18.12.2012 09:47
Bewerten
 (1)

DGAP-News: Dürr AG

DGAP-News: Dürr Aktiengesellschaft: Dürr baut Software-Geschäft aus

DGAP-News: Dürr Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Sonstiges Dürr Aktiengesellschaft: Dürr baut Software-Geschäft aus



18.12.2012 / 09:47

---------------------------------------------------------------------

Dürr baut Software-Geschäft aus

Bietigheim-Bissingen, 18. Dezember 2012 - Im Zuge der hohen Nachfrage aus der Automobilindustrie baut Dürr sein Geschäft mit Software für die Produktion aus. In den BRIC-Staaten wurde die Leittechnik-Software EcoEMOS in den vergangenen fünf Jahren bei rund 90% aller großen Anlagenbauprojekte des Konzerns mitbestellt. In China kommt EcoEmos mit einer Ausnahme bei allen Automobilherstellern zum Einsatz, die mit Dürr-Technik lackieren und montieren. Weltweit arbeiten über 60 Automobilwerke in 20 Ländern mit dem Programm zur übergeordneten Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen.

Dürr ist der einzige Lackieranlagenbauer, der eine selbstentwickelte Leittechnik-Software anbietet. Bei der Weiterentwicklung des Programms kommt dem Konzern sein Know-how rund um die Automobilproduktion zu Gute. Ralf W. Dieter, Vorstandsvorsitzender der Dürr AG: 'Mit Blick auf die fortschreitende Digitalisierung der Produktion bauen wir unser Software-Angebot weiter aus. Im Vergleich zu anderen Software-Anbietern, die unterschiedliche Branchen bedienen, können wir spezielle Anforderungen der Automobilindustrie schneller und exakter berücksichtigen.'


Zu den Automobilherstellern, die EcoEMOS in mehreren Werken einsetzen, gehören Volkswagen, Hyundai und Ford. EcoEmos wird zunehmend auch als sogenannte Shopfloor-IT-Lösung eingesetzt, die den gesamten Produktionsprozess in Rohbau, Lackierung und Fahrzeugendmontage abdeckt.

Mit der Software können sich Betreiber zum Beispiel über den Anlagenstatus informieren (Temperatur, Energie- und Materialverbrauch etc.), die Produktivität analysieren oder Modellsequenzen steuern. Dürr erwirtschaftet mit EcoEMOS einen Umsatz im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Zukünftig soll die Leittechnik-Software verstärkt auch bei LKW-Produzenten, in der Flugzeugindustrie sowie im Motoren- und Getriebebau angeboten werden.

Dürr ist ein Maschinen- und Anlagenbaukonzern, der in seinen Tätigkeitsfeldern führende Positionen im Weltmarkt einnimmt. Gut 80 % des Umsatzes werden im Geschäft mit der Automobilindustrie erzielt. Darüber hinaus beliefert Dürr die Flugzeugindustrie, den Maschinenbau sowie die Chemie- und Pharmaindustrie mit innovativer Produktions- und Umwelttechnik. Die Dürr-Gruppe agiert mit vier Unternehmensbereichen am Markt: Paint and Assembly Systems plant und baut Lackierereien und Endmontagewerke für die Automobil- und Flugzeugindustrie. Application Technology sorgt mit ihren Robotertechnologien für den automatischen Lack-, Dichtstoff- und Klebstoffauftrag. Maschinen und Systeme von Measuring and Process Systems kommen unter anderem beim Auswuchten und Reinigen, im Motoren- und Getriebebau und in der Fahrzeugendmontage zum Einsatz. Der vierte Unternehmensbereich Clean Technology Systems beschäftigt sich mit Verfahren zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Abluftreinigung. Weltweit verfügt Dürr über 50 Standorte in 23 Ländern und beschäftigt rund 7.500 Mitarbeiter. Dürr erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz in Höhe von 1,9 Mrd. EUR.

Kontakt: Dürr AG Günter Dielmann/Mathias Christen Corporate Communications & Investor Relations Tel +49 7142 78-1785/-1381 Fax +49 7142 78-1716 E-Mail corpcom@durr.com

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

18.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Dürr Aktiengesellschaft Carl-Benz-Str. 34 74321 Bietigheim-Bissingen Deutschland Telefon: 07142 78-1785 Fax: 07142 78-1716 E-Mail: investor.relations@durr.com Internet: www.durr.com ISIN: DE0005565204 WKN: 556520 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 197281 18.12.2012
Anzeige

Nachrichten zu Dürr AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dürr AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.03.2017Dürr buySociété Générale Group S.A. (SG)
07.03.2017Dürr buyKepler Cheuvreux
28.02.2017Dürr buyWarburg Research
27.02.2017Dürr buyHSBC
27.02.2017Dürr SellDeutsche Bank AG
21.03.2017Dürr buySociété Générale Group S.A. (SG)
07.03.2017Dürr buyKepler Cheuvreux
28.02.2017Dürr buyWarburg Research
27.02.2017Dürr buyHSBC
24.02.2017Dürr buyBaader Bank
25.01.2017Dürr HoldDeutsche Bank AG
05.01.2017Dürr HoldKepler Cheuvreux
08.12.2016Dürr HoldKepler Cheuvreux
26.09.2016Dürr HoldKepler Cheuvreux
21.07.2016Dürr HoldKepler Cheuvreux
27.02.2017Dürr SellDeutsche Bank AG
24.02.2017Dürr SellGoldman Sachs Group Inc.
12.01.2017Dürr SellGoldman Sachs Group Inc.
07.12.2016Dürr SellDeutsche Bank AG
01.12.2016Dürr SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dürr AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Dow Jones schließt etwas leichter -- E.ON will Milliarden am Anleihemarkt aufnehmen -- Ströer erhöht Dividende stärker als erwartet -- Lufthansa, Apple im Fokus

Commerzbank will wohl Wertpapierabwicklung auslagern. Samsung könnte Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 wieder zurückbringen. Audi muss Produktion teilweise einstellen. Überwiegend positive Analystenkommentare stützen Snap-Aktie. Infineon-Aktie verliert weniger als DAX dank Analystenlob. Cum-Cum-Geschäfte: Auch Volksbanken und Sparkassen unter Verdacht.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die besten Arbeitgeber weltweit
KW 12: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 12: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet. Wäre das auch was für Sie?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Nordex AGA0D655
Infineon Technologies AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460
Siemens AG723610
BMW AG519000