10.08.2011 11:02
Bewerten
 (0)

DGAP-News: Arqueonautas Worldwide-Arqueologia Subaquatica SA

DGAP-News: Arqueonautas gibt bekannt, dass ihr mosambikanischer Lizenzvertrag für weitere drei Jahre verlängert wurde

DGAP-News: Arqueonautas Worldwide Arqueologia Subaquática, S.A / Schlagwort(e): Vertrag Arqueonautas gibt bekannt, dass ihr mosambikanischer Lizenzvertrag für weitere drei Jahre verlängert wurde

10.08.2011 / 11:02

---------------------------------------------------------------------

Estoril, 10. August 2011 - Arqueonautas Worldwide - Arqueologia Subaquática, S.A. (AWW) ist stolz bekanntzugeben, dass der exklusive Lizenzvertrag, den das Unternehmen seit 1999 mit der Regierung der Republik Mosambik hält, für weitere drei Jahre verlängert worden ist.

In den letzten 12 Jahren konnte Arqueonautas in den territorialen Gewässern von Mosambik bereits 40 historische Schiffswrackstandorte orten und vier Bergungsoperationen erfolgreich ausführen: Espadarte (1558), N.S. da Consolação (1608), São José (1622) und ein nicht identifiziertes, aber vermutlich britisches Wrack (ca. 1850). Daraus resultierend wurden zahlreiche einzigartige Artefakte geborgen, wie z.B. eine wichtige Porzellanladung aus der Ming Dynastie (Kaiser Jiajing / 1522-1566), 12 Kilogramm an ungestempelten Goldnuggets- und Scheiben, die zwischen den Ballaststeinen der Espadarte geschmuggelt wurden, über 20.000 Silbermünzen und vier seltene Bronzekanonen aus dem Wrack der São José.



Dank der Lizenzverlängerung können die Forschungs- und Bergungsarbeiten entlang der Küstenlinie der Provinz von Nampula zusammen mit General Jacinto Veloso vom lokalen Partnerunternehmen Património International SARL weitergeführt werden. Im Fokus stehen dabei 14 weitere, über Archivrecherchen bereits bestätigte, historisch wichtige Schiffswrackstandorte, die zwischen dem frühen 16. und frühen 19. Jahrhundert datieren. 'Alleine der Wert dieser Ladungen sollte unter Berücksichtigung einer konservativen 50% Erfolgsquote bei etwa 35 Mio. EUR liegen', so Arqueonautas Worldwide CEO Nikolaus Graf Sandizell.

Nikolaus Graf Sandizell (CEO & Chairman)

Arqueonautas Worldwide S.A. T +351.21.4663040 www.arq.de Av. da Suiça, 468B M +351 93 4663040 www.arq-publications.com 2765-288 Estoril F +351.21.4662769 www.wanlicargo.com Portugal info@arq.de www.arqueonautas.de

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

10.08.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

135082 10.08.2011

Nachrichten zu Arqueonautas Worldwide-Arqueologia Subaquatica SA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Arqueonautas Worldwide-Arqueologia Subaquatica SA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.04.2010Arqueonautas DepotbeimischungPerformaxx-Anlegerbrief
09.03.2010Arqueonautas spekulative DepotbeimischungPerformaxx-Anlegerbrief
27.04.2010Arqueonautas DepotbeimischungPerformaxx-Anlegerbrief
09.03.2010Arqueonautas spekulative DepotbeimischungPerformaxx-Anlegerbrief
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Arqueonautas Worldwide-Arqueologia Subaquatica SA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Arqueonautas Worldwide-Arqueologia Subaquatica SA News

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Arqueonautas Worldwide-Arqueologia Subaquatica SA Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt um Nulllinie -- US-Börsen schwächer -- Draghi verteidigt lockere Geldpolitik -- EZB-Leitzins bleibt unverändert -- Netflix Umsatzsprung erfreut Anleger -- VW, Fresenius im Fokus

Spannung vor dem Eid: Trump übernimmt die Macht in Washington. Goldman Sachs, UBS & Co. bringen wegen Brexit wohl Tausende Jobs nach Frankfurt. Experte der Bank of America: Jeder Forex-Trader braucht jetzt einen Twitter-Account. Haustürgeschäfte, falsche Rechnungen, Kundenhotlines: Diese Rechte haben Verbraucher.
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG 514000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
Daimler AG 710000
BASF BASF11
Commerzbank CBK100
Bayer BAY001
E.ON SE ENAG99
Nordex AG A0D655
Apple Inc. 865985
Netflix Inc. 552484
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
K+S AG KSAG88
Siemens AG 723610
BMW AG 519000