10.01.2013 08:32
Bewerten  
 (0)
0 Kommentare
Senden

Commerzbank – Ausbruch geschafft!

EMFIS.COM -

Aktueller Kurs: 1,59 Euro, Widerstand: 1,65 Euro, Unterstützung: 1,50 Euro, Richtung: -


Seit langer Zeit war endlich mal der Bankensektor die Stütze eines ansonsten durchwachsenen Gesamtmarktes. Für einen zusätzlichen Schub hat zu Beginn der Woche die Nachricht gesorgt, dass die Institute nun mehr Zeit für die Umsetzung von Basel 3 bekommen.


Schauen wir auf mein Fazit der letzten Woche:
 Zwischen 1,30 und 1,53 Euro verläuft die neutrale Zone. Erst ein Ausbruch,  in die eine oder andere Richtung, dürfte zu einer größeren Bewegung führen.


Der Ausbruch zur Oberseite kam sicher für viele Anleger, auch für mich, etwas überraschend zu diesem Zeitpunkt, zumal er durch eine Kurslücke (Gap) erfolgte. In der Folge stieg der Kurs bereits fast 7% an und investierte Trader sollten den Stopp-Loss jetzt bereits nachziehen bzw. Teilgewinne mitnehmen.


Ausblick: Die nächsten Widerstände liegen bei 1,72 und 1,92 Euro und sind direkt erreichbar. Eine kleine Konsolidierung (in Richtung 1,51 Euro) kann zum Aufbau einer Long-Position genutzt werden, um von weiter steigenden Kursen zu profitieren. Dafür gilt es einen Tagesschluss unter 1,50 Euro unbedingt zu vermeiden, ansonsten droht ein Fehlausbruch!
Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?