04.12.2012 17:02
Bewerten
 (0)

Brüderle: Britisches Engagement bei Bewältigung der Schuldenkrise

    LONDON (dpa-AFX) - Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, hat von Großbritannien mehr Engagement bei der Bewältigung der europäischen Schuldenkrise gefordert. "Sie geben uns Ratschläge, wie man es macht, aber gehen nicht in die finanzielle Bewältigung der Probleme mit hinein", sagte Brüderle am Dienstag am Rande eines Besuchs in London. "Für eine gemeinsame Zukunftsentwicklung ist es wichtig, dass man sich mit engagiert." Zudem forderte er Großbritannien dazu auf, im Zuge einer europäischen Bankenunion ein Stück Souveränität an Europa abzugeben. Das Thema berühre Großbritannien mit seinem starken Finanzplatz ganz elementar./aug/DP/she

 

Heute im Fokus

DAX startet stärker -- Börse Tokio fester -- Siemens streicht wohl weitere Arbeitsplätze -- Strafzinsen für Mittelstandskunden der Commerzbank -- Norwegischer Staatsfonds kritisiert VW-Familien

Chinas Währungsreserven fallen auf tiefsten Stand seit 2012. Twitter schließt 125.000 Zugänge. Daimler startet Afrika-Offensive. Bilfinger verkauft Water Technologies nach China. New Jersey verklagt VW im Abgas-Skandal. Disneys Star Wars spielt zweite Milliarde im Eiltempo ein.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?