aktualisiert: 15.03.2012 22:00

Senden

DAX schließt über 7.100 -- US-Börsen legen erneut zu -- Apple-Aktie kostet erstmals 600 Dollar -- Pfleiderer, Porsche, Lufthansa, K+S, HeidelbergCement im Fokus


Carrefour - Moody's senkt Kreditrating. Villeroy & Boch erhöht Dividende. United Technologies plant Verkäufe. DCI: Rote Zahlen in 2011. Standard & Poor's bewertet Griechenlands Bonität weiter mit "Selective Default". DOUGLAS hält an Buchtochter Thalia fest.

Termine vom 15.03.12:
- EU: Beschäftigung 4. Quartal
- USA: Empire State Manufacturing Index März
- USA: Erzeugerpreis-Index Februar
- USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe
- USA: Philly Fed Index März
- ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N): Jahresabschluss
- Aegis Group PLC: Quartalszahlen
- ageas NV: Jahresabschluss
- Agennix AG: Jahresabschluss
- AMC Networks Inc. (A): Quartalszahlen
- Balda AG: Jahresabschluss
- Bechtle AG: Jahresabschluss
- Benetton Group S.p.A.: Quartalszahlen
- Berner Kantonalbank AG: Bilanzpressekonferenz
- buch.de internetstores AG: Hauptversammlung
- Deutsche Lufthansa AG: Jahresabschluss
- DEUTZ AG: Jahresabschluss
- DIC Asset AG: Analystentreffen
- Dürr AG: Jahresabschluss
- ELMOS Semiconductor AG: Jahresabschluss
- Eni S.p.A.: Quartalszahlen
- First Horizon National Corp.: Quartalszahlen
- GILDEMEISTER AG: Jahresabschluss
- HeidelbergCement AG: Jahresabschluss
- K+S AG: Jahresabschluss
- Lynas Corporation LtdShs: Quartalszahlen
- OHB AG: Jahresabschluss
- Österreichische Post AG: Jahresabschluss
- Porsche: Bilanzpressekonferenz
- PSI AG: Jahresabschluss
- Radio One Inc. : Quartalszahlen
- Rofin-Sinar Technologies Inc.: Hauptversammlung
- SAF-Holland SA: Jahresabschluss
- Sixt AG St.: Pressekonferenz
- UBS AG (N): Jahresabschluss
- Winnebago Industries Inc.: Quartalszahlen

DAX steigt deutlich über 7.100 Punkte
Der DAX notierte nach einem kurzen Gewinnrückgang wegen des eher schwachen US-Börsenauftakts den ganzen Tag in der Pluszone und schloss 0,92 Prozent fester bei 7.144,45 Punkten. Gute US-Konjunkturdaten und die Freigabe des IWF-Anteils am griechischen Sparpaket trieben den Leitindex weiter an.

Auch der TecDAX beendete den Handel mit einem Plus von 1,5 Prozent bei 791 Zählern.


Nachdem der DAX in den letzten Tagen kräftige Gewinne verbuchen konnte, ging der Leitindex am Donnerstag nur etwas fester mit einem Plus von 0,23 Prozent bei 7.094 Punkten in den Handel. Neue Aussagen der US-Ratingagenturen konnten den DAX in seiner Aufwärtsbewegung nicht bremsen. Die Ratingagentur Fitch hat Großbritannien mit dem Verlust seines Top-Ratings gedroht. Der Kreditausblick wurde auf negativ gesetzt, da das Land nicht flexibel genug sei um finanzielle Schocks zu verarbeiten, so die Rating-Agentur. Zuvor hatte bereits Moody's den Ausblick für Großbritannien auf negativ gesenkt.
Auch am Donnerstag standen daneben wieder Unternehmenszahlen auf der Agenda. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat seine Zahlen vorgelegt: Er konnte im Jahr 2011 seinen Gewinn auf 534 Millionen erhöhen und will nun auch die Dividende um 40 Prozent anheben. Der Düngemittelproduzent K+S konnte seinen Gewinn aufgrund einer starken Nachfrage ebenfalls deutlich steigern und zeigt sich zuversichtlich für die kommenden Jahre. Für 2012 rechnet das Unternehmen mit einem stabilen Umsatz, beim operativen Ergebnis wird ein leichter Rückgang erwartet.





21:49 Uhr: Bafin gegen möglichen Deutsche-Bank-Risikovorstand Broeksmit
Der Deutschen Bank droht bei ihren Plänen für die Neubesetzung des Vorstands einem Pressebericht zufolge ein Reinfall. Zur Meldung


21:33 Uhr: Dole-Food - Aktie legt nach Zahlen nachbörslich deutlich zu
Die amerikanische Dole Food Co. Inc. (Dole Food Company) hat im vierten Quartal 2011 trotz eines Umsatzrückgangs seinen Verlust deutlich verringert und damit die Erwartungen auf Ergebnisseite klar übertroffen. Zur Meldung


21:15 Uhr: US-Börsen legen erneut zu
Nach den deutlichen Kursgewinnen der letzten Tage sind die Anleger an der Wall Street vorsichtiger geworden.
Von der Konjunkturseite her stützen heute zahlreiche überraschend positive Daten den US-Aktienmarkt. So ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche gegenüber der Vorwoche deutlicher gesunken als von Volkswirten erwartet. Daneben ist der Empire-State-Index für März überraschend angestiegen und hat damit den höchsten Stand seit einem Jahr erreicht. Experten hatten dagegen mit einem Rückgang gerechnet.
Auf Unternehmensseite hat Winnebago Industries, der größte amerikanische Hersteller von Wohnmobilen, im zweiten Quartal trotz eines starken Umsatzanstiegs einen Verlust ausgewiesen und damit die Erwartungen der Analysten verfehlt. Unterdessen hat der weltgrößte Netzwerk-Ausrüster Cisco Systems für rund 5 Milliarden Dollar die britische NDS übernommen. Die etwa 5.000 Mitarbeiter von NDS entwickeln Software, mit denen Fernsehanbieter ihre Programme auf Set-Top-Boxen, auf Tablet-Computer oder den PC bringen.
Der Dow Jones schloss um 0,44 Prozent höher auf 13.253 Punkten.
Der Nasdaq Composite erzielte ein Plus von 0,5 Prozent und ging mit 3.056 Zählern aus dem Handel.



20:46 Uhr: Carrefour - Moody's senkt Kreditrating
Die Ratingagentur Moody's Investors Service hat ihre Einschätzung für den französischen Handelskonzern Carrefour S.A. gesenkt. Zur Meldung


20:22 Uhr: Villeroy & Boch: Dividende wird deutlich angehoben
Der Keramik- und Sanitärwarenhersteller Villeroy & Boch AG (VilleroyBoch vz) gab am Donnerstag den Dividendenvorschlag für das abgelaufene Fiskaljahr 2011 bekannt. Zur Meldung


20:15 Uhr: United Technologies plant Verkäufe wegen Goodrich-Übernahme
Der US-Mischkonzern United Technologieswill sich von Unternehmensteilen trennen, um den milliardenschweren Zukauf des Flugzeugtechnik-Zulieferers Goodrich zu finanzieren. Zur Meldung


20:05 Uhr: Dow Jones und Nasdaq behaupten Kursgewinne
Nach den deutlichen Kursgewinnen der letzten Tage sind die Anleger an der Wall Street vorsichtiger geworden.
Von der Konjunkturseite her stützen heute zahlreiche überraschend positive Daten den US-Aktienmarkt. So ist die Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in der vergangenen Woche gegenüber der Vorwoche deutlicher gesunken als von Volkswirten erwartet. Daneben ist der Empire-State-Index für März überraschend angestiegen und hat damit den höchsten Stand seit einem Jahr erreicht. Experten hatten dagegen mit einem Rückgang gerechnet.
Auf Unternehmensseite hat Winnebago Industries, der größte amerikanische Hersteller von Wohnmobilen, im zweiten Quartal trotz eines starken Umsatzanstiegs einen Verlust ausgewiesen und damit die Erwartungen der Analysten verfehlt. Unterdessen hat der weltgrößte Netzwerk-Ausrüster Cisco Systems für rund 5 Milliarden Dollar die britische NDS übernommen. Die etwa 5.000 Mitarbeiter von NDS entwickeln Software, mit denen Fernsehanbieter ihre Programme auf Set-Top-Boxen, auf Tablet-Computer oder den PC bringen.
Der Dow Jones zieht bis 20.00 Uhr um 0,24 Prozent auf 13.226 Punkte an.
Auch der Nasdaq Composite weist mit 3.055 Zählern ein Plus von 0,5 Prozent auf.



19:15 Uhr: DCI: Rote Zahlen in 2011
Die DCI Database for Commerce and Industry AG hat am Donnerstag ihre Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr 2011 vorgelegt. Wie das Unternehmen mitteilte, belief sich der Konzernumsatz im Berichtszeitraum 4,3 Mio. Euro, nach 4,7 Mio. Euro im Vorjahr. Zur Meldung


19:00 Uhr: Nord-Regierungschefs machen Druck bei Windenergie-Ausbau
Die Ministerpräsidenten der fünf norddeutschen Länder wollen beim Ausbau der Windenergie das Tempo verschärfen. Am Donnerstag verlangten sie ein Gesamtkonzept mit dem Bund für Offshore-Windparks und deren Anbindung an die Stromnetze, um die Ausbauziele zu erreichen. Zur Meldung


Bildquellen: iStock/Mustang_79, Keystone, Keystone, iStock/assalve, istock/Zmeel Photography
Seite: 12345678910

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
Indizes Vergleichscharts
DAX
TecDAX
Dow Jones
Nasdaq Comp.

ANZEIGE

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Unternehmenszahlen

DatumUnternehmenEvent
15.03.12ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)
Jahresabschluss
15.03.12Abraxas Petroleum CorpShs
Quartalszahlen
15.03.12Aegis Group Plc
Quartalszahlen
15.03.12ageas NV
Jahresabschluss
15.03.12Agennix AG
Jahresabschluss
15.03.12Air Partner PLC
Quartalszahlen
15.03.12AMC Networks Inc. (A)
Quartalszahlen
15.03.12Astaldi SPAAz.
Quartalszahlen
15.03.12Athersys Inc
Quartalszahlen
15.03.12Atna Resources Ltd
Quartalszahlen
15.03.12Aurizon Mines LtdShs
Quartalszahlen
15.03.12Balda AG
Jahresabschluss
15.03.12Banca Finnat Euramerica SpaAz.
Quartalszahlen
15.03.12Banca Intermobiliare di Investimenti e Gestioni SPA BIM
Quartalszahlen
15.03.12Bechtle AG
Jahresabschluss
15.03.12Benetton Group S.p.A.
Quartalszahlen
15.03.12buch.de internetstores AG
Hauptversammlung
15.03.12Cato Corp.
Quartalszahlen
15.03.12China Pharma Holdings IncShs
Quartalszahlen
15.03.12Credito Emiliano SPA CredemAz.
Quartalszahlen
15.03.12Deutsche Lufthansa AG
Jahresabschluss
15.03.12DEUTZ AG
Jahresabschluss
15.03.12DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT
Jahresabschluss
15.03.12Dürr AG
Jahresabschluss
15.03.12Ei Towers
Quartalszahlen
15.03.12ELMOS Semiconductor AG
Jahresabschluss
15.03.12Eni S.p.A.
Quartalszahlen
15.03.12Eurotech S.p.A.Az.
Quartalszahlen
15.03.12First Horizon National Corp.
Quartalszahlen
15.03.12Harvest Natural Resources Inc.
Quartalszahlen
15.03.12HeidelbergCement AG
Jahresabschluss
15.03.12I Grandi Viaggi SPA
Quartalszahlen
15.03.12Intesa Sanpaolo S.p.A.
Quartalszahlen
15.03.12K+S AG
Jahresabschluss
15.03.12KCAP Financial Inc.
Quartalszahlen
15.03.12Lihua International Inc
Quartalszahlen
15.03.12Lynas Corporation LtdShs
Quartalszahlen
15.03.12Middleby CorpShs
Quartalszahlen
15.03.12NRJ Group S.A.
Quartalszahlen
15.03.12OHB AG
Jahresabschluss
15.03.12Österreichische Post AG
Jahresabschluss
15.03.12Oxygen Biotherapeutics Inc
Quartalszahlen
15.03.12Playtech Ltd.
Quartalszahlen
15.03.12Polaris Minerals Corp
Quartalszahlen
15.03.12Premier Farnell plc
Quartalszahlen
15.03.12PSI AG
Jahresabschluss
15.03.12Radio One Inc.
Quartalszahlen
15.03.12Rofin-Sinar Technologies Inc.
Hauptversammlung
15.03.12Ross Stores Inc.
Quartalszahlen
15.03.12SAF-Holland SA
Jahresabschluss
15.03.12Soft Computingact.
Quartalszahlen
15.03.12Stern Groep N.V.
Quartalszahlen
15.03.12UBS AG (N)
Jahresabschluss
15.03.12Winnebago Industries Inc.
Quartalszahlen

