28.02.2013 08:13
Bewerten
 (0)

DGAP-News: TAG Immobilien AG

DGAP-News: TAG Immobilien AG: TAG Immobilien AG setzt mit einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2012 das dynamische Wachstum der Vorjahre fort

DGAP-News: TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis TAG Immobilien AG: TAG Immobilien AG setzt mit einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2012 das dynamische Wachstum der Vorjahre fort

28.02.2013 / 08:13

---------------------------------------------------------------------

TAG Immobilien AG setzt mit einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2012 das dynamische Wachstum der Vorjahre fort

- FFO von EUR 40 Mio. bestätigt die Prognose für 2012 - Portfolio mit 69.000 Einheiten mehr als verdoppelt - Mietergebnis EUR 144,5 Mio. nahezu verdoppelt (2011: EUR 79 Mio.) - Ergebnis vor Steuern (EBT) von EUR 83 Mio. auf rund EUR 203 Mio. gesteigert - NAV-Prognose von EUR 9,75 je Aktie mit EUR 9,96 übertroffen - Loan to value (LTV) bei 58,9% - Leerstand sinkt im Wohnportfolio auf 9,9% - FFO Prognose von EUR 68 Mio. für 2013 - Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2012 von EUR 0,25



Hamburg (28. Februar 2013) - Die TAG Immobilien AG (nachstehend auch 'TAG') veröffentlicht heute das vorläufige, noch nicht testierte und festgestellte Ergebnis für das Geschäftsjahr 2012. Das Jahr war im Hinblick auf die Kennzahlen durch die erfolgreiche Umsetzung größerer Akquisitionen und hinsichtlich des Immobilienbestandes durch starkes Wachstum geprägt. Die TAG hat sich in 2012 zu einem der großen börsennotierten Immobilienaktiengesellschaft der deutschen Wohnungswirtschaft entwickelt.

Die Kennzahlen des Jahres 2012 belegen den operativen und strategischen Erfolg der TAG:

Die TAG hat das abgelaufene Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen und ihre Prognosen erreicht bzw. übertroffen. Die gesamten Umsatzerlöse konnten von EUR 178,3 Mio. in 2011 auf EUR 252,8 Mio. in 2012 gesteigert werden. Die Mieterlöse erhöhten sich von EUR 115,4 Mio. im Vorjahr auf EUR 192,5 Mio. zum Jahresende 2012. Daraus resultiert ein Mietergebnis von EUR 144,5 Mio. (2011: EUR 79,0 Mio.) Dieses Wachstum auf operativer Ebene beruht zum Einen auf der Konsolidierung der TAG Potsdam Immobilien AG seit April 2012 und belegt zum Anderen den Erfolg des aktiven Miet- und Asset Managements der TAG Gruppe. Das EBT konnte von EUR 83,3 Mio. im Vorjahr auf EUR 202,6 Mio. gesteigert werden. Daraus resultieren allein EUR 99,2 Mio. aus der Erstkonsolidierung der TAG Potsdam Immobilien GmbH. Das Finanzergebnis 2012 erhöhte sich auf EUR -86,7 Mio. nach EUR -62,1 Mio. in 2011. Die TAG erzielte ein Konzernergebnis in 2012 in Höhe von EUR 180,8 Mio. nach EUR 65,9 Mio. im Vergleichszeitraum 2011. Aufgrund des erfolgreichen Geschäftsjahres wird die TAG ihren Aktionären auf der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,25 je Aktie vorschlagen.

Der FFO (Funds from Operations) als Indikator der operativen Ertragskraft betrug im vierten Quartal EUR 12,0 Mio. ohne Verkäufe und konnte im Vergleich zum dritten Quartal (EUR 11,2 Mio.) nochmals gesteigert werden. Daraus resultiert ein FFO über die gesamte Periode 2012 von EUR 39,6 Mio. Der FFO II, welcher auch den Liquiditätszufluss aus Verkäufen beinhaltet, belief sich im Berichtszeitraum auf EUR 69,5 Mio.

Die Akquisitionen des Jahres 2012 führten zu einer Verdopplung des Immobilienbestandes auf rund 69.000 Einheiten, der Buchwert belief sich zum 31.12.2012 auf rund EUR 3,6 Mrd. (Vorjahr: rund EUR 2 Mrd.). Der Leerstand konnte im Wohnportfolio im Verlauf des Jahres von 11,4% Ende 2011 auf 9.9 % weiter abgebaut werden und reduzierte sich in allen Regionen vor allem auch in den oft kritisch beobachteten Standorten: In Salzgitter fiel der Leerstand im zweiten Halbjahr 2012 von 22,5% auf 21,3% und in den übrigen Beständen der Colonia Real Estate AG von 15,8% auf 15,0%. In Thüringen / Sachsen liegt der Leerstand aktuell bei 10,0%.

