27.07.2012 15:14
Bewerten
 (0)

CNOOC kooperiert in China mit Shell

EMFIS.COM - Peking 27.07.2012 (www.emfis.com) Der chinesische Ölkonzern CNOOC geht mit dem global tätigen Ölmulti Royal Dutch Shell eine weitreichende Partnerschaft ein.


Wie lokale Medien mitteilten, hätten die beiden Projektpartner die gemeinsame Exploration von Rohstofflagerstätten vor der chinesischen Küste beschlossen. Dort sollen diverse Gasvorkommen erschlossen werden. Zudem soll vor dem afrikanischen Festlandsockel vor der Küste von Gabun an mehreren Orten nach Öl gebohrt werden. Für diese Vorhaben seien die entsprechenden Papiere bereits unterzeichnet worden. Dieses Vorgehen entspreche der Chinastrategie von Shell. Demnach sollen Projekte und Explorationen gemeinsam mit chinesischen Firmen sowohl in China, als auch außerhalb, durchgeführt werden.

Weltweit größte Gasvorkommen?

Wie weiter mitgeteilt wurde, gehe die nordamerikanische EIA von riesigen Schiefergasvorkommen in China aus. Diese seien sogar rund um die Hälfte größer als diejenigen in den USA.
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu CNOOC Ltd. (Spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CNOOC Ltd. (Spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.01.2012CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
08.11.2011CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
27.10.2011CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2011CNOOC outperformMacquarie Research
12.10.2011CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
09.01.2012CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
08.11.2011CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
27.10.2011CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2011CNOOC outperformMacquarie Research
12.10.2011CNOOC buyGoldman Sachs Group Inc.
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CNOOC Ltd. (Spons. ADRs) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr CNOOC Ltd. (Spons. ADRs) Analysen

Meistgelesene CNOOC News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere CNOOC News

CNOOC Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?