18.03.2013 11:04
Bewerten
 (0)

DZ Bank - DAX: Zwischenziel erreicht

Auch zum sog. "Hexensabbat" am Freitag (großer Verfall an den Terminmärkten) konnte der deutsche Blue Chip Index wie am Tag zuvor ein neues Fünfjahreshoch erklimmen.
Am Nachmittag setzten dann jedoch erste Gewinnmitnahmen ein, so dass sich mit der Tageskerze ein kurzfristig negatives candlestick-technisches Muster ("hanging man") bildete. Zum Handelsschluss konnte dennoch ein Kurs oberhalb der Achttausendermarke etabliert werden.

Mit einem Tageshoch von 8.074 Punkten konnte der DAX fast punktgenau das Intraday- Zwischenziel des 161,8%-Fibonacci-Retracement der überwundenen Handelsspanne von Anfang März um 8.080 Punkten erreichen (siehe Grafik). Eine "Verschnaufpause" an dieser Marke ist somit nicht überraschend und für den zu erwartenden Test des Allzeithochs bei 8.150 Punkten als konstruktiv zu betrachten. Die aktuell noch günstig zu interpretierenden Gewinnmitnahmen sollten jedoch oberhalb der Kurslücke vom Donnerstag um 7.980 Punkten einen Abschluss finden. Anderenfalls ist mit einer Ausweitung der Konsolisierungsbewegung bis 7.870 Punkten zu rechnen.

Insgesamt sehen wir jedoch die Chancen, recht zügig über das Allzeithoch hinauszuschießen, als gering an. Das zuletzt wieder stark in den optimistischen Bereich gestiegene Investorensentiment dürfte für dieses Unterfangen ungeeignet sein. Auch die Zyklik, die in der nun beginnenden zweiten Märzhälfte zumindest die Etablierung eines Zwischentops anzeigt, stellt sich weiteren Kursavancen entgegen.

DAX:

1. Widerstand 8.080 / 2. Widerstand 8.150
1. Unterstützung 7.980 / 2. Unterstützung 7.870

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich im Plus -- Daimler-Betriebsrat fordert Aufarbeitung von Lkw-Kartell -- Tesla steht wohl kurz vor SolarCity-Übernahme -- Verizon, Yahoo im Fokus

Sartorius etwas optimistischer. Philips schlägt sich erneut besser als gedacht. Kalifornische Umweltbehörde wird VW-Reparaturplan wohl genehmigen. Ryanair sieht Gewinnziel in Gefahr. Bank Bär hinkt Wachstumsziel hinterher. SAP-Finanzchef erwartet ab 2018 deutlich höheres Gewinnwachstum.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?