Der NAV (Net Asset Value) gemäß EPRA Vorgaben betrug EUR 9,96 je Aktie per Ende 2012 (Vorjahr: EUR 8,75) und lag deutlich über der Prognose von EUR 9,75. Die kontinuierliche Steigerung des NAV ist Ausdruck des auf Werthaltigkeit ausgerichteten Portfolio Managements des TAG Konzerns.

Auch die (vorläufigen) Bilanzkennzahlen der TAG stehen auf einer soliden Basis. Das Eigenkapital erhöhte sich in 2012 und betrug nach Abzug der Minderheitenanteile rund EUR 1,1 Mrd. nach EUR 547 Mio. in 2011. Die Eigenkapitalquote lag bei 30% (Vorjahr: 27%), während die Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten sich zum 31. Dezember 2012 rund EUR 2,2 Mrd. nach EUR 1,2 Mrd. Ende 2011 beliefen. Mit einem LTV (Loan to Value) von knapp 59 Prozent auf dem Niveau des Vorjahres und einer weiter verbesserten Eigenkapitalquote von 30 Prozent (Vorjahr: 27 Prozent) wies der TAG Konzern per 31. Dezember 2012 eine dem Geschäftsmodell angemessene solide Bilanzrelation auf.

Aufgrund des starken operativen Ergebnisses und der erfolgreichen Integration der großen Akquisitionen mit über 25.000 Wohneinheiten der ehemaligen DKBI und der TLG Wohnen GmbH mit einem Bestand von rund 11.300 Wohneinheiten prognostiziert die TAG für das laufende Geschäftsjahr 2013 einen FFO von rund EUR 68 Mio.

'Unsere Zahlen für 2012 belegen, genauso wie unsere FFO-Prognose für 2013, dass wir auf gutem Wege sind, einen nachhaltigen, operativen Cash Flow aus unseren Beständen zu erwirtschaften. Das wird sich auch zukünftig in der Ausschüttung höherer Dividenden niederschlagen. Die Kombination aus steigenden Mieten, sinkenden Leerständen, fallenden Zinsen und Synergien aus der Integration unserer Ankäufe wird auch in Zukunft für ein sehr starkes, organisches Wachstum im FFO unserer Gesellschaft sorgen.', so Rolf Elgeti, Vorstandsvorsitzender der TAG Immobilien AG.

Das testierte Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2012 wird am 18. April 2013 veröffentlicht.

Presseanfragen: TAG Immobilien AG Investor & Public Relations Dominique Mann / Britta Wöhner Tel. +49 (0) 40 380 32 0 Fax +49 (0) 40 380 32 390 pr@tag-ag.com



Kontakt: TAG Immobilien AG Investor and Public Relations Britta Wöhner / Dominique Mann Tel. +49 (0) 40 380 32 -386 / -305 Fax +49 (0) 40 380 32 390 ir@tag-ag.com

Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

28.02.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Unternehmen: TAG Immobilien AG Steckelhörn 5 20457 Hamburg Deutschland Telefon: 040 380 32 0 Fax: 040 380 32 390 E-Mail: ir@tag-ag.com Internet: http://www.tag-ag.com ISIN: DE0008303504 WKN: 830350 Indizes: MDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------- 202583 28.02.2013

Nachrichten zu TAG Immobilien AG

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TAG Immobilien AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:26 UhrTAG Immobilien HoldBaader Wertpapierhandelsbank
22.07.2015TAG Immobilien NeutralCitigroup Corp.
21.05.2015TAG Immobilien HoldS&P Capital IQ
20.05.2015TAG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
18.05.2015TAG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
20.05.2015TAG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
18.05.2015TAG Immobilien kaufenBankhaus Lampe KG
08.05.2015TAG Immobilien buyOddo Seydler Bank AG
07.05.2015TAG Immobilien buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.05.2015TAG Immobilien buyKepler Cheuvreux
11:26 UhrTAG Immobilien HoldBaader Wertpapierhandelsbank
22.07.2015TAG Immobilien NeutralCitigroup Corp.
21.05.2015TAG Immobilien HoldS&P Capital IQ
07.05.2015TAG Immobilien HoldCommerzbank AG
22.04.2015TAG Immobilien Equal weightBarclays Capital
11.05.2015TAG Immobilien VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.04.2015TAG Immobilien VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.03.2015TAG Immobilien verkaufenMorgan Stanley
26.02.2015TAG Immobilien VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.10.2014TAG Immobilien UnderweightMorgan Stanley
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TAG Immobilien AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr TAG Immobilien AG Analysen

Heute im Fokus

DAX kaum verändert -- Chinas Finanzaufsicht nimmt automatisierten Handel unter die Lupe -- Airbus überrascht trotz Sonderbelastung -- Sharp, BNP, Lloyds, Siemens im Fokus

ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn. Amgen hebt Jahresprognose an. DAK rät Griechenland-Urlaubern zu Zusatzversicherung. Brasilien: Rousseff bittet Gouverneure um Hilfe.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?