27.09.2012 10:56
Bewerten
(0)

DGAP-Ad hoc: Deutsche Börse AG

DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Anleiherückkauf

Deutsche Börse AG / Schlagwort(e): Anleihe



27.09.2012 10:56

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, DEREN TERRITORIEN UND BESITZTÜMERN, DEN EINZELNEN BUNDESSTAATEN DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA SOWIE DEM DISTRICT OF COLUMBIA (DIE 'VEREINIGTEN STAATEN') ODER AN PERSONEN, DIE IN DEN VEREINIGTEN STAATEN WOHNHAFT SIND ODER SICH DORT AUFHALTEN.

Die Deutsche Börse AG hat beschlossen, die Inhaber der EUR 650.000.000 5,00 % festverzinslichen Schuldverschreibung fällig 2013 (ISIN: XS0353963225) und der EUR 550.000.000 nachrangigen fest- und variabel verzinslichen Schuldverschreibungen fällig 2038 (ISIN: XS0369549570) der Deutsche Börse AG einzuladen, ihr Kaufangebote für die Schuldverschreibungen zu unterbreiten. Die Deutsche Börse AG beabsichtigt, Angebote von Schuldverschreibungen bis zu einem maximalen Gesamtnennbetrag anzunehmen, der nach der Platzierung von neuen Schuldverschreibungen der Deutsche Börse AG, die zeitnah stattfinden soll, bekanntgegeben wird. Der jeweilige Kaufpreis wird durch Heranziehung einer Marge auf interpolierte Marktzinssätze festgesetzt werden. Die Einladung beginnt am 27.09.2012 und endet voraussichtlich am 05.10.2012 um 17:00 Uhr (Frankfurter Zeit).


Die hierin beschriebene Einladung erfolgt weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten oder in die Vereinigten Staaten oder mit Hilfe der US-amerikanischen Post oder durch Mittel oder Instrumente des zwischenstaatlichen oder ausländischen Wirtschaftsverkehrs (means or instrumentality of interstate or foreign commerce), einschließlich E-Mail, Telefax, Telefon und des Internets, oder über eine Einrichtung einer nationalen Wertpapierbörse der Vereinigten Staaten (national securities exchange of the United States). Die Einladung darf nicht über ein solches Mittel, eine solche Einrichtung oder von innerhalb der Vereinigten Staaten angenommen werden.

Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf und keine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Wertpapieren oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten dar.

Kontakt: Dr. Frank Herkenhoff Tel.: +49-69-21 11 15 00

27.09.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Deutsche Börse AG - 60485 Frankfurt am Main Deutschland Telefon: +49 (0)69 211 - 0 Fax: E-Mail: ir@deutsche-boerse.com Internet: www.deutsche-boerse.com ISIN: DE0005810055 WKN: 581005 Indizes: DAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Anzeige

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Open End Turbo auf Deutsche BörseNG16WM

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant
    3
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15:06 UhrDeutsche Börse NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.04.2017Deutsche Börse OutperformBNP PARIBAS
25.04.2017Deutsche Börse overweightJP Morgan Chase & Co.
21.04.2017Deutsche Börse OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
20.04.2017Deutsche Börse buyHSBC
25.04.2017Deutsche Börse OutperformBNP PARIBAS
25.04.2017Deutsche Börse overweightJP Morgan Chase & Co.
21.04.2017Deutsche Börse OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
20.04.2017Deutsche Börse buyHSBC
18.04.2017Deutsche Börse buyCitigroup Corp.
15:06 UhrDeutsche Börse NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.04.2017Deutsche Börse NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.04.2017Deutsche Börse HoldCommerzbank AG
30.03.2017Deutsche Börse HaltenIndependent Research GmbH
30.03.2017Deutsche Börse HoldS&P Capital IQ
04.04.2017Deutsche Börse VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
18.02.2016Deutsche Börse UnderweightJP Morgan Chase & Co.
19.01.2016Deutsche Börse UnderweightJP Morgan Chase & Co.
05.01.2016Deutsche Börse ReduceKepler Cheuvreux
02.12.2015Deutsche Börse ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

SAP - Digitalisierung ist eine Goldgrube!

Das Softwarehaus aus Walldorf dominiert den globalen Markt für Unternehmenssoftware. Selbst das innovative Silicon Valley kann den Deutschen nicht das Wasser reichen. Das hat mittlerweile auch die Wall Street erkannt. Der DAX-Titel befindet sich auf Rekordjagd. Immer mehr US-Investoren springen auf. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, wie die Digitalisierung die Aktie antreibt und warum SAP für Trader und Investoren interessant ist.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit geringem Plus -- Twitter-Aktie steigt rasant nach Quartalszahlen -- Daimler hebt Prognose an -- Epigenomics-Aktie profitiert von Übernahmefantasie -- Credit, Netflix, Tesla im Fokus

Quartalsbilanz unterstützt Erholung der KlöCo-Aktie. Fiat Chrysler startet mit kräftigen Zuwächsen ins neue Jahr. Restrukturierungskosten belasten Procter & Gamble. GSK sieht sich nach starkem Jahresstart auf Kurs. Steuergutschrift beschert Boeing Gewinnsprung. SEC will Entscheidung zum Bitcoin-ETF noch einmal überdenken.

Top-Rankings

KW 16: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
EU-Vergleich der Arbeitskosten 2016
So viel kostet eine Stunde Arbeit in Europa
KW 16: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Utopische Summen
Die teuersten Fußballtransfers der Saison 2016/17
Verdienst der DAX-Chefs
Das verdienten die DAX-Bosse 2016
Das Vermögen dieser Milliardäre ist seit der Trump-Wahl am stärksten gewachsen
Wer profitierte am stärksten?
Das sind die exotischsten Börsenplätze der Welt
Klein aber oho?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach hundert Tagen im Amt istTrump der unbeliebteste US-Präsident der modernen Geschichte. Sind Sie mit Donald Trump zufrieden?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
AURELIUSA0JK2A
Allianz840400
Nordex AGA0D655
Apple Inc.865985
BASFBASF11
AIXTRON SEA0WMPJ
Barrick Gold Corp.870450
BMW AG519000
Deutsche Telekom AG555750
BayerBAY001
E.ON SEENAG99