04.12.2012 17:02
Bewerten
 (0)

Brüderle: Britisches Engagement bei Bewältigung der Schuldenkrise

    LONDON (dpa-AFX) - Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, hat von Großbritannien mehr Engagement bei der Bewältigung der europäischen Schuldenkrise gefordert. "Sie geben uns Ratschläge, wie man es macht, aber gehen nicht in die finanzielle Bewältigung der Probleme mit hinein", sagte Brüderle am Dienstag am Rande eines Besuchs in London. "Für eine gemeinsame Zukunftsentwicklung ist es wichtig, dass man sich mit engagiert." Zudem forderte er Großbritannien dazu auf, im Zuge einer europäischen Bankenunion ein Stück Souveränität an Europa abzugeben. Das Thema berühre Großbritannien mit seinem starken Finanzplatz ganz elementar./aug/DP/she

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX in Grün erwartet -- Henkel erwartet 2015 leichtes Umsatzwachstum -- Union will Soli ab 2020 schrittweise senken -- Indische Notenbank überraschend Leitzins

Target will Kosten massiv senken. Gesetzliche Krankenkassen verfügen über 28 Milliarden Finanzreserven. USA und Europäer für "starke Reaktion" bei Bruch von Minsk-Abkommen. US-Automarkt verliert im Februar etwas an Fahrt. Frankreich, Spanien und Portugal wollen mehr Energie-Austausch.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?