28.01.2013 10:41
Bewerten
 (0)

DGAP-News: Cybits Holding AG

DGAP-News: Cybits Holding AG: [verify-U] auf dem Weg zum führenden AVS im deutschen Sportwettmarkt - Cybits unterzeichnet weitere Absichtserklärungen mit vier Sportwettanbietern

DGAP-News: Cybits Holding AG / Schlagwort(e): Absichtserklärung Cybits Holding AG: [verify-U] auf dem Weg zum führenden AVS im deutschen Sportwettmarkt - Cybits unterzeichnet weitere Absichtserklärungen mit vier Sportwettanbietern

28.01.2013 / 10:41

---------------------------------------------------------------------

Wiesbaden, den 28.01.2013. Der führende Dienstleister für die online Identifizierung von Personen im deutschen Internet, die Cybits AG, hat vier weitere Sportwettanbieter von den Vorzügen der Lösung [verify-U] überzeugen können. Mit den vier Unternehmen bwin.party, CASHPOINT, ODDSLINE und RaceBets konnten international namhafte und erfahrene Anbieter gewonnen werden, die bei Erteilung einer Lizenz für den deutschen Glücksspielmarkt auf die Leistungen von Cybits setzen wollen. Insgesamt haben damit bereits sieben Unternehmen ihre Absicht bekräftigt, mit [verify-U] in den deutschen Markt zu starten. Mit diesen Absichtserklärungen hat sich Cybits verpflichtet, diese Anbieter für einen Start pünktlich zur Vergabe der Lizenzen zu beliefern.

Cybits ist mit weiteren relevanten Anbietern in Gesprächen und erwartet in Kürze weitere Absichtserklärungen bzw. Vertragsabschlüsse. Das Unternehmen sieht sich auf einem guten Weg, auch im deutschen Glücksspielmarkt das führende Altersverifikationssystem zu werden. Diese Entwicklung soll durch die intensive Zusammenarbeit mit dem Bezahldienstleister Skrill verstärkt werden. Cybits wird die Präsenz von Skrill bei der ICE 2013 gaming conference in London nutzen, um für die Vorteile von [verify-U] für Glücksspielanbieter zu werben.



Über die Cybits AG Die Cybits AG liefert Produkte und Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen, die sich in der digitalen Welt mit den gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben aus Jugendschutzgesetz, Jugendmedienschutz-Staatsvertrag, De-Mail Gesetz, Glücksspiel-Staatsvertrag und Geldwäschegesetz auseinander setzen müssen. Zum Leistungsportfolio gehören Lösungen für die Bereiche Personenidentifikation, Altersverifikation, sicheres Handeln im Internet sowie Dienstleistungen im Zahlungsverkehr. Als Partner für Eltern und Erzieher liefert das Unternehmen Lösungen, die die digitale Welt für Kinder und Jugendliche sicher machen und Erwachsenen die notwendigen Werkzeuge an die Hand geben, um die Kinder in der digitalen Welt sicher zu begleiten. Mit seiner gesetzeskonformen Personenidentifikationslösung [verify-U] hat Cybits bereits über 1,7 Millionen Personen identifiziert. [verify-U] wird in den Märkten Video on Demand (VOD), Banken/Finanzdienstleister/Versicherungen, Healthcare, Glücksspiel , De-Mail Anbietern und im Handel eingesetzt. Cybits sieht sich als Partner für Unternehmenskunden und Konsumenten, wenn es um 'Secure Internet Communication & Transactions' geht. Weitere Informationen stehen unter www.cybits.de zur Verfügung.

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

28.01.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Cybits Holding AG Hagenauer Str. 44 65203 Wiesbaden Deutschland Telefon: +49-611-44889-0 Fax: +49-611-44889-188 E-Mail: info@cybitsholding.de Internet: www.cybitsholding.de ISIN: DE0007240004 WKN: 724000 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 199949 28.01.2013
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Cybits Holding AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Cybits Holding AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.12.2012Cybits kaufenFirst Berlin Equity Research GmbH
19.12.2012Cybits buyFirst Berlin Equity Research GmbH
21.12.2012Cybits kaufenFirst Berlin Equity Research GmbH
19.12.2012Cybits buyFirst Berlin Equity Research GmbH
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Cybits Holding AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Cybits Holding AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Wall Street feiertagsbedingt geschlossen -- Griechisches Verfassungsgericht lässt Referendum zu -- K+S, Facebook im Fokus

Tsipras schwört seine Anhänger auf 'Nein' bei Referendum ein. Knappes Ergebnis bei Hellas-Referendum erwartet. Friedliche Demonstration gegen Sparauflagen für Griechenland. Alter Flughafen Berlin-Schönefeld bleibt länger am Netz. Tsipras fordert Schuldenschnitt und 20 Jahre mehr Zeit. Im Übernahmepoker um K+S verhärten sich die Fronten. Tsipras: Ein Nein beim Referendum wäre kein Ende der Verhandlungen. Varoufakis: Einigung mit Gläubigern kommt in jedem Fall zustande.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Diese Aktien stehen bei Hedgefonds ganz oben

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?