06.02.2013 11:12
Bewerten
 (0)

DER AKTIONÄR Online: Reich in Ruhestand: Die 20 besten Dividenden-Aktien für jedes Depot

Noch immer ist das Sparbuch der Deutschen liebstes Kind, wenn es um die langfristige Finanzplanung geht. Angesichts der niedrigen Zinsen verlieren Anleger hierbei unter dem Strich aber viel Geld. Clevere Investoren setzen daher mehr und mehr auf Dividenden-Aktien, die deutlich höhere Renditen bringen. DER AKTIONÄR hat hunderte Aktien unter die Lupe genommen und nennt die 20 besten. Anzeige Unglaublich, aber wahr: Wer in diese Aktie 40 Dollar investiert und die Dividenden im Laufe der Jahre reinvestiert hat, verfügt heute über mehr als zehn Millionen Dollar. Das macht eindrucksvoll klar, dass Dividenden unerlässlich sind, wenn es um die langfristige Finanzplanung und den Aufbau eines Vermögens geht. Langfristig machen Dividendenzahlungen rund ein Drittel der gesamten Wertentwicklung einer Aktienanlage aus. Auf die richtige Auswahl kommt's an Neben der kontinuierlichen Dividendenhistorie sollte eine Gesellschaft auch über solide Bilanzen und ein stabiles Geschäftsmodell verfügen. Das erhöht die Chancen auf langfristigen Erfolg. DER AKTIONÄR hat über 750 Aktien genau unter die Lupe genommen und nennt in diesem Aktienreport die besten und renditeträchtigsten Aktien aus Deutschland, Europa und den USA und gibt außerdem weitere Tipps und Informationen zum Thema Dividenden. Alle weiteren Infos erfahren Sie im neuen Aktienreport "Reich in Ruhestand: Die 20 besten Dividenden-Aktien für jedes Depot", den Sie hier abrufen können. Mehr Informationen, Nachrichten und Empfehlungen finden Sie im Internet unter www.deraktionaer.de

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter www.deraktionaer.de +++ (END) Dow Jones Newswires

   February 06, 2013 04:41 ET (09:41 GMT)- - 04 41 AM EST 02-06-13

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow mit leichten Minus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

Kreise: Unicredit erwägt Kapitalerhöhung von bis zu fünf Milliarden Euro. US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal. Deutsche-Börse-Aktionäre stimmen Fusion mit LSE zu. Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?