27.11.2012 13:02
Bewerten
(0)

DGAP-News: Pfleiderer AG

DRUCKEN
DGAP-News: Pfleiderer AG: Sanierung der Pfleiderer AG erfolgreich abgeschlossen

DGAP-News: Pfleiderer AG / Schlagwort(e): Delisting Pfleiderer AG: Sanierung der Pfleiderer AG erfolgreich abgeschlossen



27.11.2012 / 13:02

---------------------------------------------------------------------

Sanierung der Pfleiderer AG erfolgreich abgeschlossen - Pfleiderer nach zweijähriger Restrukturierung wieder mit marktgängiger Verschuldung und ausreichendem Eigenkapital

- Erfolgreicher Abschluss aller Verkaufsprozesse belässt Pfleiderer mit profitablem Kerngeschäft in Europa


- Umsetzung des Insolvenzplans sichert 3.600 Arbeitsplätze bei Pfleiderer Unternehmensgruppe

- Aufhebung des Insolvenzverfahrens in Kürze erwartet

Düsseldorf, 27. November 2012 - Die Sanierung der Pfleiderer AG ist erfolgreich abgeschlossen. Nach Rechtskraft des Insolvenzplans hat das Amtsgericht Düsseldorf heute die am 12. September 2012 von der Gläubigerversammlung beschlossenen Kapitalmaßnahmen, die Herabsetzung des Grundkapitals der Pfleiderer AG (ISIN DE0006764749) auf Null und die anschließende Kapitalerhöhung unter vollständigem Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre, in das Handelsregister des Amtsgerichts Düsseldorf eingetragen. Neuer alleiniger Aktionär ist damit die Atlantik S.A., Luxemburg. Als Folge des Kapitalschnitts auf Null sind die Aktien der Altaktionäre vollständig untergegangen. Der Börsenhandel wird daher eingestellt.

Im Zuge der im Insolvenzplan vereinbarten Maßnahmen wird die Pfleiderer AG um annähernd 900 Millionen Euro Verbindlichkeiten entlastet. Die rund 310 Millionen Euro im Unternehmen verbleibenden Finanzverbindlichkeiten entsprechen angesichts der wieder erreichten Ertragskraft der Pfleiderer-Gruppe einer marktgängigen Verschuldung. Gleichzeitig wird die Gesellschaft mit einem angemessenen Eigenkapital in Höhe von ca. 165 Millionen Euro ausgestattet, wodurch eine solide Grundlage für eine nachhaltige eigenständige Finanzierungsfähigkeit der Gruppe geschaffen wird.

Neben der Finanzrestrukturierung hatte das Unternehmen seit Ende 2010 eine umfassende Neuordnung seiner Geschäftsaktivitäten vorangetrieben. Dabei wurde das verlustträchtige Geschäft in den USA und Kanada sowie Geschäftsbereiche in Europa und Aktivitäten in Russland verkauft. Alle Verkäufe konnten im vorgesehenen Zeitrahmen erfolgreich abgeschlossen werden und haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Gläubiger einer Entlastung der Pfleiderer Gruppe in dieser Größenordnung zustimmten.

Die Pfleiderer-Gruppe besteht nach Abschluss der Restrukturierung aus dem profitablen Business Center Westeuropa, insbesondere den in Deutschland tätigen Produktions- und Vertriebsunternehmen, und hält weiterhin die Mehrheitsbeteiligung an der Pfleiderer Grajewo S.A., welche eine starke Marktstellung im polnischen Holzwerkstoffmarkt besitzt.

Der Sitz der Pfleiderer AG wurde, wie im Insolvenzplan vorgesehen, von Neumarkt/Oberpfalz nach Düsseldorf verlegt. Die Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH, unter deren Dach alle Aktivitäten im deutschen Markt angesiedelt sind, bleibt in Neumarkt.

Ausschlaggebend für den Erfolg der Sanierung und die Fortführung der Pfleiderer-Unternehmensgruppe waren die Sanierungsbeiträge aller Beteiligten. Dadurch konnte ein Insolvenzverfahren über das Vermögen der operativen Gesellschaften vermieden und eine professionelle Sanierung der Pfleiderer AG als Holdinggesellschaft ohne Beeinträchtigung des operativen Geschäfts sichergestellt werden. Im Ergebnis konnten alle 3.600 Arbeitsplätze erhalten werden.

Hans-Joachim Ziems, Vorstand der Pfleiderer AG kommentierte: 'Mit der Eintragung der Kapitalmaßnahmen ist eine fast zweijährige, überaus komplexe Restrukturierung erfolgreich zum Abschluss gebracht worden. Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, Pfleiderer wieder zu einem kerngesunden und schlagkräftigen Unternehmen der Holzwerkstoffbranche zu machen und rund 3.600 Arbeitsplätze zu erhalten. Die Durchführung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung nach dem ESUG hat sich als ausgesprochen hilfreich erwiesen.'

Die formell noch ausstehende Aufhebung des Insolvenzverfahrens für die Pfleiderer AG wird in den nächsten Tagen erwartet.

Hintergrund

Der Vorstand der Pfleiderer AG hatte am 28. März 2012 die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt mit dem Ziel, die Gesellschaft im Rahmen eines Insolvenzplanverfahrens in Eigenverwaltung zu sanieren. Dies war notwendig geworden, nachdem ein von der überwiegenden Mehrzahl der Gläubiger und Aktionäre getragenes und zwischen der Gesellschaft und den Hauptgläubigern am 12. Mai 2011 beschlossenes außergerichtliches Sanierungskonzept aufgrund von Anfechtungsklagen einzelner Gläubiger der Hybridanleihe sowie einzelner Aktionäre gegen die Sanierungsmaßnahmen nicht durchgeführt werden konnte. Dem Insolvenzplan wurde schließlich am 12. September 2012 im Rahmen eines Erörterungs- und Abstimmungstermin von den Aktionären und Gläubigern der Gesellschaft mit Mehrheiten von jeweils mehr als 99% zugestimmt.

Kontakt:

Brunswick Group GmbH Tel.: + 49 (069) 2400 - 5510 Fax: + 49 (069) 2400 - 5555 E-Mail: Pfleiderer@brunswickgroup.com

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

27.11.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: Pfleiderer AG Kennedydamm 55 40476 Düsseldorf Deutschland Telefon: +49 (0) 211 929 638 20 Fax: +49 (0) 211 929 638 23 E-Mail: lothar.sindel@pfleiderer.com Internet: www.pfleiderer.com ISIN: DE0006764749 WKN: 676474 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 194809 27.11.2012

Nachrichten zu Pfleiderer S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Pfleiderer S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.12.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
29.11.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
25.07.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
15.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
08.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
22.12.2010Pfleiderer addWestLB AG
13.12.2010Pfleiderer kaufenDie Actien-Börse
20.08.2010Pfleiderer buyUniCredit Research
20.08.2010Pfleiderer kaufenIndependent Research GmbH
19.08.2010Pfleiderer buyUniCredit Research
23.02.2011Pfleiderer neutralWestLB AG
21.12.2010Pfleiderer haltenBankhaus Lampe KG
20.08.2010Pfleiderer holdDeutsche Bank AG
19.08.2010Pfleiderer haltenBankhaus Lampe KG
18.06.2010Pfleiderer haltenAC Research
22.12.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
29.11.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
25.07.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
15.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH
08.06.2011Pfleiderer verkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Pfleiderer S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Gold, Öl und Industriemetalle erleben ein Comeback: Kupfer legte beispielsweise seit Jahresbeginn über 20 Prozent zu. Welche Einstiegschancen sich nun ergeben, erfahren Sie im Online-Seminar am 19. Dezember.
Hier zum Rohstoff-Webinar anmelden!

Meistgelesene Pfleiderer News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Pfleiderer News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Charttechnischer Ausblick auf die Finanzmärkte 2018

Nicht verpassen: Am 4. Januar Live-Webinar mit einer Analyse der langfristigen Chartbildern von Zinsen, EUR/USD, Rohstoffen und Aktien. Exklusiv für den Börse Stuttgart Anlegerclub.
Kostenfrei registrieren und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX im Minus -- H&M-Aktie stürzt ab -- Airbus-Konzernchef Enders geht 2019 -- Oracle meldet Gewinn- und Umsatzplus -- Ist Litecoin der bessere Bitcoin? -- HelloFresh, Merck KGaA, VW im Fokus

Gemalto offenbar doch bereit zu Übernahmegesprächen mit Atos. CropEnergies verdient im dritten Quartal weniger. VW-Konzern verkauft im November deutlich mehr Fahrzeuge. Beate Uhse stellt Insolvenzantrag. Erholung bei adidas-Aktie nach jüngstem Rückschlag. Tesla liefert angeblich erste Model 3 an externe Kunden aus.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
RWE AG St.703712
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AIXTRON SEA0WMPJ
Daimler AG710000
BP plc (British Petrol)850517
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
E.ON SEENAG99
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866