04.05.2012 13:28
Bewerten
 (0)

DGAP-Ad hoc: Mobotix AG

DGAP-Adhoc: Mobotix AG: Wiederaufnahme von Aktienkäufen im Rahmen des laufenden Aktienrückkaufprogramms

MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

04.05.2012 13:28

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Der Vorstand der MOBOTIX AG hat am 4. Mai 2012 beschlossen, den Rückkauf von Aktien im Rahmen des am 15. Juli 2010 beschlossenen und am 05. Oktober 2010 erweiterten Aktienrückkaufprogramm bis zu einem Preis von 24 EUR wieder aufzunehmen.

Die Bedingungen des Aktienrückkaufprogramms bleiben unverändert. Die Transaktionen werden weiterhin gemäß EG-Verordnung 2273/2003 durchgeführt und bekannt gemacht; über die Fortschritte des Aktienrückkaufprogramms wird die MOBOTIX AG zudem unter www.mobotix.com regelmäßig informieren.



Der Vorstand hat konkretisierend festgelegt, dass das maximale Volumen nach dem zwischenzeitlich durchgeführten Aktiensplit im Verhältnis 1:3 nunmehr 150.000 Aktien beträgt. Bisher wurden 70.047 Aktien zurückerworben.

Winnweiler-Langmeil, 4. Mai 2012

Der Vorstand

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Weitere Informationen: MOBOTIX AG Lutz Coelen, CFO Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Telefon: +49 6302 9816-111 Fax: +49 6302 9816-190 E-Mail: investor@mobotix.com www.mobotix.com Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG ist ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerkkameratechnik, sondern ermöglicht durch sein dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX-Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz.

04.05.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu MOBOTIX AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu MOBOTIX AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.02.2013Mobotix kaufenequinet AG
25.05.2012Mobotix kaufenFuchsbriefe
22.03.2011Mobotix kaufenPerformaxx-Anlegerbrief
14.01.2011Mobotix haltenDer Aktionärsbrief
21.08.2009MOBOTIX günstig bewertetPrior Börse
12.02.2013Mobotix kaufenequinet AG
25.05.2012Mobotix kaufenFuchsbriefe
22.03.2011Mobotix kaufenPerformaxx-Anlegerbrief
21.08.2009MOBOTIX günstig bewertetPrior Börse
26.06.2009MOBOTIX kaufenFuchsbriefe
14.01.2011Mobotix haltenDer Aktionärsbrief
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für MOBOTIX AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene MOBOTIX News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere MOBOTIX News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen in Rot -- Deutsche-Bank-Chef: "Brauchen weder Staatshilfe noch Kapitalerhöhung" -- ifo-Chef Fuest warnt vor neuer Bankenkrise -- Nike im Fokus

Deutsche Post will britischen Briefzusteller UK Mail übernehmen. Hella kommt glänzend ins neue Geschäftsjahr. EU-Kommissarin prüft nach VW-Skandal Wege für mehr Sammelklagen. RBS legt weiteren Hypothekenstreit in USA mit Milliardensumme bei. SpaceX-Chef Musk will den Mars kolonisieren.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Lohnt sich die Rente
Jetzt durchklicken
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?