14.12.2012 07:50

Senden

China: Industrie scheint sich zu stabilisieren - HSBC-Index


    PEKING (dpa-AFX) - Chinas Industrie scheint auch vor dem Jahreswechsel leicht gewachsen zu sein. Der Einkaufsmanagerindex, erhoben von der Großbank HSBC, stieg von November auf Dezember um 0,4 Punkte auf 50,9 Zähler. Dies teilte HSBC am Freitag in Peking mit. Es ist der höchste Stand der Kennzahl seit 14 Monaten. Erst im November war der Indikator erstmals seit mehr als einem Jahr über die Wachstumsschwelle von 50 Punkten gestiegen.

 

    Chinas Erholung gewinne an Fahrt, kommentierte HSBC-Chefvolkswirt für China, Qu Hongbin. Jüngste Zahlen vom Außenhandel verdeutlichten jedoch den Gegenwind für Chinas Konjunktur, schränkte er ein. Im November waren die Ausfuhren Chinas nur geringfügig gewachsen, während die Importe - ein Indikator für die Binnennachfrage - stagniert hatten./MNI/bgf/stk

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen