21.12.2012 11:48
Bewerten
 (0)

Continental schuldet 2014 fälligen Kredit um

   Der Automobilzulieferer Continental macht sich seine inzwischen wieder bessere Bonität zunutze und schuldet einen im April 2014 fälligen Bankenkredit frühzeitig um. Bei der geplanten Refinanzierung soll das Kreditvolumen leicht auf insgesamt 4,5 Milliarden Euro gesenkt werden, wie der DAX-Konzern mitteilte. Ende 2011 lag es laut Geschäftsbericht bei 5,375 Milliarden Euro.

   Zudem soll der Kredit in zwei Tranchen mit unterschiedlichen Laufzeiten aufgeteilt werden: ein Darlehen von 1,5 Milliarden Euro mit einer Laufzeit von drei Jahren sowie eine revolvierende Kreditlinie von 3 Milliarden Euro mit einer Laufzeit von fünf Jahren. Unterzeichnen wollen die Hannoveraner den neuen Kreditvertrag im Januar 2013.

   Der 2007 aufgelegte syndizierte Kredit über 13,5 Milliarden Euro wurde im Wesentlichen durch die Begebung von fünf Anleihen und die Generierung freier Mittel abgebaut.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/bam/kla

   (END) Dow Jones Newswires

   December 21, 2012 05:28 ET (10:28 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 05 28 AM EST 12-21-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Continental AG

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Continental AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.10.2014Continental HoldWarburg Research
28.10.2014Continental buyCitigroup Corp.
27.10.2014Continental HoldWarburg Research
25.10.2014Continental kaufenBankhaus Lampe KG
23.10.2014Continental HoldCommerzbank AG
28.10.2014Continental buyCitigroup Corp.
25.10.2014Continental kaufenBankhaus Lampe KG
16.10.2014Continental buyequinet AG
07.10.2014Continental OutperformCredit Suisse Group
02.10.2014Continental buyDeutsche Bank AG
30.10.2014Continental HoldWarburg Research
27.10.2014Continental HoldWarburg Research
23.10.2014Continental HoldCommerzbank AG
17.10.2014Continental NeutralBNP PARIBAS
09.10.2014Continental NeutralJP Morgan Chase & Co.
08.05.2012Continental verkaufenIndependent Research GmbH
13.04.2012Continental verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
02.03.2012Continental verkaufenIndependent Research GmbH
30.01.2012Continental verkaufenIndependent Research GmbH
26.01.2012Continental verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX gewinnt kräftig -- BoJ lockert überraschend Geldpolitik -- Citigroup verrechnet sich um 600 Millionen -- Lanxess streicht bis zu 1200 Jobs -- Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Sharp mit Gewinnrückgang. Deutschlands Einzelhandelsumsatz mit starkem Rückgang. Sony mit höherem Quartalsverlust. AB Inbev enttäuscht beim Gewinn. Android-Miterfinder Andy Rubin verlässt Google. Fuchs Petrolub wächst stärker als erwartet. BNP Paribas mit Gewinnplus. Russland und Ukraine einig über Gasversorgung.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?