14.12.2012 12:48
Bewerten
 (0)

Brüsseler EU-Gipfel beendet

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Staats- und Regierungschefs der EU haben am Freitag ihre zweitägigen Beratungen in Brüssel beendet. Das teilte der EU-Ministerrat am Mittag mit. Im Anschluss wollte sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel vor den Medien äußern./rad/DP/hbr

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Rekord-Quartal für Apple dank iPhone 6 -- Athen distanziert sich von EU-Erklärung zu Sanktionen gegen Russland -- Yahoo verdient deutlich weniger.

Software AG enttäuscht beim Umsatz. Sony plant wohl weiteren Stellenabbau wegen Smartphone-Krise. Athen distanziert sich von EU-Erklärung zu Sanktionen gegen Russland. Sixt mit humoriger Anzeige: Draghi wird zur Werbefigur.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?