06.07.2012 17:20
Bewerten
 (2)

Continental: Die Aktie scheitert am Widerstandsbereich!

Daily Charts
Ende Juni nahm die Risikobereitschaft der Anleger zu. Es wurden vor allem zyklische Aktien nachgefragt.
Von dieser Entwicklung und den guten Autoabsätzen der deutschen Automobilhersteller in den USA profitierte der Zulieferer Continental. Im Zuge der Zahlen zum 1. Quartal zeigte sich das Unternehmen zuversichtlich seine Jahresziele zu erreichen. Demnach soll der Umsatz um über 5% auf rund 32 Mrd. Euro steigen und die EBIT-Marge im zweistelligen Prozentbereich landen. Zudem wird ein Abbau der Nettoverschuldung auf unter 6,5 Mrd. Euro angestrebt. Beim Nettoergebnis könnten rund 9,25 Euro/Aktie machbar sein, womit das KGV bei 7,4 liegen würde. Charttechnik: Die Aktie hat von 60,50 Euro auf 71 Euro eine starke Gegentrendbewegung vollzogen. Heute wurde das Tagestief vom Donnerstag unterschritten und ein Rivalland Short-Signal aktiviert.

Szenario 1
Die Aktie setzt nach der heutigen Korrektur ihren Anstieg fort. Wenn dieser über 71,26 Euro geht, dann wird das Short-Signal negiert.

Szenario 2
Infolge des Rivalland Swing Trading Short-Signals leitet die Aktie eine Konsolidierung ein. Diese kann bis 64 Euro gehen.

Newsletter Daily Charts

Tägliche Chartsignale und Trading-Chancen. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen finanzen.net Trading Newsletter und erhalten Sie täglich interessante Trading-Ideen auf Basis von aktuellen Chartsignalen.

Hier kostenlos abonnieren

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Continental AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Continental AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.02.2016Continental buyMerrill Lynch & Co., Inc.
03.02.2016Continental buyUBS AG
01.02.2016Continental HoldHSBC
26.01.2016Continental buyUBS AG
21.01.2016Continental overweightMorgan Stanley
03.02.2016Continental buyMerrill Lynch & Co., Inc.
03.02.2016Continental buyUBS AG
26.01.2016Continental buyUBS AG
21.01.2016Continental overweightMorgan Stanley
19.01.2016Continental Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
01.02.2016Continental HoldHSBC
20.01.2016Continental NeutralNomura
19.01.2016Continental NeutralBNP PARIBAS
15.01.2016Continental NeutralBNP PARIBAS
13.01.2016Continental HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.06.2015Continental UnderperformBNP PARIBAS
01.06.2015Continental UnderperformBNP PARIBAS
20.05.2015Continental ReduceKepler Cheuvreux
08.05.2015Continental ReduceKepler Cheuvreux
14.04.2015Continental UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- US-Jobdaten durchwachsen -- VW verschiebt Bilanzvorlage und HV -- Rocket Internet verkleinert sich -- LinkedIn, RWE, Toyota im Fokus

Twitter schließt 125.000 Zugänge. New Jersey verklagt VW im Abgas-Skandal. Disneys Star Wars spielt zweite Milliarde im Eiltempo ein. Rückruf manipulierter VW-Wagen in Belgien ab März. Gläubiger beenden erste Kontrollrunde in Athen. Stahlwerte leiden unter Kapitalerhöhung von ArcelorMittal. Ölpreise können Gewinne nicht halten. EU offen für Libyen-Einsatz. Experten: Apple hielt 2015 zwei Drittel des Marktes bei Computeruhren. Gute Nachfrage kurbelt Geschäft von CANCOM an.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Regulierungsvorgaben für die Vermittlung von Finanzprodukten laufen unvermindert fort. Nutzt dies letztlich dem Anleger?