19.02.2013 12:54
Bewerten
 (0)

comdirect verdient deutlich weniger - höherer Gewinn als Commerzbank

Commerzbank-Tochter
Die Online-Bank comdirect kämpft weiter mit einer geringen Handelsaktivität ihrer Kunden und den niedrigen Zinsen.
Zum Jahresende blieben bei der Commerzbank-Tochter daher sowohl der Überschuss im Zins- als auch im Provisionsgeschäft schwach. Da comdirect bank-Chef Thorsten Reitmeyer zudem Geld in den Ausbau des Geschäfts steckt, fiel der Gewinn vor Steuern im vergangenen Jahr um knapp 15 Prozent auf 92,3 Millionen Euro. Damit schnitt das Unternehmen allerdings noch etwas besser ab als zuletzt befürchtet. Die Dividende solle um zwölf auf 44 Cent gekürzt werden, wie die Comdirect am Mittwoch in Quickborn mitteilte.

    Trotz des Gewinnrückgangs ist die Comdirect ein Hoffnungsträger innerhalb der Commerzbank. 2012 steuerte sie nach Aussagen von Bank-Chef Martin Blessing rund ein Drittel zum Gewinn im Privatkundengeschäft bei. Die Tochter ist daher auch von dem geplanten Abbau von bis zu 6.000 Stellen im Konzern ausgenommen. Im Gegenteil: Das Geschäft der Online-Bank soll ausgebaut werden. "Im laufenden Jahr wollen wir weiter wachsen. Dafür werden wir noch mehr in Leistung und Vermarktung investieren", sagte Comdirect-Chef Reitmeyer am Mittwoch und bekräftigte frühere Aussagen.

    QUICKBORN (dpa-AFX)

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
26.08.2016Commerzbank HoldWarburg Research
12.08.2016Commerzbank NeutralBNP PARIBAS
08.08.2016Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.08.2016Commerzbank kaufenBankhaus Lampe KG
05.08.2016Commerzbank UnderweightMorgan Stanley
05.08.2016Commerzbank kaufenBankhaus Lampe KG
03.08.2016Commerzbank overweightJP Morgan Chase & Co.
03.08.2016Commerzbank buyequinet AG
02.08.2016Commerzbank buySociété Générale Group S.A. (SG)
02.08.2016Commerzbank kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.08.2016Commerzbank HoldWarburg Research
12.08.2016Commerzbank NeutralBNP PARIBAS
08.08.2016Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
03.08.2016Commerzbank NeutralBNP PARIBAS
03.08.2016Commerzbank NeutralUBS AG
05.08.2016Commerzbank UnderweightMorgan Stanley
03.08.2016Commerzbank UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
01.08.2016Commerzbank UnderweightBarclays Capital
30.06.2016Commerzbank UnderweightMorgan Stanley
10.05.2016Commerzbank UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Asiens Börsen mit gemischten Vorzeichen -- VW-Chef: Lieferstreit hat Folgen -- Apple lädt zu Neuheiten-Vorstellung am 7. September -- Evonik im Fokus

Sprit-Skandal bei Mitsubishi weitet sich aus. Facebook will Nutzer Sicherheitscheck auslösen lassen. Mondelez verliert Appetit auf Hershey. Google-Manager verlässt Uber-Verwaltungsrat.
Diese deutschen Krankenkassen sind beliebt
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Apples iPhone 7 steht vor der Tür. Kaufen Sie sich das neue Modell?