26.06.2013 12:41
Bewerten
 (2)

DGB strikt gegen Renten-Beitragssenkung

    BERLIN (dpa-AFX) - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) lehnt eine Rentenbeitragssenkung ab. "Eine weitere Beitragssenkung wäre ein Brandbeschleuniger für die ohnehin absehbare Altersarmut. Wer den Rentenbeitrag zum dritten Mal in Folge senkt, kürzt gleichzeitig die Renten der kommenden Generationen", kritisierte DGB-Vorstandsmitglied Annelie Buntenbach am Mittwoch in Berlin. Sie forderte, die positive Entwicklung der Rentenfinanzen zur Aufstockung der Rücklagen und zu Leistungsverbesserungen zu nutzen. Eine "Beitragssenkungsbremse" sei nötig. Aufgrund der aktuell guten Finanzlage der Rentenkasse zeichnet sich Spielraum für eine erneute Beitragsermäßigung zum Jahreswechsel ab. Derzeit liegt der Beitragssatz bei 18,9 Prozent,/vs/DP/bgf

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX zieht an -- Daimler stellt höhere Dividende in Aussicht -- adidas mit Rekordumsatz in Deutschland -- Telekom will T-Online wohl an Axel Springer verkaufen

Russlands Währung weiter auf Erholungskurs. Morphosys erhält Meilensteinzahlung von Novartis. Zalando kommt in den SDAX. Deutsche-Bank-Spitze: Bedenken an EZB-Plänen. Deutsche Großbanken setzen verstärkt auf Privatkundengeschäft. EZB-Vizepräsident: Durch Ölpreis-Verfall droht Teufelskreis. Siemens wohl ab 2016 wieder auf Wachstumskurs.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie viele verkaufsoffene Sonntage sollte es Ihrer Meinung nach pro Jahr geben?