08.11.2012 08:01
Bewerten
(0)

DGAP-News: Dialog Semiconductor plc

DRUCKEN
DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc.: Dialog Semiconductor präsentiert leistungsfähigsten Power Management IC für ARM Quad-Core-Applikationsprozessoren

DGAP-News: Dialog Semiconductor Plc. / Schlagwort(e): Produkteinführung Dialog Semiconductor Plc.: Dialog Semiconductor präsentiert leistungsfähigsten Power Management IC für ARM Quad-Core-Applikationsprozessoren



08.11.2012 / 08:01

---------------------------------------------------------------------

DIALOG SEMICONDUCTOR PRÄSENTIERT LEISTUNGSFÄHIGSTEN POWER MANAGEMENT IC FÜR ARM(R) QUAD-CORE-APPLIKATIONSPROZESSOREN

Flexibler, skalierbarer, Multi-Plattform-PMIC mit 14,2A Ausgangsstrom

Kirchheim/Teck, 8. November 2012 - Dialog Semiconductor plc (FWB: DLG), Anbieter hoch integrierter Power-Management-, Audio- und Kurzstreckenfunk-Lösungen, präsentiert den leistungsfähigsten und höchstintegrierten konfigurierbaren Power Management IC (PMIC) für ARM(R) Dual-Core- und Quad-Core-Applikationsprozessoren. Der DA9063 stellt mit seinen sechs DC/DC-Wandlern bis zu 12A Strom bereit, 24% mehr als das vergleichbare Konkurrenzprodukt. Der Baustein versorgt gleichzeitig den Prozessor (den Core mit bis zu 5A sowie alle anderen CPU-Rails), externe Speicher, die drahtlose Kommunikation (WLAN und Bluetooth), GPS- und FM-Empfänger sowie Datenmodems. Die DC/DC-Wandler lassen sich parallel schalten und stellen damit 3- und 5A-Versorgungen bereit. Dadurch lässt sich der PMIC für verschiedene Systemanforderungen in Smartphones, Tablets und Embedded-Anwendungen skalieren und anpassen. Der Baustein wird im 8mm x 8mm BGA-Gehäuse ausgeliefert, was für Designs ein einfaches Routing und kostengünstige 2-lagige Leiterplatten ermöglicht.


Der DA9063 verfügt über 11 SmartMirror(TM) LDOs, 16 GPIOs und zwei Rail Switches, zusätzlich zu den sechs DC/DC-Reglern. Jede beliebige Start-up-Sequenz, Ausgangsspannung und DVC-Rampe lässt sich programmieren, womit sich für Entwickler unzählige Möglichkeiten ergeben, den Energieverbrauch ihres Systems zu minimieren. So lässt sich mithilfe der Überwachungsfunktion des DA9063 eine Anwendung komplett abschalten und wieder starten. Der PMIC erhöht auch die Batterielebensdauer, indem er eine dynamische Spannungsskalierung (DVS) bietet, die mit diskreten Lösungen nicht möglich ist. Hinzu kommt, dass der Multimode-Abwärtswandler mit 3MHz Schaltfrequenz läuft, was die Bauhöhe der Induktivität auf 1mm verringert, den hohen Spitzenstrom aber beibehält.

Der große Versorgungsspannungsbereich von 2,7 bis 5,5V ermöglicht die Verwendung von 1-Zell-Lithium-Ionen-Akkus sowie einer Standard-5V- oder einer USB-Versorgung. Dies spielt vor allem bei nicht tragbaren Systemen eine wichtige Rolle.

Der Betriebstemperaturbereich des DA9063 erstreckt sich von -40 bis +85 C. Der Baustein ist ab sofort erhältlich.

