Aktie wurde indes auf 17 Cents beziffert.

Analysten hatten im Vorfeld ein EPS von 12 Cents bei Umsatzerlösen von 538 Mio. US-Dollar erwartet. Für das laufende erste Fiskalquartal 2012/13 stellen sie ein EPS von 15 Cents und einen Umsatz von 568,8 Mio. US-Dollar in Aussicht. Brocade Communications stellt indes Umsätze von 565 bis 585 Mio. US-Dollar sowie ein EPS von 15 bis 16 Cents in Aussicht.

Die Aktie von Brocade Communications schloss an der Nasdaq bei 5,54 US-Dollar (+5,32 Prozent). Nachbörslich verliert der Titel 1,26 Prozent auf 5,47 US-Dollar. (19.11.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX dreht ins Minus -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- BAIC-Aktie startet mit angezogener Handbremse -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

Alstom-Aktionäre machen Weg für Übernahme durch GE frei. Rentenbeitragssatz sinkt auf 18,7 Prozent. EZB stellt im Februar neuen 20-Euro-Schein vor. Lufthansa lehnt Gesamtschlichtung im Tarifstreit mit Piloten ab. Deutsche Annington startet Übernahmeofferte für Gagfah. Norma Group platziert Schuldschein.
Wer verdient was?

Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?