25.04.2012 08:19
Bewerten
 (0)

DGAP-Ad hoc: Dürr AG

DGAP-Adhoc: Dürr Aktiengesellschaft: DÜRR: Vorläufige Zahlen Q1 2012

Dürr Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis



25.04.2012 08:19

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Vorläufige Zahlen Q1 2012

Bietigheim-Bissingen, 25. April 2012 - Der Dürr-Konzern konnte seinen Auftragseingang im ersten Quartal 2012 um 22% auf 679,1 Mio. EUR steigern. Der Umsatz legte gegenüber dem ersten Quartal 2011 um 57% auf 562,4 Mio. EUR zu. Im ersten Quartal 2012 setzte sich die positive Geschäftsentwicklung in China und den anderen Emerging Markets fort, in Nordamerika konnte ebenfalls ein Großauftrag akquiriert werden. Der Auftragsbestand erreichte zum Quartalsende 2,25 Mrd. EUR und damit 718,6 Mio. EUR mehr als zum 31. März 2011. Das EBIT stieg von 9,8 Mio. EUR im Vorjahr auf 29,6 Mio. EUR und konnte damit mehr als verdreifacht werden. Die EBIT-Marge erreichte 5,3% (Q1 2011: 2,7%).


Die genannten Werte für Umsatz und EBIT übertreffen die Kapitalmarkterwartungen. Dürr bleibt für das Geschäftsjahr 2012 optimistisch und hält unverändert an seinem Ausblick fest: Auftragseingang und Umsatz sollen jeweils über 2 Mrd. EUR erreichen, die EBIT-Marge soll zwischen 5,5 und 6% liegen. Der vollständige Bericht über das erste Quartal wird am 10. Mai 2012 veröffentlicht.



Vorläufige Zahlen Dürr- Konzern in Mio. EUR Q1 2012 Q1 2011 1) ? in % Auftragseingang 679,1 557,0 +22 Auftragsbestand 2.247,9 1.529,3 +47 Umsatz 562,4 358,6 +57 EBIT (Ergebnis vor 29,6 9,8 +202 Finanzergebnis und Steuern) EBIT-Marge in % 5,3 2,7 +2,6 Prozentpunkte



1) Durch die Umgliederung der Zinsanteile der Pensionsrückstellungen wurde Q1 2011 angepasst.

Kontakt: Dürr AG Günter Dielmann/Mathias Christen Corporate Communications & Investor Relations Tel +49 7142 78-1785/-1381 Fax +49 7142 78-1716 E-Mail corpcom@durr.com

25.04.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Dürr Aktiengesellschaft Carl-Benz-Str. 34 74321 Bietigheim-Bissingen Deutschland Telefon: 07142 78-1785 Fax: 07142 78-1716 E-Mail: investor.relations@durr.com Internet: www.durr.com ISIN: DE0005565204 WKN: 556520 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Dürr AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dürr AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.06.2015Dürr HoldWarburg Research
02.06.2015Dürr HoldHSBC
29.05.2015Dürr kaufenBankhaus Lampe KG
22.05.2015Dürr HoldWarburg Research
19.05.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.05.2015Dürr kaufenBankhaus Lampe KG
13.05.2015Dürr buyOddo Seydler Bank AG
13.05.2015Dürr buyKepler Cheuvreux
12.05.2015Dürr buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.05.2015Dürr kaufenDZ-Bank AG
16.06.2015Dürr HoldWarburg Research
02.06.2015Dürr HoldHSBC
22.05.2015Dürr HoldWarburg Research
18.05.2015Dürr HoldHSBC
12.05.2015Dürr HoldCommerzbank AG
19.05.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.05.2015Dürr ReduceHSBC
11.03.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.11.2014Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.08.2012Dürr verkaufenNational-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dürr AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Dürr AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Wall Street feiertagsbedingt geschlossen -- Griechisches Verfassungsgericht lässt Referendum zu -- K+S, Facebook im Fokus

Tsipras schwört seine Anhänger auf 'Nein' bei Referendum ein. Knappes Ergebnis bei Hellas-Referendum erwartet. Friedliche Demonstration gegen Sparauflagen für Griechenland. Alter Flughafen Berlin-Schönefeld bleibt länger am Netz. Tsipras fordert Schuldenschnitt und 20 Jahre mehr Zeit. Im Übernahmepoker um K+S verhärten sich die Fronten. Tsipras: Ein Nein beim Referendum wäre kein Ende der Verhandlungen. Varoufakis: Einigung mit Gläubigern kommt in jedem Fall zustande.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?