07.03.2012 17:43
Bewerten
(0)

DGAP-News: Dialog Semiconductor plc

DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc.: Dialog Semiconductor Plc Voting Rights and Capital

DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc. / Key word(s): Miscellaneous Dialog Semiconductor Plc.: Dialog Semiconductor Plc Voting Rights and Capital

07.03.2012 / 17:43

---------------------------------------------------------------------

Dialog Semiconductor Plc Voting Rights and Capital

Kirchheim/Teck, Germany, 7 March 2012 - Dialog Semiconductor Plc (FWB: DLG) ('Dialog' or the 'Company') advises that as at 7 March 2012, the Company's capital consists of 68,068,930 ordinary shares with a nominal value of 10 pence each, with each share carrying the right to one vote. The Company does not hold any ordinary shares in treasury.



The above figure may be used by shareholders as the denominator for the calculations by which to determine if they are required to notify their interest in, or a change to their interest in, the Company under the Financial Services Authority's Disclosure and Transparency Rules.

This announcement is made in conformity with the Financial Services Authority's Disclosure and Transparency Rules 5.6.1R.

For further information please contact:

Dialog Semiconductor Neue Straße 95 D-73230 Kirchheim/Teck Germany T +49-7021-805-412 F +49-7021-805-200 dialog@fticonsulting.com www.dialog-semiconductor.com

FTI Consulting- London Matt Dixon T +44 20 7269 7214 matt.dixon@fticonsulting.com

FTI Consulting - Frankfurt Thomas M. Krammer T +49 69 920 37 183 thomas.krammer@fticonsulting.com

Information about Dialog Semiconductor:

Dialog Semiconductor creates highly integrated, mixed-signal integrated circuits (ICs) optimised for personal portable, low energy short-range wireless, lighting, display and automotive applications. The company provides flexible and dynamic support, world-class innovation and the assurance of dealing with an established business partner.

With its focus and expertise in energy efficient system power management, and now with the recent addition of low energy short range wireless and VoIP technology to the portfolio, Dialog brings decades of experience to the rapid development of ICs for personal portable applications including smartphones, tablet pc's, digital cordless phones and gaming applications.

Dialog's power management processor companion chips are essential for enhancing both the performance in terms of extended battery lifetime and the consumers' multimedia experience. With world-class manufacturing partners, Dialog operates a fabless business model.

Dialog Semiconductor plc is headquartered near Stuttgart with a global sales, R&D and marketing organisation. In 2011, it had approximately $527 million in revenue and was one of the fastest growing European public semiconductor companies. It currently has approximately 650 employees. The company is listed on the Frankfurt (FWB: DLG) stock exchange and is a member of the German TecDax index.

End of Corporate News

---------------------------------------------------------------------

07.03.2012 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Language: English Company: Dialog Semiconductor Plc. Tower Bridge House, St. Katharine's Way E1W 1AA London United Kingdom Phone: +49 7021 805-412 Fax: +49 7021 805-200 E-mail: birgit.hummel@diasemi.com Internet: www.diasemi.com ISIN: GB0059822006 WKN: 927200 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart End of News DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 159737 07.03.2012

Nachrichten zu Dialog Semiconductor Plc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dialog Semiconductor Plc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.07.2017Dialog Semiconductor OutperformRBC Capital Markets
07.07.2017Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
27.06.2017Dialog Semiconductor buyOddo Seydler Bank AG
26.06.2017Dialog Semiconductor buyCommerzbank AG
07.06.2017Dialog Semiconductor OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
12.07.2017Dialog Semiconductor OutperformRBC Capital Markets
07.07.2017Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
27.06.2017Dialog Semiconductor buyOddo Seydler Bank AG
26.06.2017Dialog Semiconductor buyCommerzbank AG
07.06.2017Dialog Semiconductor OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
10.05.2017Dialog Semiconductor HoldDeutsche Bank AG
10.05.2017Dialog Semiconductor HoldBaader Bank
09.05.2017Dialog Semiconductor HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
09.05.2017Dialog Semiconductor HoldBaader Bank
08.05.2017Dialog Semiconductor HoldBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dialog Semiconductor Plc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich leichter -- Dow verliert -- VW-, Daimler-, BMW-Aktien verlieren kräftig: Deutsche Autoindustrie soll sich abgesprochen haben -- BYD, Tesla, Microsoft, eBay im Fokus

Siemens und Bombardier verhandeln über Eisenbahn-Joint Venture. Gazprom darf mehr Gas nach Deutschland pumpen. S&P stellt Griechenland bessere Bonität in Aussicht. Apple will mit Chinesen Autobatterien bauen: Unerwartete Konkurrenz für Tesla? Bill Gross warnt vor einem möglichen Wirtschaftskollaps. Warum Exxon jetzt plötzlich zum Umweltfreund wird. Bitcoin zurück auf Rekordkurs. General Electric verdient im zweiten Quartal weniger. Erneuter Ether-Diebstahl schreckt die Branche auf.

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Sorglos die Koffer packen
In diesen europäischen Ländern kommt man voll auf seine Kosten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Enormer Stressfaktor
In diesen Ländern haben Arbeitnehmer den größten Stress
Die ärmsten Länder der EU
Hier ist das BIP schlechter als im Durchschnitt
Vor diesen Berufen macht die Digitalisierung keinen Halt
Diese Jobs sind besonders stark bedroht
Diese Millionenbeträge verdienten die Sport-Stars in 2017
Diese Profis konnten ihren Kontostand 2017 deutlich verbessern
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt eine Obergrenze für Flüchtlinge weiter ab. Sind Sie für eine solche Grenze?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BMW AG519000
Scout24 AGA12DM8
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
Coca-Cola Co.850663
adidas AGA1EWWW
Greiffenberger AG589730