28.12.2012 23:00
Bewerten
 (0)

DGAP-News: RM Rheiner Management AG

DGAP-News: RM Rheiner Management AG: Änderung im Aufsichtsrat

DGAP-News: RM Rheiner Management AG / Schlagwort(e): Personalie/Personalie RM Rheiner Management AG: Änderung im Aufsichtsrat

28.12.2012 / 23:00

---------------------------------------------------------------------

RM Rheiner-Management AG

Änderung im Aufsichtsrat

Der langjährige Aufsichtsratsvorsitzende der RM Rheiner Management AG, Herr Dr. Hanno Marquardt, legt sein Amt zum 31.12.2012 nieder. Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft bedauern dies und danken ihm für die langjährige, stets vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Bestellung eines neuen Aufsichtsratsmitgliedes ist nicht vorgesehen, da die in der letzten ordentlichen Hauptversammlung beschlossene Reduzierung des Gremiums von sechs auf drei Mitglieder noch nicht vollständig umgesetzt wurde.



Köln, den 28.12.2012

Der Vorstand

Ansprechpartner bei Rückfragen:

Hans Peter Neuroth Mitglied des Vorstands der RM Rheiner Management AG Friesenstrasse 50, 50670 Köln

Tel. (02 21) 8 20 32- 0 Fax (02 21) 8 20 32- 30

email silvia.schneider@rheiner-management.de

web www.rheiner-management.de

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

28.12.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: RM Rheiner Management AG Friesenstraße 50 50670 Köln Deutschland Telefon: 0221-820320 Fax: 0221-82032-30 E-Mail: info@rheiner-management.de Internet: www.rheiner-management.de ISIN: DE0007018707 WKN: 701870 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 197466 28.12.2012
Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu RM Rheiner Management AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RM Rheiner Management AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr RM Rheiner Management AG Analysen

Meistgelesene RM Rheiner Management News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere RM Rheiner Management News

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Wer ist Martin Winterkorn? - Ein Qualitätsfanatiker will bei VW ganz nach oben --US-Börsen in der Gewinnzone -- Tesla, Biotest, Apple, METRO im Fokus

Venezuela will Goldreserven verpfänden. Karstadt-Tarifverhandlungen unterbrochen. IPO: Börsengang von Sixts Leasing-Tochter für 7. Mai geplant. ThyssenKrupp expandiert in Nordamerika. 45-Milliarden-Fusion gescheitert: Comcast bläst TWC-Übernahme ab. Draghi: Die Zeit für Griechenland-Rettung wird knapp.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?