08.11.2012 17:32
Bewerten
 (0)

CenturyLink Breaks Above 200-Day Moving Average - Bullish for CTL

In trading on Thursday, shares of CenturyLink, Inc. (NYSE: CTL) crossed above their 200 day moving average of $39.50, changing hands as high as $40.49 per share. CenturyLink, Inc. shares are currently trading up about 6.9% on the day. The chart below shows the one year performance of CTL shares, versus its 200 day moving average:

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Forbes"

Quelle: EN, Forbes

Nachrichten zu CenturyLink Inc

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CenturyLink Inc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.04.2016CenturyLink HoldDeutsche Bank AG
24.02.2016CenturyLink HoldDeutsche Bank AG
22.09.2015CenturyLink Sector PerformRBC Capital Markets
15.09.2015CenturyLink UnderweightBarclays Capital
06.08.2015CenturyLink BuyUBS AG
06.08.2015CenturyLink BuyUBS AG
12.06.2012CenturyLink buyNomura
14.12.2006Update Embarq Corp.: OverweightPrudential Securities
03.06.2005Update CenturyTel Inc.: OutperformWachovia Sec
31.05.2005Update CenturyTel Inc.: OutperformBear Stearns
12.04.2016CenturyLink HoldDeutsche Bank AG
24.02.2016CenturyLink HoldDeutsche Bank AG
22.09.2015CenturyLink Sector PerformRBC Capital Markets
02.03.2015CenturyLink NeutralD.A. Davidson & Co.
04.10.2006Update Embarq Corp.: NeutralBanc of America Sec.
15.09.2015CenturyLink UnderweightBarclays Capital
12.02.2007Update Embarq Corp.: SellGoldman Sachs
13.12.2006Centurytel underperformBear Stearns
16.09.2005Update CenturyTel Inc.: UnderweightJP Morgan
04.02.2005Update CenturyTel Inc.: UnderweightLehman Brothers
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CenturyLink Inc nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- US-Börsen geschlossen -- Ex-VW-Chef Pischetsrieder: 50 Millionen Euro für einen Arbeitstag -- Bayer-Chef sucht Dialog mit Gegnern der Monsanto-Übernahme -- Airbus im Fokus

HNA will Air-France-Caterer kaufen. Warnstreiks bei T-Systems. Neuer Coca-Cola-Getränkeriese geht an die Börse. Audi-Werk steht nach Unwettern unter Wasser - Produktion gestoppt. Brenntag kauft China-Tochter Zhong Yung komplett. Deutsche Pfandbriefbank will Benchmark-Anleihe zurückkaufen.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?