Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKursziele ProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

21.12.2012 10:58

Senden

DGAP-Ad hoc: ktien-Brauerei Kaufbeuren AG

ktien-Brauerei Kaufbeuren zu myNews hinzufügen Was ist das?


DGAP-Adhoc: Aktienbrauerei Kaufbeuren AG: Ad-hoc Mitteilung

Aktienbrauerei Kaufbeuren AG / Schlagwort(e): Sonstiges



21.12.2012 10:58

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktiengesellschaft


Kaufbeuren

WKN 501 300

ISIN DE0005013007

Ad-hoc Mitteilung

Vorstand und Aufsichtsrat der Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktiengesellschaft haben beschlossen, der nächsten Hauptversammlung die Ausgliederung des operativen Brauereigeschäftes mit den dazu betriebsnotwendigen Immobilien auf eine 100%ige Tochtergesellschaft vorzuschlagen. Damit wird eine strategische Weiterentwicklung der Aktienbrauerei ermöglicht, indem man zukünftig mit entsprechenden Partnern das Brauereigeschäft deutlich wird ausweiten können.

Kaufbeuren, am 21. Dezember 2012

Der Vorstand



Kontakt: Aktienbrauerei Kaufbeuren AG Werner Sill Hohe Buchleuthe 3 87600 Kaufbeuren

Tel.: 08341/4304-0 Fax: 08341/4304-50 www.aktien-brauerei.de

21.12.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Aktienbrauerei Kaufbeuren AG Hohe Buchleuthe 3 87600 Kaufbeuren Deutschland Telefon: 08341/4304-0 Fax: 08341/4304-50 E-Mail: verwaltung@aktien-brauerei.de Internet: www.aktien-brauerei.de ISIN: DE0005013007 WKN: 501300 Börsen: Regulierter Markt in München; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ktien-Brauerei Kaufbeuren AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
Keine Analysen gefunden.

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene ktien-Brauerei Kaufbeuren News 1M

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere ktien-Brauerei Kaufbeuren News

ktien-Brauerei Kaufbeuren Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen