03.12.2012 16:14
Bewerten
(0)

CinemaxX verzeichnet erfolgreichsten November in der Geschichte der Kinokette

DRUCKEN
Hamburg (ots) - Nach dem stärksten CinemaxX Neustart des Jahres mit "Skyfall" Anfang November setzten sich die beachtlichen Besucherzahlen in den deutschlandweit 30 CinemaxX Kinos bis Ende des Monats fort und sorgten mit nahezu 1,7 Mio. Kinogästen für den erfolgreichsten November in der Geschichte der Kinokette.

Neben dem fulminanten Einspielergebnis von "Skyfall" ließen Publikumsmagnete wie der Abschluss der Twilight-Reihe "Breaking Dawn 2" oder auch "Cloud Atlas" die Gäste in die CinemaxX Kinos strömen und sorgten für das Rekordergebnis. Auch der Dezember ist bereits äußerst positiv gestartet und verheißt ebenfalls sehr erfolgreich zu werden.

Mit dem sehnlichst erwarteten Meisterwerk von Peter Jackson "Der Hobbit" steht ein Film in den Startlöchern, der zudem verspricht die Kinotechnik zu revolutionieren: Als erste große Hollywood-Produktion kommt das Fantasy-Epos in HFR in die Kinos. Seit mehr als 90 Jahren stellen 24 Bilder pro Sekunde den Standard in der Filmproduktion dar. Die Verdoppelung der Bildrate entspricht weitgehend dem, was das menschliche Auge tatsächlich wahrnimmt und eröffnet somit neue optische Welten. Da insbesondere 3D von der Innovation profitiert, hat Branchenvorreiter CinemaxX alle Hebel in Bewegung gesetzt, um an jedem der 30 Standorte deutschlandweit die 3D-Version von "Der Hobbit" in HFR zu präsentieren.

"Der November hat alle Erwartungen übertroffen. Für uns ist dieser Rekordmonat klarer Beweis, dass Kinobesucher für Blockbuster gezielt auf Qualität setzen und sich daher für CinemaxX mit seiner ausgefeilten Bild- und Tontechnik entscheiden. Mit dem Start von "Der Hobbit" werden wir deshalb an allen CinemaxX Standorten das bildgewaltige Meisterwerk in MAXXIMUM HFR zeigen. Wir sind uns sehr sicher, dass wir unseren Gästen einen echten Mehrwert mit der innovativen Technik bieten werden, denn nie waren Bilder intensiver, plastischer und brillanter als in MAXXIMUM HFR. Entsprechend positiv sind wir für den weiteren Verlauf des bereits sehr stark gestarteten Dezembers gestimmt und können uns schon jetzt über ein insgesamt sehr erfreuliches Kinojahr freuen", erklärt Christian Gisy, CinemaxX Vorstandsvorsitzender.

Karten für das neueste Meisterwerk des Oscar-gekrönten Machers der "Der Herr der Ringe"-Trilogie gibt es an den CinemaxX-Kinokassen, unter www.cinemaxx.de oder im mobilen Ticketshop unter mticket.cinemaxx.de.

Originaltext: CinemaxX AG Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/9588 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_9588.rss2 ISIN: DE0005085708

Pressekontakt: CinemaxX AG Ingrid Breul Pressesprecherin Tel: (040) 45068-181 Fax: (040) 45068-19187 Mail: ingrid.breul@cinemaxx.com

Nachrichten zu CinemaxX AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu CinemaxX AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.09.2010CinemaxX haltenDer Aktionär
29.03.2010CinemaxX kaufenFuchsbriefe
11.02.2010CinemaxX Stoppkurs 1,50 EURDer Aktionär
19.08.2009CinemaxX chancenreichDer Aktionär
27.08.2008CinemaxX chancenreichDer Aktionär
29.03.2010CinemaxX kaufenFuchsbriefe
11.02.2010CinemaxX Stoppkurs 1,50 EURDer Aktionär
19.08.2009CinemaxX chancenreichDer Aktionär
27.08.2008CinemaxX chancenreichDer Aktionär
09.09.2010CinemaxX haltenDer Aktionär

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für CinemaxX AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene CinemaxX News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere CinemaxX News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX rutscht zum Wochenende unter 13.000 -- US-Börsen mit neuen Rekorden -- Daimler meldet operativen Gewinneinbruch -- Bitcoin klettert über 6.000 Dollar-Marke -- PayPal, Atlassian, Apple im Fokus

Evotec-Aktie bricht ein: Lakewood erhöht Leerverkaufsposition. Siemens Gamesa greift nach Gewinnwarnung durch. EU-Mitarbeiter untersuchen BMW-Büros wegen Kartellverdachts. General Electric verfehlt Gewinnerwartungen. Software AG bleibt hinter Erwartungen zurück. Austausch der Aktiengattung der Linde AG im DAX.

Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
BMW AG519000
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Siemens AG723610
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
Amazon906866