14.01.2013 07:34
Bewerten
 (2)

DETROIT: Volkswagen verkauft in China 24,5 Prozent mehr Autos

    PEKING (dpa-AFX) - Der Volkswagen-Konzern (Volkswagen vz) hat auf seinem wichtigsten Markt in China im vergangenen Jahr 24,5 Prozent mehr Autos verkauft. Der Absatz stieg auf 2,81 Millionen Fahrzeuge, wie das Unternehmen am Montag in Peking berichtete. Der Zuwachs war größer als das Wachstum des gesamten Automarktes in China. "Ich bin sehr zufrieden, dass wir wieder ein viel größeres Wachstum an Auslieferungen erreichen konnten als der allgemeine Markt", sagte China-Chef und VW-Vorstandsmitglied Jochem Heizmann. "Auch wenn wir künftig schwierigere Bedingungen für die Autoindustrie erwarten, wollen wir unsere führende Position in China behalten."/lw/DP/zb

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.05.2015Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
19.05.2015Volkswagen vz Equal weightBarclays Capital
18.05.2015Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
13.05.2015Volkswagen vz OutperformBernstein Research
12.05.2015Volkswagen vz OutperformBernstein Research
20.05.2015Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
18.05.2015Volkswagen vz buyDeutsche Bank AG
13.05.2015Volkswagen vz OutperformBernstein Research
12.05.2015Volkswagen vz OutperformBernstein Research
11.05.2015Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
19.05.2015Volkswagen vz Equal weightBarclays Capital
28.04.2015Volkswagen vz Equal weightBarclays Capital
28.04.2015Volkswagen vz HoldHSBC
27.04.2015Volkswagen vz Neutralequinet AG
24.04.2015Volkswagen vz HaltenBankhaus Lampe KG
27.04.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
14.04.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
03.02.2015Volkswagen vz UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
27.01.2015Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Volkswagen AG Vz. (VW AG) Analysen

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Ryanair-Aktie nach Rekordgewinn mit Allzeithoch -- ESM-Chef Regling warnt vor Staatspleite Griechenlands -- Beförderung für Apple-Designer Jonathan Ive

Deutsche und Commerzbank leiden unter Griechenland und Spanien. Parlamentarier in Athen stellt erneut Rückzahlung an IWF infrage. Aktien Athen: Finanzkrise setzt griechische Banken unter Druck. Henkel soll Favorit für Wella-Übernahme sein - Aktie an DAX-Spitze.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?