26.06.2012 17:36
Bewerten
 (0)

DGAP-DD: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

DGAP-DD: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA deutsch



Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Fusté Vorname: Roberto Firma: Fresenius Medical Care Management AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Stammaktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005785802 Geschäftsart: Ausübung von Optionen gegen Cash Settlement Datum: 26.06.2012 Kurs/Preis: 54,522365 Währung: EUR Stückzahl: 10469 Gesamtvolumen: 570794,64 Ort: XETRA



Zu veröffentlichende Erläuterung:

Ausübung von Optionen auf Fresenius Medical Care-Aktien aus dem Aktienoptionsplan und Verkauf von Aktien (Cash Settlement)

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Else-Kröner-Straße 1 61352 Bad Homburg Deutschland ISIN: DE0005785802 WKN: 578580

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 26.06.2012

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

ID 15549
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.10.2014Fresenius Medical Care buyWarburg Research
30.10.2014Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.10.2014Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.10.2014Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.10.2014Fresenius Medical Care buyUBS AG
30.10.2014Fresenius Medical Care buyWarburg Research
30.10.2014Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
24.10.2014Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.10.2014Fresenius Medical Care buyUBS AG
23.10.2014Fresenius Medical Care buyWarburg Research
28.10.2014Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.10.2014Fresenius Medical Care NeutralJP Morgan Chase & Co.
24.09.2014Fresenius Medical Care HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.08.2014Fresenius Medical Care HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.08.2014Fresenius Medical Care HoldS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX startet fast 2 Prozent fester -- BoJ lockert überraschend Geldpolitik -- Citigroup verrechnet sich um 600 Millionen -- Lanxess streicht bis zu 1200 Jobs -- Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Sharp mit Gewinnrückgang. Deutschlands Einzelhandelsumsatz mit starkem Rückgang. Sony mit höherem Quartalsverlust. AB Inbev enttäuscht beim Gewinn. Android-Miterfinder Andy Rubin verlässt Google. Fuchs Petrolub wächst stärker als erwartet. BNP Paribas mit Gewinnplus. Russland und Ukraine einig über Gasversorgung.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?