19.11.2012 23:05
Bewerten
 (0)

Brocade Communications: Umsatz- und Ergebnis plus im vierten Quartal

San Jose, CA (www.aktiencheck.de) - Der amerikanische Netzwerkausrüster Brocade Communications Systems Inc. (ISIN US1116211087/ WKN 922590) veröffentlichte am Montagabend nach US-Börsenschluss seine Zahlen zum vierten Fiskalquartal 2011/2012. Hierbei wurden nicht nur der Umsatz und Gewinn gesteigert, sondern auf bereinigter Basis auch die Erwartungen des Marktes übertroffen. Der Ausblick enttäuschte indes.

Wie das Unternehmen mitteilte, lag der Umsatz im Berichtszeitraum mit 578 Mio. US-Dollar um 5 Prozent über dem Vorjahreswert. Der Nettogewinn verbesserte sich von zuvor -4 Mio. US-Dollar bzw. einem Verlust von 1 Cent je Aktie auf nun 54 Mio. US-Dollar bzw. 11 Cents je Aktie. Der bereinigte Gewinn je Aktie wurde indes auf 17 Cents beziffert.

Analysten hatten im Vorfeld ein EPS von 12 Cents bei Umsatzerlösen von 538 Mio. US-Dollar erwartet. Für das laufende erste Fiskalquartal 2012/13 stellen sie ein EPS von 15 Cents und einen Umsatz von 568,8 Mio. US-Dollar in Aussicht. Brocade Communications stellt indes Umsätze von 565 bis 585 Mio. US-Dollar sowie ein EPS von 15 bis 16 Cents in Aussicht.

Die Aktie von Brocade Communications schloss an der Nasdaq bei 5,54 US-Dollar (+5,32 Prozent). Nachbörslich verliert der Titel 1,26 Prozent auf 5,47 US-Dollar. (19.11.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX in Rot gestartet -- Tsipras kündigt nach Wahlsieg Ende der "desaströsen Sparpolitik" an -- EZB schließt Beteiligung an Schuldenerlass für Griechenland aus -- SAP, Fresenius im Fokus

British-Airways-Mutter IAG legt für Aer Lingus noch eine Schippe drauf. Japan mit Rekorddefizit in Handelsbilanz. Weidmann stimmte gegen EZB-Staatsanleihekäufe und Mersch dafür. Air Berlin will 14 Airbus A320 von Alitalia kaufen. Italiens Notenbankchef für Gemeinschaftshaftung bei QE. Ukraine will mit Kreditgebern sprechen.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Depot, Urlaub & Co: Sind Sie direkt von der Abkopplung des Schweizer Franken vom Euro betroffen?