Wirtschaft

DatumWirtschaft
15.03.12
CH; Seco: Update Konjunkturprognosen
15.03.12
09:30: CH; SNB Geldpolitische Lagebeurteilung
15.03.12
11:00: EU; Arbeitskostenindex 4. Quartal
15.03.12
11:00: EU; Beschäftigung 4. Quartal
15.03.12
14:30: US; Erstanträge Arbeitslosenhilfe
15.03.12
14:30: US; Empire State Manufacturing Index März
15.03.12
14:30: US; Erzeugerpreis-Index Februar
15.03.12
15:00: US; Internationale Kapitalströme Januar
15.03.12
15:45: US; Bloomberg Consumer Comfort Index
15.03.12
16:00: US; Philly Fed Index März
15.03.12
16:30: US; EIA Erdgasbericht (Woche)
15.03.12
17:00: US; Ankündigung 3- u. 6-monatiger Bills
15.03.12
17:00: US; Ankündigung 10-jähriger Tips
15.03.12
22:30: US; Fed Balance Sheet
15.03.12
22:30: US; Money Supply

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

3U Holding AG0,51
4,12%
3U Jahreschart
ABB Ltd. (Asea Brown Boveri Ltd.) (N)18,68
1,31%
ABB Jahreschart
Aegis Group PlcAegis Group Jahreschart
ageas NV30,68
-0,39%
ageas NV Jahreschart
Agennix AG0,06
3,45%
Agennix Jahreschart
Air Berlin plc1,64
-0,85%
Air Berlin Jahreschart
Airbus Group (ehemals EADS)51,56
1,94%
Airbus Group (ehemals EADS) Jahreschart
Alcatel-Lucent2,83
7,05%
Alcatel-Lucent Jahreschart
All for One Steeb AG28,40
5,97%
All for One Steeb Jahreschart
Allianz120,00
1,37%
Allianz Jahreschart
Alstom S.A.22,49
0,46%
Alstom Jahreschart
Amazon.com236,51
2,94%
Amazoncom Jahreschart
AMC Networks Inc. (A)49,12
2,99%
AMC Network a Jahreschart
Apple Inc.379,97
1,14%
Apple Jahreschart
Balda AG3,27
1,30%
Balda Jahreschart
BASF79,80
2,09%
BASF Jahreschart
Basler AG36,10
0,28%
Basler Jahreschart
Bayer94,02
1,31%
Bayer Jahreschart
Bechtle AG60,81
1,86%
Bechtle Jahreschart
Benetton Group S.p.A.6,65
-16,25%
Benetton Group Jahreschart
Berner Kantonalbank AG174,31
0,14%
Berner Kantonalbank Jahreschart
buch.de internetstores AG8,80
-0,05%
buchde internetstores Jahreschart
Carrefour S.A.28,52
0,09%
Carrefour Jahreschart
China Mobile (Hong Kong) Ltd.6,74
0,61%
China Mobile (Hong Kong) Jahreschart
Cisco Systems Inc.16,75
0,79%
Cisco Systems Jahreschart
comdirect bank AG8,20
0,37%
comdirect bank Jahreschart
Commerzbank13,20
2,88%
Commerzbank Jahreschart
Constantin Medien AG1,52
0,20%
Constantin Medien Jahreschart
Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering Co LtdShs 31100,00
-1,43%
Daewoo ShipbuildingMarine Engineering Jahreschart
DCI Database for Commerce and Industry AG (DCI AG)0,46
2,22%
DCI Database for Commerce and Industry Jahreschart
Deutsche Bank AG32,25
2,79%
Deutsche Bank Jahreschart
Deutsche Lufthansa AG18,79
2,06%
Deutsche Lufthansa Jahreschart
Deutsche Post AG26,74
1,23%
Deutsche Post Jahreschart
Deutsche Telekom AG11,43
