02.04.2012 16:02
Bewerten
(0)

DGAP-News: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

DGAP-News: Fresenius Medical Care completes sale of clinics as part of Liberty Dialysis acquisition

DGAP-News: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA / Key word(s): Disposal Fresenius Medical Care completes sale of clinics as part of Liberty Dialysis acquisition

02.04.2012 / 16:02

---------------------------------------------------------------------

Investor News of April 2, 2012

Fresenius Medical Care completes sale of clinics as part of Liberty Dialysis acquisition

Bad Homburg, Germany - Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA ('the company' or 'Fresenius Medical Care'), the world's largest provider of dialysis products and services, announced today that Fresenius Medical Care North America (FMCNA) completed the sale of 45 dialysis clinics to Dialysis Newco, Inc. ('DSI Renal'). An additional 10 clinics are expected to be sold to DSI Renal following receipt of state regulatory approvals.



The divestiture was required in connection with the Federal Trade Commission's clearance of FMCNA's acquisition of Liberty Dialysis Holdings Inc., the holding company of Liberty Dialysis and Renal Advantage, which closed on February 28, 2012.

Fresenius Medical Care is the world's largest integrated provider of products and services for individuals undergoing dialysis because of chronic kidney failure, a condition that affects more than 2.1 million individuals worldwide. Through its network of 2,898 dialysis clinics in North America, Europe, Latin America, Asia-Pacific and Africa, Fresenius Medical Care provides dialysis treatment to 233,156 patients around the globe. Fresenius Medical Care is also the world's leading provider of dialysis products such as hemodialysis machines, dialyzers and related disposable products.

For more information about Fresenius Medical Care, visit the Company's website at www.fmc-ag.com.

Disclaimer This release contains forward-looking statements that are subject to various risks and uncertainties. Actual results could differ materially from those described in these forward-looking statements due to certain factors, including changes in business, economic and competitive conditions, regulatory reforms, foreign exchange rate fluctuations, uncertainties in litigation or investigative proceedings, and the availability of financing. These and other risks and uncertainties are detailed in Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA's reports filed with the U.S. Securities and Exchange Commission. Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA does not undertake any responsibility to update the forward-looking statements in this release.

End of Corporate News

---------------------------------------------------------------------

02.04.2012 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Language: English Company: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA Else-Kröner-Straße 1 61352 Bad Homburg Germany Phone: +49 (0) 6172- 609 2525 Fax: +49 (0) 6172- 609 2301 E-mail: ir@fmc-ag.com Internet: www.fmc-ag.de ISIN: DE0005785802, DE0005785836, WKN: 578580, 578583 Indices: Dax Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart; Terminbörse EUREX; NYSE End of News DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 163614 02.04.2012
Anzeige

Nachrichten zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08.08.2017Fresenius Medical Care HoldDeutsche Bank AG
08.08.2017Fresenius Medical Care Sector PerformRBC Capital Markets
08.08.2017Fresenius Medical Care overweightJP Morgan Chase & Co.
08.08.2017Fresenius Medical Care buyCitigroup Corp.
08.08.2017Fresenius Medical Care Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
08.08.2017Fresenius Medical Care overweightJP Morgan Chase & Co.
08.08.2017Fresenius Medical Care buyCitigroup Corp.
08.08.2017Fresenius Medical Care Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
07.08.2017Fresenius Medical Care kaufenDZ BANK
07.08.2017Fresenius Medical Care buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.08.2017Fresenius Medical Care HoldDeutsche Bank AG
08.08.2017Fresenius Medical Care Sector PerformRBC Capital Markets
07.08.2017Fresenius Medical Care HoldCommerzbank AG
07.08.2017Fresenius Medical Care HaltenIndependent Research GmbH
07.08.2017Fresenius Medical Care HoldDeutsche Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Aktien mit Sicherheit und Potenzial

Für die neue Ausgabe des Anlegermagazins haben unsere Redakteure Aktien identifiziert, die aus ihrer Sicht Sicherheit und Potenzial bieten. Einen besonderen Blick werfen sie dabei auf die Chemie- und Versicherungsbranche. Erfahren Sie im aktuellen Magazin, wie Sie "Richtig investieren" und lesen Sie, welche Aktien bei überschaubarem Risiko einiges an Potenzial bieten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX stärker -- Dow fester -- Air Berlin sucht Sanierungsplan in der Insolvenz -- Lufthansa-Aktionäre setzen wegen Air Berlin auf Konsolidierung -- EVOTEC, Ryanair, Amazon im Fokus

Trump lobt Nordkoreas Staatschef Kim. Neuer Druck auf K+S-Aktie durch Verkaufsempfehlungen. Chefwechsel bei US-Krankenversicherer UnitedHealth. Deutsche Euroshop profitiert weiter von niedrigen Zinsen und Zukäufen. SdK sieht Anleihegläubiger von Air Berlin im Nachteil. STADA-Aktie vor Ende des Übernahmeangebotes leicht unter Druck.

Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Juni 2017)
Die Top-Positionen von Warren Buffett
KW 32: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 32: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Enormer Stressfaktor
In diesen Ländern haben Arbeitnehmer den größten Stress
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?
Die Meister-Liste der 1. Fußball Bundesliga
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?
Bitcoin & Co.: Die wichtigsten Kryptowährungen
Welche Digitalwährung macht das Rennen?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Deutsche Bank wird optimistischer für deutsche Aktien und sieht beim DAX bis Jahresende noch 3 Prozent Luft nach oben. Was glauben Sie, wie sich der DAX bis zum Ende des Jahres entwickeln wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren und Depot eröffnen


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt verknüpfen

Top News
Konjunktur/Wirtschaft
17:03 Uhr
Trump lobt Nordkoreas Staatschef Kim
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Air Berlin plcAB1000
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Apple Inc.865985
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
EVOTEC AG566480
E.ON SEENAG99
Allianz840400
K+S AGKSAG88
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Siemens AG723610