+++Ende

Unternehmenskontakt: Birgit Hummel, Dialog Semiconductor, Neue Strasse 95, D-73230 Kirchheim/Teck-Nabern, Germany Tel: +49 7021 805 412 E-mail: birgit.hummel@diasemi.com Web: www.dialog-semiconductor.com

Redaktionskontakt: Bob Jones, Publitek Technology PR, 18 Brock Street, Bath, BA1 2LW, United Kingdom Tel: +44 1225 470 000 E-mail: bob.jones@publitek.com

Über Dialog Semiconductor Dialog Semiconductor bietet hochintegrierte Mixed-Signal-ICs für tragbare, stromsparende Kurzstreckenfunk-, Beleuchtungs-, Display- und Automotive-Anwendungen. Das Unternehmen bietet umfassenden Support, Innovationsvielfalt und gewährleistet als Geschäftspartner eine optimale Kundenbetreuung. Mit seinem Schwerpunkt und Know-how im Bereich energieeffizientes Power Management und mit seinem Angebot an Audio-, Kurzstreckenfunk- und VoIP-Technologie bietet Dialog jahrzehntelange Erfahrung in der effizienten Entwicklung für ICs für tragbare Anwendungen wie Smartphones, Tablet-PCs, digitale drahtlose Telefone und Spiele. Dialogs Power-Management-Prozessor-Companion-Chips erhöhen die Leistungsfähigkeit sowie die Batterielebensdauer und verbessern somit das Multimedia-Nutzererlebnis. Dialog versteht sich als Fabless-Anbieter und hat Zugriff auf weltweit anerkannte Fertigungspartner. Dialog Semiconductor plc mit Sitz in Stuttgart verfügt über weltweite Niederlassungen, Forschungs- und Marketingeinrichtungen. Im Jahr 2011 erwirtschaftete das Unternehmen ca. 527 Mio. US-$ Umsatz und war eines der am schnellsten wachsenden börsennotierten Halbleiterunternehmen in Europa. Dialog Semiconductor beschäftigt derzeit 760 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist an der Frankfurter Börse im TexDax gelistet (FWB: DLG).

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

08.11.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Dialog Semiconductor Plc. Tower Bridge House, St. Katharine's Way E1W 1AA London Großbritannien Telefon: +49 7021 805-412 Fax: +49 7021 805-200 E-Mail: birgit.hummel@diasemi.com Internet: www.diasemi.com ISIN: GB0059822006, XS0757015606 WKN: 927200 Indizes: TecDax Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 191933 08.11.2012

Nachrichten zu Dialog Semiconductor Plc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dialog Semiconductor Plc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.11.2017Dialog Semiconductor overweightMorgan Stanley
14.11.2017Dialog Semiconductor OutperformCredit Suisse Group
14.11.2017Dialog Semiconductor overweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2017Dialog Semiconductor HoldBaader Bank
08.11.2017Dialog Semiconductor overweightMorgan Stanley
16.11.2017Dialog Semiconductor overweightMorgan Stanley
14.11.2017Dialog Semiconductor OutperformCredit Suisse Group
14.11.2017Dialog Semiconductor overweightJP Morgan Chase & Co.
08.11.2017Dialog Semiconductor overweightMorgan Stanley
08.11.2017Dialog Semiconductor overweightBarclays Capital
09.11.2017Dialog Semiconductor HoldBaader Bank
08.11.2017Dialog Semiconductor HoldDeutsche Bank AG
08.11.2017Dialog Semiconductor NeutralMerrill Lynch & Co., Inc.
20.09.2017Dialog Semiconductor HoldBaader Bank
28.07.2017Dialog Semiconductor HoldDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dialog Semiconductor Plc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Roboter, Geräte mit künstlicher Intelligenz und automatisierte Maschinen sind bereits Teil unseres Lebens. Wie Anleger mit ETFs in diese Megatrends investieren können, erläutert Patrick Doser von BlackRock im "Webinar for professionals" am 27. November.
Hier zum "Webinar for professionals" anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt rot -- Dow geht schwächer aus dem Handel - Deutsche Bank warnt vor Bitcoin -- Tesla bringt pro Stunde eine halbe Million Dollar durch -- Salesforce enttäuscht -- Uniper, BASF im Fokus

Fed-Protokoll: Nächste Zinserhöhung scheint sicher, aber Inflationssorgen bleiben. ProSieben-Aktie dürfte vorerst im DAX bleiben - GERRY WEBER im SDAX akut gefährdet. Deutsche Bank sieht US-Aktien auch 2018 auf Wachstumskurs. Disneys Streamingdienst soll viel preisgünstiger werden als Netflix. Android-Geräte betroffen: Bot räumt deutsche Konten leer.

Umfrage

Sind Sie in Bitcoins investiert?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
BP plc (British Petrol)850517
GeelyA0CACX
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
Infineon AG623100
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T