10.01.2013 08:32
Bewerten
 (0)

Commerzbank – Ausbruch geschafft!

EMFIS.COM -

Aktueller Kurs: 1,59 Euro, Widerstand: 1,65 Euro, Unterstützung: 1,50 Euro, Richtung: -


Seit langer Zeit war endlich mal der Bankensektor die Stütze eines ansonsten durchwachsenen Gesamtmarktes. Für einen zusätzlichen Schub hat zu Beginn der Woche die Nachricht gesorgt, dass die Institute nun mehr Zeit für die Umsetzung von Basel 3 bekommen.


Schauen wir auf mein Fazit der letzten Woche:
 Zwischen 1,30 und 1,53 Euro verläuft die neutrale Zone. Erst ein Ausbruch,  in die eine oder andere Richtung, dürfte zu einer größeren Bewegung führen.

Der Ausbruch zur Oberseite kam sicher für viele Anleger, auch für mich, etwas überraschend zu diesem Zeitpunkt, zumal er durch eine Kurslücke (Gap) erfolgte. In der Folge stieg der Kurs bereits fast 7% an und investierte Trader sollten den Stopp-Loss jetzt bereits nachziehen bzw. Teilgewinne mitnehmen.


Ausblick: Die nächsten Widerstände liegen bei 1,72 und 1,92 Euro und sind direkt erreichbar. Eine kleine Konsolidierung (in Richtung 1,51 Euro) kann zum Aufbau einer Long-Position genutzt werden, um von weiter steigenden Kursen zu profitieren. Dafür gilt es einen Tagesschluss unter 1,50 Euro unbedingt zu vermeiden, ansonsten droht ein Fehlausbruch!
Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX knackt 11.600-Punkte-Marke und schließt im Plus -- US-Arbeitsmarkt übertrifft Erwartungen -- US-Börsen deutlich im Minus -- Pleitegeier kreist über Athen -- SAP, Commerzbank im Fokus

Deutsche Bank erwägt Holding-Struktur. Bank of America-Aktie steigt rund 5 Prozent. VW streicht wohl für sein Sparprogramm Polo-Zweitürer. Hopp will Impfstoffhersteller Curevac nach Gates-Einstieg an Börse bringen. Athen zahlt offenbar fristgemäß Schuldenrate an IWF. Griechischer Zentralbankchef: Keine Gefahr für Geldeinlagen.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Raten Sie mal wer auf Platz 1 ist

Das sind die wertvollsten Sportvereine 2014

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?