20.06.2012 11:02
Bewerten
(0)

DGAP-Ad hoc: Procon Multimedia AG

DRUCKEN
DGAP-Adhoc: Wertberichtigung einer Beteiligung

PROCON MultiMedia AG / Schlagwort(e): Sonstiges

20.06.2012 11:02



Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


---------------------------------------------------------------------------

Der Vorstand der Procon Multimedia Aktiengesellschaft, Hamburg, ('Gesellschaft') hat bei der Aufstellung des Jahresabschlusses der Gesellschaft zum 31. Dezember 2011 die Wertansätze der Beteiligungen überprüft und dabei bezogen auf die 100%ige Beteiligung an der Production Resource Group, S.A. Belgien ('PRG Belgien') eine Wertberichtigung vorgenommen. Die PRG Belgien befindet sich in einer Restrukturierung und deutlichen Verkleinerung und wird nach der Erwartung des Vorstands zukünftig keinen deutlichen Ergebnisbeitrag leisten. Der Vorstand hat die Beteiligung, die nach einer Kapitalerhöhung im Jahr 2011 im vorläufigen Jahresabschluss 2011 der Gesellschaft (Einzelabschluss der Gesellschaft nach HGB) und im vorläufigen Quartalsabschluss für das erste Quartal 2012 noch mit EUR 17.272.903,80 angesetzt war, um EUR 13.705.378,57 auf EUR 3.567.525,23 abgeschrieben.

Im vorläufigen Konzernabschluss (IFRS) schlägt sich die Wertberichtigung der bisher mit EUR 6.112.474,77 bilanzierten PRG Belgien mit einer Reduzierung der Geschäfts- und Firmenwerte um EUR 6.112.474,77 auf EUR 0,- nieder.


Dieser Sondereffekt wirkt sich auf die Umsatz- und Ergebnisplanung der Gesellschaft für das laufende Geschäftsjahr 2012 nicht aus. Die Wertberichtigung ist nicht liquiditätswirksam, sie belastet aber das Ergebnis der Gesellschaft und des Konzerns jeweils in voller Höhe. Für das Geschäftsjahr 2011 führt diese Abschreibung zu einer weiteren Verschlechterung des Jahresergebnisses von bisher minus EUR 11,7 Mio. auf minus EUR 25,6 Mio. gegenüber plus EUR 2,3 Mio. in 2010.

Der Vorstand

20.06.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: PROCON MultiMedia AG Bredowstr. 34 22113 Hamburg Deutschland Telefon: 040/670 886-0 Fax: 040/670 61 59 E-Mail: info@procon-online.de Internet: www.procon-online.de ISIN: DE0005122006 WKN: 512200 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu Procon Multimedia AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Procon Multimedia AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.11.2007PROCON unter der LupeExtraChancen
30.08.2007PROCON günstig bewertetExtraChancen
12.06.2007PROCON Top-Investment der WocheExtraChancen
28.11.2007PROCON unter der LupeExtraChancen
30.08.2007PROCON günstig bewertetExtraChancen
12.06.2007PROCON Top-Investment der WocheExtraChancen

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Procon Multimedia AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Wäre es nicht genial, wenn Sie für jede Marktsituation und jedes Anlagebedürfnis den passenden ETF hätten? Welche ETFs sich wann und wofür am besten eignen, erfahren Sie im Online-Seminar am 12. Dezember.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!

Meistgelesene Procon Multimedia News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Procon Multimedia News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX schließt leichter -- Dow Jones fester -- Bitcoin steigt nach Start des ersten Terminkontrakts -- Uniper, Deutsche Post, BVB, Siemens im Fokus

Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam. Adidas schwächeln weiter - Experte: Anleger schichten um. Zurich Insurance baut Australien-Geschäft mit Milliardenübernahme aus. 3M verkauft Sparte Communication Markets für 900 Millionen Dollar. Experten rechnen fest mit Zinserhöhung in den USA.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Daimler AG710000
Bitcoin Group SEA1TNV9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
Apple Inc.865985
BP plc (British Petrol)850517
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
GeelyA0CACX
Dialog Semiconductor Plc.927200