22.03.2013 23:12
Bewerten
 (0)

DGAP-Ad hoc: curasan AG

DGAP-Adhoc: curasan AG erwirbt das dentale Regenerationsgeschäft der Riemser Pharma GmbH

curasan AG / Schlagwort(e): Vertrag

22.03.2013 23:12

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die curasan AG (ISIN: DE 000 549 453 8; WKN: 549 453) hat heute zum Zwecke des bereits angekündigten Erwerbs eines Großteils der Business Unit Dental der Riemser Pharma GmbH einen Einbringungs-, Kauf- und Übertragungsvertrag abgeschlossen.

Der Wert der geplanten Transaktion bewegt sich im mittleren einstelligen Millionenbereich. Die curasan AG beabsichtigt, den Erwerb teilweise durch die Ausgabe neuer Aktien an den Verkäufer im Zuge einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage unter Ausnutzung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2012 zu finanzieren. Das Volumen der Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage soll in jedem Fall weniger als 10% des derzeitigen Grundkapitals betragen. Die Kapitalerhöhung soll in den nächsten Wochen durchgeführt werden. Der restliche Kaufpreis ist in verschiedenen Tranchen über einen Zeitraum von vier Jahren zur Zahlung fällig. Die Übertragung des Geschäfts ist abhängig vom Zeitpunkt der Durchführung der Kapitalerhöhung durch Sacheinlage.



Die Akquisition ist ein strategischer Schritt, um das geplante hohe Wachstum des Unternehmens zu steigern und zu beschleunigen. Die zu übernehmenden Vertriebsstrukturen im Dentalmarkt sollen für den Vertrieb neuer Produkte der curasan AG (Cerasorb(R) Paste und Cerasorb(R) Foam) genutzt werden.



Kontakt: curasan AG Andrea Weidner Tel. +49 (0)6027 40 900-51 Fax +49 (0)6027 40 900-39 andrea.weidner@curasan.de www.curasan.de

22.03.2013 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: curasan AG Lindigstraße 4 63801 Kleinostheim Deutschland Telefon: 06027/40 900 0 Fax: 06027/40 900 29 E-Mail: info@curasan.de Internet: www.curasan.de ISIN: DE0005494538 WKN: 549453 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu curasan AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu curasan AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.10.2010curasan kaufenDer Aktionär
27.08.2010curasan kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
19.05.2010curasan kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
22.03.2010curasan haltenEuro am Sonntag
19.03.2010curasan Kursziel 5 EURDer Aktionärsbrief
11.10.2010curasan kaufenDer Aktionär
27.08.2010curasan kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
19.05.2010curasan kaufenSES Research/ Warburg Gruppe
19.03.2010curasan Kursziel 5 EURDer Aktionärsbrief
10.12.2009curasan kaufenSES Research GmbH
22.03.2010curasan haltenEuro am Sonntag
02.04.2009curasan neuer Stopp 2,70 EURFocus Money
09.02.2009curasan kein Stück aus der Hand gebenGlobal Biotech Investing
31.08.2005curasan neutralGerman Business Concepts
10.06.2005curasan dabeibleibenMarkus Frick Inside
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für curasan AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX um 11.200-Punkte-Marke -- Dow im Plus -- Verschwundene Beweismittel bei VW? -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- AIXTRON, Zynga im Fokus

Coca-Cola kündigt Chefwechsel an. EZB lehnt wohl Fristverlängerung für Monte Paschi ab. BaFin plant Verbot der meisten CFD. Evonik vor Kauf von Kieselsäure-Geschäft. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Das Treffen mit Trump hat den Softbank-Chef zwei Milliarden Dollar reicher gemacht. Kritische Passagen aus Bericht zum Abgasskandal gestrichen.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
Jetzt durchklicken
In diesen Städten möchten die Deutschen leben
Jetzt durchklicken
Welche Ideen hält Google für die Zukunft bereit?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern wird der American Dream gelebt
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?