10.09.2012 10:45
Bewerten
(0)

DGAP-News: Kilian Kerner AG

DRUCKEN
DGAP-News: Kilian Kerner AG erweitert Führungsspitze um Manfred Volz

DGAP-News: Kilian Kerner AG / Schlagwort(e): Personalie Kilian Kerner AG erweitert Führungsspitze um Manfred Volz

10.09.2012 / 10:45

---------------------------------------------------------------------

Berlin - Die Kilian Kerner AG hat ihre Führungsspitze um Manfred Volz erweitert. Volz wird ab sofort als Acting Chief Executive Officer die beiden Vorstände Mario Windisch und Kilian Kerner unterstützen. Der erfahrene Manager wird die Geschäftsfelder Unternehmensstrategie, Strategischer Vertrieb, Lizensierung sowie Investor Relations schwerpunktmäßig verantworten. Dabei unterstützt er seinen kaufmännischen Kollegen Mario Windisch, der sich zukünftig vor allem den Bereichen Finanzen, Produktentwicklung und Beschaffung widmen wird. Der Vorstand erwartet, dass die dynamische Expansion in den in- und ausländischen Kernmärkten dadurch noch weiter beschleunigt werden kann.

Manfred Volz verfügt über langjährige Erfahrung in der Modebranche und bringt umfassende Kompetenz in den Bereichen Strategie und Expansion mit. Nach seiner Ausbildung zum Industrieschneider und Industriekaufmann startete er Anfang der 1970er Jahre mit dem Aufbau und der Leitung eines eigenen Produktionsbetriebes für Bekleidung. Es folgte der Aufbau weiterer Produktionsbetriebe in ganz Europa mit mehr als 2.000 Mitarbeitern. 1978 gründete er ein Einzelhandelsunternehmen für Bekleidung mit mehreren Filialen, 1985 verlagerte er die Produktion von Europa nach Fernost. Anfang der 1990er Jahre koordinierte er den Aufbau von neuen Produktionsstätten und Absatzmärkten für Adidas in Mitgliedstaaten der ehemaligen UdSSR, Mitte der 1990er war er für den Aufbau eines Handelsvertreterteams in Deutschland für einen großen französischen Freizeit- und Jeanshersteller verantwortlich. Von Ende 1995 bis 2000 baute er für den deutschen Formel 1-Rekordweltmeister Michael Schumacher das seinerzeit bekannteste Sportler-Label Europas auf und verantwortete in dieser Position die weltweiten Markenrechte, Produktentwicklung sowie Vereinbarungen von Konditionen mit Lizenzgebern und -nehmern. In den vergangenen zehn Jahren war er schwerpunktmäßig als Gründer und Vorstand eines im Prime Standard börsennotierten Unternehmens tätig.



'Für mich ist es eine große Freude, unser schnell wachsendes Unternehmen bei der nationalen sowie internationalen Expansion unterstützen zu können. Das Modelabel Kilian Kerner befindet sich in einer strategisch außerordentlich interessanten Situation, aus welcher heraus wir das Profil und die Wahrnehmung des Unternehmens, sowohl bei den Kunden als auch am Kapitalmarkt, weiter schärfen wollen', so Manfred Volz, neuer Acting Chief Executive Officer (CEO) der Kilian Kerner AG.

'Mit Manfred Volz haben wir einen versierten und erfahrenen Topmanager gewonnen, der mit dem gesamten Aufgabenspektrum dieser Funktion bestens vertraut ist. Ich bin überzeugt, dass er einen wichtigen Beitrag zum weiteren Wachstum des Unternehmens leisten wird und freue mich auf die Zusammenarbeit', erklärt Dr. Frank Wenzel, Aufsichtsratsmitglied der Kilian Kerner AG. Über die Kilian Kerner AG: Nachdem sich das Modeunternehmen Kilian Kerner auf dem deutschen Markt bereits als feste Größe etabliert hat, avanciert es jetzt auch international zum gefragten Label. Mit dem großen Zuwachs von Neukunden in der Saison Herbst/Winter 2012/2013 hat das Unternehmen seinen internationalen Durchbruch geschafft und verkauft sich mittlerweile in über zehn Ländern, darunter USA, Japan, Frankreich, Italien und England. Neben der erfolgreichen Vermarktung in Deutschland und zwei eigenen Stores in Berlin und Wiesbaden, forciert das Label jetzt auch in England den Ausbau des Vertriebs mit Hilfe eines erfahrenen Sales-Teams.

Kontakt: Christofer Radic IR Manager Kilian Kerner AG Schuckert Höfe Am Treptower Park 28 - 30 / Herkomer Straße 6 12435 Berlin Telefon: +49 (0)30 886 720 41 Fax: +49 (0)30 886 720 25 E-Mail: christofer.radic@kiliankerner.de Web: http://www.kiliankerner.de

Disclaimer: Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Kilian Kerner AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Kilian Kerner AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

10.09.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Kilian Kerner AG Schuckert Höfe, Am Treptower Park 28-30 / Herkomerstr. 6 12435 Berlin Deutschland Telefon: +49 30 55 12 98 59 Fax: +49 30 55 12 38 92 E-Mail: info@kiliankerner.de Internet: www.kiliankerner.de ISIN: DE000A1H33L1 WKN: A1H33L Börsen: Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 184697 10.09.2012

Nachrichten zu Kilian Kerner AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Kilian Kerner AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene Kilian Kerner News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Kilian Kerner News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

The rise of Tiger and Dragon: Die besten Aktien aus China!

China ist das Bevölkerungsreichste Land der Erde. Mit einem zuletzt gemeldeten Wirtschaftswachstum von fast 7 % im 1. Halbjahr 2017 ist das Land auf bestem Wege, das eigene Wachstumsziel zu übertreffen. Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Kilian Kerner Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht kaum bewegt ins Wochenende -- US-Börsen kaum verändert -- Bundestagswahl und DAX: Darauf hoffen Börsianer -- Lufthansa mit guten Chancen bei Air Berlin -- Apple, Siltronic, Airbus im Fokus

Siemens und Alstom ringen um Bahntechnik-Bündnis. L'Oreal-Aktie profitiert von Spekulationen über Nestlé-Anteil. Liliane Bettencourt: Reichste Frau der Welt ist tot. China kritisiert Herabstufung durch Ratingagentur S&P. Personalvermittler Adecco setzt Erlöswachstum im dritten Quartal fort.

Top-Rankings

KW 38: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 38: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 37: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
Das sind 2017 bislang die größten Verlierer in Buffetts Depot
Welche Aktie enttäuschte bisher am meisten?
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
Nicht nur schön und talentiert
Diese Frauen haben in Hollywood am meisten verdient
Diese Banken wurden für die Finanzkrise am härtesten bestraft
Welche Bank zahlte am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Dieselskandal hat die Reputation der deutschen Wirtschaft beschädigt. Unterstützen Sie deshalb die Forderung der Anti-Korruptions-Organisation nach einem Unternehmensstrafrecht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BMW AG519000
CommerzbankCBK100
TeslaA1CX3T
adidas AGA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750
Siemens AG723610