1,28%
Deutsche Telekom Jahreschart
DEUTZ AG5,98
1,63%
DEUTZ Jahreschart
DIC ASSET AG6,91
1,17%
DIC ASSET Jahreschart
DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT21,40
1,86%
DMG MORI SEIKI AKTIENGESELLSCHAFT Jahreschart
Dole Food Company IncDole Food Company Jahreschart
DOUGLAS HOLDING AG
0,00%
DOUGLAS Jahreschart
Dürr AG57,50
1,14%
Dürr Jahreschart
ELMOS Semiconductor AG13,78
4,20%
ELMOS Semiconductor Jahreschart
Eni S.p.A.18,73
0,18%
Eni Jahreschart
Exxon Mobil Corp. (ExxonMobil)72,55
1,06%
Exxon Mobil Jahreschart
First Horizon National Corp.8,25
-0,22%
First Horizon National Jahreschart
Fraport AG51,80
-0,50%
Fraport Jahreschart
Gamesa Corporacion Tecnologica SA Unsponsored American Deposit Receipt Repr 1-5 Sh1,92
3,23%
Gamesa Jahreschart
GEA Group AG31,97
-1,02%
GEA Group Jahreschart
Google Inc.396,16
-1,61%
Google Jahreschart
HeidelbergCement AG62,02
-0,52%
HeidelbergCement Jahreschart
Hennes & Mauritz AB (H & M, H&M)29,93
0,44%
HennesMauritz AB (HM, H&M) Jahreschart
HOCHTIEF AG65,37
1,34%
HOCHTIEF Jahreschart
K+S AG23,32
0,91%
K+S Jahreschart
Lafarge S.A.66,37
0,56%
Lafarge Jahreschart
Lynas Corporation LtdShs0,13
-2,34%
Lynas Jahreschart
Mayr-Melnhof Karton AG89,86
0,03%
Mayr-Melnhof Karton Jahreschart
MTU Aero Engines Holding AG68,67
-0,41%
MTU Aero Engines Jahreschart
Nordex AG10,70
3,58%
Nordex Jahreschart
OHB AG19,81
-0,50%
OHB Jahreschart
Österreichische Post AG37,00
1,97%
Österreichische Post Jahreschart
Pfleiderer AGPfleiderer Jahreschart
Porsche80,00
2,00%
Porsche Jahreschart
ProSiebenSat.1 Media AG31,45
1,02%
ProSiebenSat1 Media Jahreschart
PSI AG13,03
-0,17%
PSI Jahreschart
QSC AG3,41
0,80%
QSC Jahreschart
Radio One Inc. 3,09
4,47%
Radio One Jahreschart
REpower Systems SE
0,00%
REpower Systems Jahreschart
Reynolds American Inc.40,24
1,98%
Reynolds American Jahreschart
Rofin-Sinar Technologies Inc.16,84
1,73%
Rofin-Sinar Technologies Jahreschart
Ross Stores Inc.49,95
-1,09%
Ross Stores Jahreschart
SAF-Holland SA10,90
3,32%
SAF-Holland SA Jahreschart
Siemens AG97,65
1,19%
Siemens Jahreschart
Sixt AG St.28,33
2,38%
Sixt Jahreschart
Statoil ASA20,81
-0,19%
Statoil ASA Jahreschart
Tognum AG
0,00%
Tognum Jahreschart
UBS AG (N)14,63
1,98%
UBS Jahreschart
United Technologies Corp. (UTC)85,68
1,38%
United Technologies Jahreschart
Vestas Wind Systems A-S29,62
-0,38%
Vestas Wind Systems A-S Jahreschart
Villeroy & Boch AG Vz.11,13
1,47%
VilleroyBoch vz Jahreschart
Volkswagen AG Vz. (VW AG)195,55
0,70%
Volkswagen vz Jahreschart
Volkswagen St. (VW)192,00
0,87%
Volkswagen St (VW) Jahreschart
Winnebago Industries Inc.18,51
-1,34%
Winnebago Industries Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".