29.03.2013 16:39
Bewerten
 (0)

Cisco mit Licht für Aktionäre und Schatten für Angestellte

    SAN JOSE (dpa-AFX) - Aktionäre können sich über Cisco freuen, Angestellte weniger: Der weltgrößte Netzwerkausrüster will seine Anteilseigner in größerem Maße aus seinem riesigen Geldtopf naschen lassen und erhöht deshalb die Dividende um 21 Prozent. Damit liege die Quartalsausschüttung nun bei 17 US-Cent je Aktie, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Insgesamt verfügt das Unternehmen über 46,4 Milliarden Dollar an Barmitteln und kurzfristigen Anlagen.    Am Donnerstag (Ortszeit) hatte das in San Jose beheimatete Unternehmen für Angestellte weniger erfreuliches mitgeteilt: 500 Arbeitsplätze werden gestrichen, um sich auf wachsende Geschäftsbereiche zu konzentrieren. Cisco hat damit in den letzten zwei Jahren 8.300 Arbeitsplätze abgebaut. Das Unternehmen hatte sich umorientiert und dem Konsumentengeschäft den Rücken gekehrt, dafür wurde die Aufmerksamkeit stärker auf Unternehmenssoftware und Technologieservices gelegt./he

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Cisco Systems Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2013Cisco Systems kaufenIndependent Research GmbH
23.05.2013Cisco Systems kaufenIndependent Research GmbH
16.05.2013Cisco Systems verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.04.2013Cisco Systems haltenIndependent Research GmbH
06.03.2013Cisco Systems verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.06.2013Cisco Systems kaufenIndependent Research GmbH
23.05.2013Cisco Systems kaufenIndependent Research GmbH
14.01.2013Cisco Systems kaufenRobert W. Baird & Co. Incorporated
03.01.2013Cisco Systems kaufenRBC Capital Markets
12.12.2012Cisco Systems buyGoldman Sachs Group Inc.
05.04.2013Cisco Systems haltenIndependent Research GmbH
14.12.2012Cisco Systems haltenIndependent Research GmbH
05.12.2012Cisco Systems sector performRBC Capital Markets
12.11.2012Cisco Systems neutralJP Morgan Chase & Co.
06.11.2012Cisco Systems sector performRBC Capital Markets
16.05.2013Cisco Systems verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.03.2013Cisco Systems verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
18.08.2011Cisco Systems verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
11.08.2011Cisco Systems underperformRBC Capital Markets
23.05.2011Cisco Systems verkaufenRaiffeisen Centrobank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Cisco Systems Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen