02.10.2012 15:37
Bewerten
 (7)

Der TRADER WINGMAN – künstliche Intelligenz zeigt Trading-Chancen auf

Chartanalyse-Software
Seit heute früh ist für Kunden der "finanzen.net Platinum Trader Software" eine neue innovative Funktion verfügbar - Der TRADER WINGMAN. Dahinter verbirgt sich eine künstliche Intelligenz, die dem Nutzer Trading-Chancen aufzeigt und in Echtzeit die Märkte kommentiert.
Der Trader Wingman wurde als zusätzliches Modul direkt in das Charttool der "Platinum Trader Software" integriert. Sobald der Trader Wingman ein relevantes Chartmuster entdeckt hat, meldet er sich per Sprachaugbe und Tickermeldung. Besonders komfortabel ist die Autopilot-Funktion. Der Nutzer kann sie per Mausklick aktivieren. Der Trader Wingman blendet dann immer den zugehörigen Chart ein, wenn er ein neues Ereignis entdeckt hat.

Heute Morgen um 09.23 Uhr meldete der Trader Wingman: "DAX. 1-Minute-Chart. Kurs steigt über einen kurzfristigen charttechnischen Widerstand." Dieser Chartbreak hat dann die heutige Tagesrally im DAX eingeleitet. Betrachten Sie hierzu bitte das Chartbild.

Fazit: Handeln Sie ab sofort mit einer Trading Software der nächsten Generation. Nutzen Sie den Trader Wingman als intelligenten Marktkommentator. Er überwacht alle wichtigen Märkte für Sie und meldet sich, sobald er aussichtsreiche Trading-Chancen entdeckt hat.

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX schließt über 10.000 Punkten -- Wall Street schließt im Plus -- Monsanto lehnt Bayer-Milliardenofferte ab -- Razzia bei Google in Paris -- GE, Deutsche Bank, Evonik im Fokus

adidas setzt bei Produktion stückweise wieder auf 'Made in Germany'. Bayer-Chef Baumann deckt sich mit Aktien ein. BoE würde bei EU-Nein nicht zwangsläufig Zinsen senken. Nokia streicht nach Alcatel-Kauf über 10.000 Jobs. BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?