07.08.2012 22:46
Bewerten
 (0)

Chiquita Brands: Umsatz- und Gewinnrückgang im zweiten Quartal

Cincinnati (www.aktiencheck.de) - Der amerikanische Nahrungsmittel- und Bananenproduzent Chiquita Brands International Inc. gab am Dienstag nach US-Börsenschluss bekannt, dass er im zweiten Quartal 2012 sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn einen Rückgang verbuchen musste. Vor allem der dramatische Wertverfall des Euros hatte sich negativ auf das Ergebnis ausgewirkt.

Der Nettogewinn belief sich im Berichtszeitraum auf 6 Mio. US-Dollar bzw. 0,12 US-Dollar je Aktie, nach einem Nettogewinn von 78 Mio. US-Dollar bzw. 1,68 US-Dollar je Aktie im Vorjahreszeitraum. Der bereinigte Gewinn wurde auf 12 Mio. US-Dollar bzw. 0,27 US-Dollar je Aktie beziffert. Der Umsatz ging von zuvor 870 Mio. US-Dollar auf 833 Mio. US-Dollar zurück.

Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 36 Cents je Aktie und einem Umsatz von 823,2 Mio. US-Dollar ausgegangen. Für das laufende dritte Quartal stellen sie einen Verlust je Aktie in Höhe von 28 Cents bei Erlösen von 691,3 Mio. US-Dollar in Aussicht.

Die Aktie von Chiquita Brands International schloss an der NYSE bei 5,28 US-Dollar (+3,33 Prozent). Nachbörslich zeigt das Papier keine Veränderung. (07.08.2012/ac/n/a)

Nachrichten zu Chiquita Brands International Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Chiquita Brands International Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.10.2014Chiquita Brands International HoldBB&T Capital Markets
20.09.2012Chiquita Brands International buyBB&T Capital Markets
08.04.2009Chiquita Brands neutralJanney Montgomery Scott
25.02.2009Chiquita Brands buyBB&T Capital Markets
16.01.2009Chiquita Brands neutralJanney Montgomery Scott
20.09.2012Chiquita Brands International buyBB&T Capital Markets
25.02.2009Chiquita Brands buyBB&T Capital Markets
04.08.2006Update Chiquita Brands International Inc.: OutperfWachovia Sec
30.09.2005Update Chiquita Brands International Inc.: Market JMP Securities
02.03.2005Update Chiquita Brands International Inc.: BuyBB&T Capital Markets
24.10.2014Chiquita Brands International HoldBB&T Capital Markets
08.04.2009Chiquita Brands neutralJanney Montgomery Scott
16.01.2009Chiquita Brands neutralJanney Montgomery Scott
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Chiquita Brands International Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Chiquita Brands International News

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Chiquita Brands International Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow stabil -- Bayer reduziert Umsatzprognose -- Gewinn der Deutschen Bank bricht ein -- BASF mit schwachem Quartal -- PUMA meldet Aufwärtstrend -- Apple, Twitter im Fokus

Probleme mit Jumbo und Dreamliner reißen Boeing in die Verlustzone. Geistesblitze bei Conti sparen seit 2012 halbe Milliarde Euro ein. GlaxoSmithKline profitiert weiter von neuen Medikamenten. Monte dei Paschi plant angeblich Kapitalerhöhung über 5 Milliarden Euro. Apple steigt vom Thron - und bleibt doch König.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?