10.07.2012 05:37
Bewerten
 (0)

China: Ausfuhren wachsen nur noch langsamer

    PEKING (dpa-AFX) - Die chinesischen Exporte haben sich im Juni weiter abgebremst. Die Ausfuhren nahmen nur noch um 11,3 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres zu, wie die Zollverwaltung am Dienstag in Peking mitteilte. Im Mai waren die Exporte noch um 15,3 Prozent gewachsen. Ursache für den Rückgang ist vor allem die schwächere Nachfrage in der schuldengeplagten Europäischen Union, dem größten Handelspartner Chinas./lw/DP/zb

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen