03.01.2013 20:30
Bewerten
 (2)

Daimler feiert 2012 Rekordverkäufe in den USA

    MONTVALE (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler hat 2012 in den USA so viele Autos verkauft wie noch nie. Gut 305.000 Fahrzeuge bedeuteten ein Plus von rund 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Im Dezember steigerte Daimler den Absatz seiner Marken Mercedes-Benz, Smart und Sprinter um 12 Prozent auf über 31.000 Wagen. Man wolle auch 2013 weiter auf diesem Erfolg reiten, sagte Daimlers US-Chef Steve Cannon. Wachstumstreiber sind vor allem die C-Klasse, die im Jahresvergleich um knapp 18 Prozent zulegte, und die E-Klasse. Zusammen stellen sie fast die Hälfte des Daimler-Absatzes in den USA./mmb/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant1
  • Alle3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2015Daimler market-performBernstein Research
17.04.2015Daimler buyWarburg Research
16.04.2015Daimler buyCommerzbank AG
16.04.2015Daimler Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2015Daimler buyDeutsche Bank AG
17.04.2015Daimler buyWarburg Research
16.04.2015Daimler buyCommerzbank AG
16.04.2015Daimler Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
15.04.2015Daimler buyDeutsche Bank AG
11.03.2015Daimler overweightBarclays Capital
20.04.2015Daimler market-performBernstein Research
14.04.2015Daimler NeutralBNP PARIBAS
13.04.2015Daimler NeutralBNP PARIBAS
09.04.2015Daimler market-performBernstein Research
08.04.2015Daimler Equal-WeightMorgan Stanley
16.03.2015Daimler SellUBS AG
04.08.2014Daimler UnderweightBarclays Capital
23.07.2014Daimler Reduceequinet AG
21.07.2014Daimler Reduceequinet AG
17.07.2014Daimler Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Daimler AG Analysen

Heute im Fokus

DAX über 12.000 Punkten -- SAP wächst dank Euroschwäche kräftig -- IBM mit Umsatzrückgängen -- Lokführer streiken wieder

Sky Deutschland verbucht kräftiges Abo-Plus. Sky plc auf stabilem Wachstumskurs. Juncker: Noch weiter Weg für Griechenland. Credit Suisse legt trotz Franken-Stärke zu. Leighton verdient mehr. GE verhandelt mit Wells Fargo über Verkauf von Unternehmenskreditgeschäft.
In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?