-->-->
06.07.2012 17:20
Bewerten
 (2)

Continental: Die Aktie scheitert am Widerstandsbereich!

Daily Charts
Ende Juni nahm die Risikobereitschaft der Anleger zu. Es wurden vor allem zyklische Aktien nachgefragt.
Von dieser Entwicklung und den guten Autoabsätzen der deutschen Automobilhersteller in den USA profitierte der Zulieferer Continental. Im Zuge der Zahlen zum 1. Quartal zeigte sich das Unternehmen zuversichtlich seine Jahresziele zu erreichen. Demnach soll der Umsatz um über 5% auf rund 32 Mrd. Euro steigen und die EBIT-Marge im zweistelligen Prozentbereich landen. Zudem wird ein Abbau der Nettoverschuldung auf unter 6,5 Mrd. Euro angestrebt. Beim Nettoergebnis könnten rund 9,25 Euro/Aktie machbar sein, womit das KGV bei 7,4 liegen würde. Charttechnik: Die Aktie hat von 60,50 Euro auf 71 Euro eine starke Gegentrendbewegung vollzogen. Heute wurde das Tagestief vom Donnerstag unterschritten und ein Rivalland Short-Signal aktiviert.

Szenario 1
Die Aktie setzt nach der heutigen Korrektur ihren Anstieg fort. Wenn dieser über 71,26 Euro geht, dann wird das Short-Signal negiert.

Szenario 2
Infolge des Rivalland Swing Trading Short-Signals leitet die Aktie eine Konsolidierung ein. Diese kann bis 64 Euro gehen.

Newsletter Daily Charts

Tägliche Chartsignale und Trading-Chancen. Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen finanzen.net Trading Newsletter und erhalten Sie täglich interessante Trading-Ideen auf Basis von aktuellen Chartsignalen.

Hier kostenlos abonnieren

Nachrichten zu Continental AG

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Continental AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.08.2016Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.08.2016Continental buyKepler Cheuvreux
05.08.2016Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.08.2016Continental buyWarburg Research
04.08.2016Continental buyDeutsche Bank AG
05.08.2016Continental buyKepler Cheuvreux
05.08.2016Continental buyWarburg Research
04.08.2016Continental buyDeutsche Bank AG
04.08.2016Continental kaufenIndependent Research GmbH
04.08.2016Continental overweightJP Morgan Chase & Co.
19.08.2016Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.08.2016Continental NeutralGoldman Sachs Group Inc.
04.08.2016Continental HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
04.08.2016Continental HoldCommerzbank AG
03.08.2016Continental HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.08.2016Continental UnderperformBNP PARIBAS
29.07.2016Continental UnderperformBNP PARIBAS
20.07.2016Continental UnderperformBNP PARIBAS
11.07.2016Continental UnderperformBNP PARIBAS
27.06.2016Continental UnderperformBNP PARIBAS
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Continental AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Trading-Software

Trading Services
Zum Trading-Desk

Damit wird Chartanalyse so einfach wie nie zuvor.

Heute im Fokus

DAX im Minus -- Asiens Börsen uneinheitlich -- Zehntausende Bürger bekommen VW-Krise im eigenen Geldbeutel zu spüren -- STADA-Aufsichtsratschef muss gehen

RWE-Ökostromtochter Innogy kauft Solarfirma .Verkauf von restlicher UniCredit-Beteiligung Pekao rückt offenbar näher. Amazon und Pandora wohl vor Deals für Musik-Abos.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Welcher Darsteller verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->