16.11.2012 08:53
Bewerten
 (0)

DGAP-News: Kilian Kerner AG

DGAP-News: Kilian Kerner AG erweitert das Produktportfolio und begründet neue Kosmetiksparte

Kilian Kerner AG / Schlagwort(e): Produkteinführung

16.11.2012 08:53

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

- Expansion der Marke Kilian Kerner im Bereich der Kosmetikprodukte - Umfangreicher Lizenzvertrag eröffnet zusätzliches Ertragspotenzial - Steigerung der öffentlichen Wahrnehmung der Marke durch internationale Werbemaßnahmen

Berlin - Die Kilian Kerner AG verfügt zukünftig über eine eigene Kosmetiklinie. Das Unternehmen schloss einen umfangreichen Lizenzvertrag für die Herstellung und den weltweiten Vertrieb von Kosmetikartikeln ab. Bei den unter dem Markennamen 'Kilian Kerner' und 'Kilian Kerner Senses' hergestellten und weltweit vertriebenen Kosmetikartikeln handelt es sich zunächst um Mittel zur Körper- und Schönheitspflege.



Die Lizenznehmerin verfügt über ein breites Netzwerk an Kunden und kann so den internationalen Vertrieb bis hin zu Duty-Free-Ketten an Flughäfen und bei Fluglinien umsetzen. Designer Kilian Kerner selbst steht der Lizenznehmerin für Werbemaßnahmen zur Verfügung. Die Kilian Kerner AG erhält für die Gewährung der Lizenz eine prozentuale Beteiligung an den Nettoverkaufserlösen, welche bereits mittelfristig im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich liegen sollen. Die Erträge aus dem neuen Segment Lizenzen/Kosmetik waren in der bisherigen Finanzplanung der Kilian Kerner AG nicht berücksichtigt.

'Der Einstieg in den Bereich Kosmetik eröffnet uns nicht nur einen attraktiven Ergebnisbeitrag, sondern katapultiert uns in der öffentlichen Wahrnehmung für die Marke Kilian Kerner weit nach vorn', erläutert Manfred Volz, Acting CEO der Kilian Kerner AG. 'Allein die zusätzlichen Werbekampagnen unserer Lizenznehmerin für den Bereich Kosmetik werden unserem Kerngeschäft Mode zusätzliche Aufmerksamkeit verschaffen. Für die Kilian Kerner AG ist dieser erste Lizenz-Deal ein bedeutender Schritt. Wir arbeiten mit Hochdruck an weiteren Lizenzverträgen und freuen uns schon bald hierzu nähere Informationen veröffentlichen zu können.' Über die Kilian Kerner AG: Nachdem sich das Modeunternehmen Kilian Kerner auf dem deutschen Markt bereits als feste Größe etabliert hat, avanciert es jetzt auch international zum gefragten Label. Mit dem großen Zuwachs von Neukunden in der Saison Frühjahr/Sommer 2013 hat das Unternehmen seinen internationalen Durchbruch geschafft und verkauft sich mittlerweile in vierzehn Ländern, darunter Frankreich, Japan, Korea, Italien und England. Neben der erfolgreichen Vermarktung in Deutschland und zwei eigenen Stores in Berlin und Wiesbaden sowie einem Store in Hamburg, forciert das Label jetzt auch international den Ausbau des Vertriebs mit Hilfe eines erfahrenen Sales-Teams.

Kontakt: Christofer Radic IR Manager Kilian Kerner AG Schuckert Höfe Am Treptower Park 28 - 30 / Herkomer Straße 6 12435 Berlin Telefon: +49 (0)30 886 720 41 Fax: +49 (0)30 886 720 25 E-Mail: christofer.radic@kiliankerner.de Web: http://www.kiliankerner.de

Disclaimer: Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Kilian Kerner AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Kilian Kerner AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

16.11.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

--------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Kilian Kerner AG Schuckert Höfe, Am Treptower Park 28-30 / Herkomerstr. 6 12435 Berlin Deutschland Telefon: +49 30 55 12 98 59 Fax: +49 30 55 12 38 92 E-Mail: info@kiliankerner.de Internet: www.kiliankerner.de ISIN: DE000A1H33L1 WKN: A1H33L Börsen: Open Market (Entry Standard) in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service ---------------------------------------------------------------------------

Nachrichten zu Kilian Kerner AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Kilian Kerner AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene Kilian Kerner News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Kilian Kerner News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Kilian Kerner Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht mit kleinem Verlust ins Wochende -- US-Börsen kaum verändert -- Im Wahljahr 2017 droht Euro-Krise 2.0 -- US-Arbeitslosenquote auf tiefstem Stand seit 2007 -- AIXTRON, SLM Solutions im Fokus

Vier Weltstädte wollen bis 2025 Dieselautos verbieten. Deutsche Bank stellt gewisse Kundenverbindungen ein. Italiens Wirtschaftsminister: Kein Finanzbeben nach Referendum. Eine schöne Bescherung: Doch wer bekommt eigentlich Weihnachtsgeld? Tim Cook antwortet per Mail auf Userbeschwerde zu Apple-AirPods.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Das Europaparlament hat ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gefordert. Halten Sie diese Entscheidung für richtig?