02.10.2012 15:37
Bewerten
 (7)

Der TRADER WINGMAN – künstliche Intelligenz zeigt Trading-Chancen auf

Chartanalyse-Software
Seit heute früh ist für Kunden der "finanzen.net Platinum Trader Software" eine neue innovative Funktion verfügbar - Der TRADER WINGMAN. Dahinter verbirgt sich eine künstliche Intelligenz, die dem Nutzer Trading-Chancen aufzeigt und in Echtzeit die Märkte kommentiert.
Der Trader Wingman wurde als zusätzliches Modul direkt in das Charttool der "Platinum Trader Software" integriert. Sobald der Trader Wingman ein relevantes Chartmuster entdeckt hat, meldet er sich per Sprachaugbe und Tickermeldung. Besonders komfortabel ist die Autopilot-Funktion. Der Nutzer kann sie per Mausklick aktivieren. Der Trader Wingman blendet dann immer den zugehörigen Chart ein, wenn er ein neues Ereignis entdeckt hat.

Heute Morgen um 09.23 Uhr meldete der Trader Wingman: "DAX. 1-Minute-Chart. Kurs steigt über einen kurzfristigen charttechnischen Widerstand." Dieser Chartbreak hat dann die heutige Tagesrally im DAX eingeleitet. Betrachten Sie hierzu bitte das Chartbild.

Fazit: Handeln Sie ab sofort mit einer Trading Software der nächsten Generation. Nutzen Sie den Trader Wingman als intelligenten Marktkommentator. Er überwacht alle wichtigen Märkte für Sie und meldet sich, sobald er aussichtsreiche Trading-Chancen entdeckt hat.

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen mit leichten Verlusten ins Wochenende -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Fresenius, BMW, Wirecard im Fokus

Nikkei und Shanghai Composite weiter erholt - China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. 5 Dinge, die bei einem Börsengang der Postbank zählen. Interims-Regierung in Athen ernannt - Syriza verliert bei griechischen Wählern an Zustimmung. Bayer will Covestro 2015 an die Börse bringen. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?