09.01.2013 11:21
Bewerten
 (0)

DGAP-Ad hoc: QSC AG

DGAP-Adhoc: QSC beschließt Einziehung eigener Aktien unter Kapitalherabsetzung

QSC AG / Schlagwort(e): Sonstiges

09.01.2013 11:21

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

QSC beschließt Einziehung eigener Aktien unter Kapitalherabsetzung

Köln, 9. Januar 2013. Auf der Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 20. Mai 2010 zu Punkt 5 der Tagesordnung hat der Vorstand der QSC AG (WKN 513700/ ISIN DE0005137004) mit Zustimmung des Aufsichtsrates vom heutigen Tage beschlossen, bereits erworbene eigene Aktien im Wege des vereinfachten Verfahrens nach § 71 Abs. 1 Nr. 8 Satz 6 AktG unter Herabsetzung des Grundkapitals der Gesellschaft einzuziehen.



Durch diesen Beschluss werden alle derzeit von der QSC AG gehaltenen 13.629.913 auf den Namen lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie eingezogen. Das Grundkapital der Gesellschaft reduziert sich durch die Einziehung der eigenen Aktien von in das Handelsregister eingetragenen EUR 137.256.877,00 um EUR 13.629.913,00 auf EUR 123.626.964,00. Der rechnerische Anteil am Grundkapital der ausgegebenen Aktien bleibt unverändert mit EUR 1,00 je Aktie bestehen. Die QSC AG geht davon aus, dass die Einziehung und Kapitalherabsetzung voraussichtlich am 11. Januar 2013 wirksam wird.

Rückfragen an: QSC AG Arne Thull Head of Investor Relations Telefon: +49 221 6698-724 Telefax: +49 221 6698-009 E-mail: invest@qsc.de Internet: www.qsc.de

09.01.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: QSC AG Mathias-Brüggen-Straße 55 50829 Köln Deutschland Telefon: +49-221-6698-724 Fax: +49-221-6698-009 E-Mail: invest@qsc.de Internet: www.qsc.de ISIN: DE0005137004 WKN: 513700 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu QSC AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu QSC AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.04.2015QSC HoldOddo Seydler Bank AG
01.04.2015QSC SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
01.04.2015QSC HaltenIndependent Research GmbH
25.03.2015QSC HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.03.2015QSC SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.03.2015QSC kaufenBankhaus Lampe KG
20.01.2015QSC kaufenBankhaus Lampe KG
19.12.2014QSC kaufenBankhaus Lampe KG
21.10.2014QSC kaufenBankhaus Lampe KG
05.09.2014QSC kaufenBankhaus Lampe KG
01.04.2015QSC HoldOddo Seydler Bank AG
01.04.2015QSC HaltenIndependent Research GmbH
25.03.2015QSC HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.02.2015QSC HoldCommerzbank AG
24.02.2015QSC HaltenIndependent Research GmbH
01.04.2015QSC SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.03.2015QSC SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
25.02.2015QSC SellWarburg Research
23.02.2015QSC SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.02.2015QSC SellWarburg Research
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für QSC AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr QSC AG Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Winterkorn bleibt VW-Chef -- Balkanstaaten stellen Griechen-Banken unter Quarantäne -- Deutsche Bank, GE im Fokus

Obama lobt Kongress-Pläne zu Handelsabkommen TTIP. G20 kritisieren USA wegen IWF-Stimmrechtsblockade. Nächster Paukenschlag in Pharmaindustrie möglich: Teva erwägt Mylan-Kauf. Fresenius verhandelt über Zukauf in Israel. G20-Finanzminister optimistischer über Weltwirtschaft. Merkel sieht perspektivisch Freihandelszone mit Russland. Obama ermahnt Griechenland zu Reformen. US-Autobauer Ford investiert Milliarden in Mexiko. Auswärtiges Amt bringt Deutsche aus Jemen in Sicherheit.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2014 das dritte Jahr in Folge gesunken. Sollte Deutschland diese Entwicklung 2015 mitmachen?