04.10.2012 14:29
Bewerten
 (3)

Commerzbank: Ausstieg aus Schiffsfinanzierung wohl ohne Kündigungen

Coba-Arbeitsplätze bleiben
Die teilverstaatlichte Commerzbank kommt bei der Abwicklung ihres Geschäfts mit der Finanzierung von Schiffen einem Bericht zufolge ohne Kündigungen aus.
Die rund 150 Angestellten, die derzeit in dem Bereich arbeiten, würden zur Abwicklung der bestehenden Kredite oder in anderen Teilen des Konzerns gebraucht, schrieb die Zeitung "Die Welt" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Die Commerzbank wollte sich gegenüber der Zeitung nicht äußern und verwies auf die laufenden Gespräche mit dem Betriebsrat.

    Die Commerzbank befindet sich derzeit wieder einmal im Umbau. Nachdem Vorstandschef Martin Blessing in den vergangenen Jahren wegen der erhaltenen Staatshilfen die Geschäfte deutlich eindampfen musste, kündigte er im Juni überraschend auch den Rückzug aus dem Schiffsgeschäft an und die komplette Abwicklung der Finanzierung von gewerblichen Immobilien. Zudem schwächelte zuletzt auch das Privatkundengeschäft. Auch deuten sich weitere Einschnitte an. Zuletzt gab es mehrere Berichte über weitere Stellenstreichungen in diesem Bereich.

 Dazu will sich die Bank derzeit nicht offiziell äußern. Sie überarbeitet derzeit ihre Strategie und will diese am 8. November vorstellen.

    BERLIN (dpa-AFX)

Bildquellen: iStock/kontrast-fotodesign, Julia Schwager/Commerzbank AG

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.07.2016Commerzbank buyDeutsche Bank AG
26.07.2016Commerzbank kaufenBankhaus Lampe KG
26.07.2016Commerzbank HaltenIndependent Research GmbH
26.07.2016Commerzbank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.07.2016Commerzbank HoldS&P Capital IQ
27.07.2016Commerzbank buyDeutsche Bank AG
26.07.2016Commerzbank kaufenBankhaus Lampe KG
26.07.2016Commerzbank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.07.2016Commerzbank buyequinet AG
20.07.2016Commerzbank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.07.2016Commerzbank HaltenIndependent Research GmbH
26.07.2016Commerzbank HoldS&P Capital IQ
20.07.2016Commerzbank NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
18.07.2016Commerzbank NeutralUBS AG
04.07.2016Commerzbank NeutralBNP PARIBAS
30.06.2016Commerzbank UnderweightMorgan Stanley
10.05.2016Commerzbank UnderweightBarclays Capital
03.05.2016Commerzbank verkaufenDeutsche Bank AG
15.02.2016Commerzbank UnderweightBarclays Capital
09.02.2016Commerzbank SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX volatil -- Asiens Börsen im Minus -- VW steigert bereinigte Marge -- adidas erhöht Jahresprognose -- Dialog Semiconductor senkt Jahresumsatzprognose -- Facebook, Linde, GoPro im Fokus

SÜSS Microtec erwartet weniger Aufträge. Apple hat eine Milliarde iPhones verkauft. Schneider Electric will rentabler werden. Nordex legt kräftig zu und erhöht Prognose. Danone profitiert von Preiserhöhungen und verbesserten Margen.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?